Leistung Variiert?

  • Servus Leute,


    Wollte Mal nachfragen , ob wer Erfahrung diesbezüglich hat, oder selber schon mal hatte.


    Mir ist in letzter Zeit aufgefallen das mein R ganz sporadisch Leistungsscheankungen aufweist.


    Mein R hat normalerweise 355 PS und 420 nm,
    Manchmal wenn ich fahre und Vollgas gebe kommt so gut wie kein fauchen mehr aus dem Auspuff und es kommt mir so vor als hätte er einfach zu niedrigen Ladedruck und nächstes Mal wiederum ist es wieder besser


    Was mir noch aufgefallen ist, wäre unter anderem
    Wenn die Leistung nicht da ist , hört sich das Ansauggeräusch ganz anders an.....


    Auch seit kurzem steigt manchmal die Öltemperatur bei ganz normalen fahren auf 95-96 Grad , ich weiß dieser Wert ist nicht schlimm oder bzw normal .... Jedoch hatte er immer genau 91 und 95 erst nach 2 bis 3 Mal 100-200 Vollgas ... Komisch .


    Ich habe mit dem Gedanken gespielt .... Villeicht wastegate? Oder Kurbelwellen Gehäuse Entlüftung ? Leider besitze ich das Fahrzeug noch nicht lange und kenn mich mit dem Motor nicht aus .


    Ich bedanke mich aufjedenfall bei jedem bei euch, für eure Zeit schonmal im vorraus .


    Eckdaten :
    Golf 6 R20 Modell 2012
    355ps420nm Apr Stage 2 Apr Kommplettanlage RSC mit downpipe VW R Ansaugsystem
    Km: 46tkm


    LG Daniel

  • vielleicht ist deine Bude verkokt und ein Ventil dichtet teils nicht richtig ab weil da ein Klümpchen Koks hängt. Obwohl bei der Laufleistung sollte der noch nicht so zugeschmoddert sein.
    Die 6er r leiden doch teils unter diesem Problem wenn ich richtig informiert bin.
    Google mal Bedireinigung Golf 6r, nur so ein Gedanke. :)

    APR s1+, APR inlet+LLK, OEM AirMod, sonst nichts!! gute Ausstattung! Fuchs Schmiederäder superlight 7,6Kg/Stück VCDS+OBD11:):saint:

  • Bei meinem hat damals das SUV den erhöhten Ladedruck der Stage 1 nicht ausgehalten und hat sporadisch beim Gas geben, mal geschlossen und mal nicht. Im Falle von nicht, gab es Wellenmäßige Beschleunigungsversuche ohne wirklichen Vortrieb. Nach dem Umbau aufs GFB DV+ hatte ich dies nie wieder. Ein neues SUV hätte es evtl auch getan. Muss nicht daran liegen, aber könnte evtl. Wobei mein Motor auch ein Golf 7 Motor ist, aber evtl sind die Effekte gleich.

  • vielleicht ist deine Bude verkokt und ein Ventil dichtet teils nicht richtig ab weil da ein Klümpchen Koks hängt. Obwohl bei der Laufleistung sollte der noch nicht so zugeschmoddert sein.
    Die 6er r leiden doch teils unter diesem Problem wenn ich richtig informiert bin.
    Google mal Bedireinigung Golf 6r, nur so ein Gedanke. :)

    Danke schon Mal für deine Hilfe, ich weiß leider nicht wie sowas sich äußert .
    Ich kann nur hinzufügen das der Motor selber super ruig läuft und mir diesbezüglich keine Sorgen macht, bzw passt das Problem da es ja manchmal schlimmer ist manch am weniger bzw manchmal auch die volle Leistung wieder da ist ?



