RS3 löst R ab

  • Wie einige schon mitbekommen haben, habe ich meinen R in einen RS3 getauscht.


    Der RS3 ist ein 2018er ohne OPF, auch wenn das mit oder ohne Glaubensfrage ist, ich habe mich OHNE entschieden ;-) Ich hätte sogar einen neueren mit OPF günstiger bekommen :rolleyes:


    Naja wie dem auch sei, es ist wie gesagt ein 2018er mit Vernünftiger Ausstattung in Nardo Grau. Eigentlich wollte ich ja wieder weiß, der war aber leider Fehlerhaft und nun ist es eben Nardograu geworden.


    Heute habe ich ihn Zugelassen und am Freitag wird er Abgeholt :thumbsup:


    Winterfelgen habe ich auch gekauft (werden sie schon Überleben), habe mich für Rotor Entschieden, die stehen dem RS3 sehr gut ;)



    Auf diese wurden heute Michelin PA4 in 235/35-19 gezogen :thumbup:



    Weitere Bilder und Erfahrungsberichte folgen, wenn der RS3 bei mir ist :thumbsup:


    LG
    Mark

  • Glückwunsch zum neuen Flitzer :thumbsup:
    Soundmäßig ist halt der 5-Zylinder in der Championsleague. :love:
    Bin gespannt was noch so kommt. :D:P

    Der 5 Zylinder war für mich letztendlich auch der Grund, ich hatte ja schon einen RS3, da ist es noch schlimmer *lool*


    Mein R geht zwar besser vorwärts als der T (noch :D ), aber ich habe trotzdem immer wieder 1-2-4-5-3 vermisst ... ich hätte nicht gedacht das es, nach meiner Odyssee mit dem letzten RS3 je wieder einer wird...tsja, so kann man sich täuschen :saint:


    Nun ja, der R war ein wirklich Megatolles Auto, es tut mir auch im Herzen weh ihn am Freitag dort abzustellen. Er hat mir wirklich gute Dienste geleistet und machte mit den 426 HGP PS einen RIESEN Spaß.


    Dem R Forum bleibe ich definitiv Treu, ein richtig toller Haufen hier :thumbsup:


    LG
    Mark

  • Glückwunsch zum RS3 und hoffentlich hast du dieses Mal mehr Glück mit Audi.


    Lt. deinem Verkaufsthread willst du dir doch für den Sommer andere Felgen holen. Auf dem Bild vom RS3 hast du doch genau die Felgen drauf, die du dir für den Winter geholt hast. Wieso lässt du auf den vorhandenen nicht einfach die WR raufziehen?

    Danke, das hoffe ich auch.


    Naja eigentlich wollte ich andere Sommerräder ja das stimmt, doch irgendwie ist bisher nicht das passende dabei.


    Ich habe mich deshalb erst einmal für die Rotoren entschieden, passen Super zum RS3.


    Wenn ich dann mal etwas schönes für den Sommer finde, dann schlag ich zu. Die Rotoren kann man sehr gut Verkaufen, vor allem die in der gleichen Größe.


    LG
    Mark

  • Herzlichen Glückwunsch auch von mir und so einen Wechsel könnte ich mir auch gut vorstellen :thumbsup:


    Wenn dann bei mir auch nur ein 2018 Modell ohne OPF. Auch wenn der teurer als ein aktuelles Modell ist.


    LG Versup

    Veränderungen: DTH Raptor AGA ab Turbo, schwarze 19 Zoll VW Pretoria, HFI Carbon Ansaugung Gen. 2+, Wagner Competition LLK, 20mm H&R Federn, DMS, NGK Iridium Zündkerzen, R8 Zündspulen und Öldeckel, EBC Black Dash + Green Stuff, Stahlflexbremsleitungen, GFB DV+ SUV, HG SUV Halter + Turbo Outlet, PCV-Fix, Schwarze VW Zeichen, LED-Beleuchtung und ein paar Codierungen
    Geplant: KW DDC und Upgrade Bremse

  • <3 'lichen glückwunsch und viel spaß mit deinem neuen wagen auch von mir :!: schick sieht er aus :thumbsup: auch hätte ich mich wie du,für einen wagen ohne OPF entschieden...irgendwie sperrt sich da was in mir :whistling:

    wenn man in die falsche richtung läuft,macht es keinen sinn das tempo zu erhöhen...

    gruß jens

    p.s.: ... elektrisch fahren wir aufe kirmes ...

  • Danke Euch allen, mittlerweile freue ich mich auch schon richtig drauf :thumbsup:


    Heute sind die neuen Scheiben für die Hinterachse gekommen.



    Stahlflexleitungen sind auch schon bestellt (danke nochmals an Ayke/Evoservice)



    Nächste Woche wird dann alles eingebaut ;-)


    LG
    Mark

  • Modelljahr 2018 = bessere Bremse VA, kein OPF = beste Entscheidung!


    :thumbup:


    Hätte ich nicht anders gemacht.

    "typischer Landstraßenfahrer, Ortsausgang Vollgas..." :D
    (Frank Schwettmann, Gema Motorsport, nach Sichtung meiner Synchronringe)


    VW Golf R '15 :saint: & :evil:Audi TT RS '18
    Horses for Courses

  • Nice :thumbup:


    HGP wäre dann wohl (m)ein direkter Favorit :thumbsup:


    Wobei ne RS3 Limo in dem grünmet. mein Highlight wäre :)


    Die Zeit regelt vieles :D

    Der "Lattenrost" ist keine Geschlechtskrankheit:!:


    Apr St1 PLUS, Intake,LLK,AGA mit BullX Ewg. Dp.
    Audi Speedline 9x19,

    St-Xa Gewinde-Fw.

    Oem Ansaug-Mod mit K&N .

    Ferodo DS-P auf Oem Brembobremsscheiben.


    Langzeitverbrauch auf 4tkm: 8,6L

    Nach Apr Auspuff 9,6L :S





    MFG.
    Bac.

  • Herzlichen Glückwunsch und knitterfreie Fahrt!!!


    Richtige Entscheidung, auch wenn ich den R nach wie vor "perfekt" finde!


    Gruß

    Golf 7R Facelift, Baujahr 2017, Deep Black Perleffekt, HGP Stage II :saint:


    Audi TTRS, Baujahr 2016, Mythos Schwarz metallic, SERIE


    Diverse "Comfort-Codierungen", die das Fahren noch angenehmer machen :thumbsup:


    VCDS vorhanden (original, kein China-Böller). Kann gerne von jedem in meiner Nähe in Anspruch genommen werden

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!