    Bei meinem hat damals das SUV den erhöhten Ladedruck der Stage 1 nicht ausgehalten und hat sporadisch beim Gas geben, mal geschlossen und mal nicht. Im Falle von nicht, gab es Wellenmäßige Beschleunigungsversuche ohne wirklichen Vortrieb. Nach dem Umbau aufs GFB DV+ hatte ich dies nie wieder. Ein neues SUV hätte es evtl auch getan. Muss nicht daran liegen, aber könnte evtl. Wobei mein Motor auch ein Golf 7 Motor ist, aber evtl sind die Effekte gleich.

    suv hört sich plausibel an, muss ich aufjedenfall abchecken.
    Flattert auch irgendwie in höheren Gänge , jedoch meinten viele dies sei normal ....
    Danke auch dir aufjedenfall

  • Hast du auch eine stärkere HD-Pumpe verbaut? (weil ich in deiner Hardware-Beschreibung nichts davon gelesen habe)


    Flattern würde auf Surging hindeuten, was aber generell für die APR-Datenstände unüblich ist.
    Ich hatte ebenfalls die Stage 2+ im 6R, da hat nichts geflattert.
    Könnte also wie hier erwähnt durchaus an einem Leck in der Ladeluftstrecke hindeuten (SUV, oder aber auch an den Rohren selbst).
    Die Motorsteuerung versucht dann, die Undichtigkeit durch Erhöhung des Ladedrucks auszugleichen, wodurch der Verdichter in den Surge-Bereich kommt.


    Wäre jetzt nur mal eine Vermutung.
    Wirklich aufschlussreich wäre halt eine Log-Fahrt.

  • erstmal SUV tauschen, die sind nach ca. 30K bei getunten typisch hinüber.

    Schwabentuning:
    Airbox Mod mit K&N/ OEM, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix, bringt Leistung, filtert optimal, signifikanter Zusatzsound.
    Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm

  • nein leider, die ist noch original , aber dieses surging ist eig nur minimal und hat auch nie gestört .
    Aber ich glaube mittlerweile immer mehr das es das suv ist xD wenn ich im Stand Gas gebe unterturig dan macht es so bisschen shhhhhh als ob eben das SUV nicht dicht ist .
    Kann mir wer was empfehlen soll ich auf mechanisch umrüsten oder doch elektronisches SUV beibehalten? Weil wenn werde ich gleich ein besserer einbauen lassen bzw standfesteres falls es soweas gibt ?


    Danke an alle für eure Hilfe

  • Danke mach ich auf jedenfall , weißt du vielleicht ob ich einfach das originale kaufen soll oder eben ein after Market Teil was stabiler ist ?

    ich würde immer Original vorziehen

    Schwabentuning:
    Airbox Mod mit K&N/ OEM, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix, bringt Leistung, filtert optimal, signifikanter Zusatzsound.
    Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm

  • Nimm das Pierburg 7.01830.13.0, das ist das Originale von VW mit überklebten Nummern und rausgeschliffenem VW/Audi Logo, kostet aber nur die Hälfte.

    Gruß Sebastian


    Scirocco R in Night Blue Metallic , Mj. 2012, Bilstein B14, 19er Talladega in Audi Titan Optik Matt, hinten 12er Spurplatten, Alu Radlagergehäuse und Querlenker, Super Pro ALK und Traggelenke, H&R Stabilisatoren, DTH AGA ab Turbo mit TÜV DP, HFI V2 Plus, Turbo Outlet, Wagner LLK, Autotech HD-Pumpe, Siemoneit Software, Drehmomentstütze 80 Shore, Sachs Performance Kupplung mit ZMS

  • Nimm das Pierburg 7.01830.13.0, das ist das Originale von VW mit überklebten Nummern und rausgeschliffenem VW/Audi Logo, kostet aber nur die Hälfte.

    gibt ja 2 Ausführungen , wenn ich das noch richtig im Kopf habe, Membran und Kolben. Das wäre wohl das Andere:
    https://www.ebay.de/i/14229729…5YsssvPQ-lDhoC0RYQAvD_BwE

    Schwabentuning:
    Airbox Mod mit K&N/ OEM, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix, bringt Leistung, filtert optimal, signifikanter Zusatzsound.
    Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm

  • Das Membran Ventil gab es soweit ich weiß nicht beim R.

    Gruß Sebastian


    Scirocco R in Night Blue Metallic , Mj. 2012, Bilstein B14, 19er Talladega in Audi Titan Optik Matt, hinten 12er Spurplatten, Alu Radlagergehäuse und Querlenker, Super Pro ALK und Traggelenke, H&R Stabilisatoren, DTH AGA ab Turbo mit TÜV DP, HFI V2 Plus, Turbo Outlet, Wagner LLK, Autotech HD-Pumpe, Siemoneit Software, Drehmomentstütze 80 Shore, Sachs Performance Kupplung mit ZMS

  • Das Membran Ventil gab es soweit ich weiß nicht beim R.

    ich meine da gab es mal Vergleiche auch 6R, allerdings ohne das das Eine besser als das Andere war

    Schwabentuning:
    Airbox Mod mit K&N/ OEM, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix, bringt Leistung, filtert optimal, signifikanter Zusatzsound.
    Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm

  • @Facadale
    Die Stage 2 benötigt aber zwingend eine stärkere HD-Pumpe.
    Das würde ich unbedingt zeitnah in Angriff nehmen, nicht dass da noch was passiert.
    Und könnte auch mit deinem Problem zusammenhängen.


    Dass es beim Lastwechsel bzw. Gasstößen zischt, ist bei der offenen Ansaugung normal.
    Nur Flattern unter Last sollte nicht sein.
    Das könnte aber wie gesagt mit der HD-Pumpe zusammenhängen, weil er im mittleren Drehzahlbereich abmagert und die Motorsteuerung dementsprechend zurückregelt.

  • ok apr meinte bei stage2+ benötigen ich die Performance Kupplung und die HD pumpe.
    Das es bei Gas Stöße zischt ist schon klar xD aber nicht wenn ich Gas gebe sagen wir Mal 1 bis 2000 U/min das mit dem Motor gleichzeitig immer schhhhhh macht also nicht woooom pshhhhh sonder woom und shhhh gleichzeitig hahaha sorry aber keine Ahnung wie ich es sonst erklären soll

  • Ich würde an Deiner Stelle erstmal die Ladestrecke abdrücken und ne Logfahrt machen mit den üblichen verdächtigen Parametern. Da gibts mehrere Möglichkeiten, wo die Luft raus drücken kann. Ich hatte ähnliches 2 Mal. Die original Verrohrung ist gerade bei Tuning nicht so der Hit. Hier und hier kann du lesen was bei mir war. Das SUV kannst du auch ausbauen und testen ob es undicht ist. So ohne weites würde ich nicht anfangen neue Teile zu kaufen ohne das man die Uhrsache gefunden hat.

  • Am optimalsten ist halt die APR-Pumpe, weil die auch in der SW berücksichtigt wurde.
    Im Prinzip geht´s aber nur darum, dass man den gleichen Kolbendurchmesser verwendet.


    Ich hatte im 6R das Autotech-Kit drin, hat auch tadellos funktioniert.
    Später im TTS hatte ich anfangs wieder die Stage 2+, da allerdings mit APR-Pumpe.
    Da war ich der Meinung, dass der Motor mehr Druck machte.
    Wird aber sicherlich auch am geringeren Gewicht des TT gelegen haben.


    Die APR-Pumpe bin ich übrigens 3 Jahre lang im TTS gefahren, ausschließlich Rennstreckenbetrieb.
    Hat nie Probleme gemacht und sieht noch immer aus wie neu.

  • Ok Update xD , ich habe mal das SUV ausgebaut und ka ob das nun undicht ist oder nicht , ich habe ein paar Bilder gemacht, villeicht sieht ja ein geübtes Auge etwas .


    Ich habe auch den Fehlerspeicher ausgelesen und dabei sind 2 Sachen hinterlegt wo ich auch einen Screenshot habe.


    Ich hoffe das sagt dem einen oder anderen etwas.
    Danke schonmal für eure Bemühungen .

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!