Beiträge von electribus

    Ja die Preisliste kommt hin. Ich hab 216 Euro bezahlt fürs letzte inkl. Versand. Versand allerdings nach Norwegen. Alcantara schwarz, aufgepolstert mit 12 Uhr.


    Die Arbeit ist auf jeden Fall das Geld wert.


    Original ist das kein Schaumstoff drauf bei VW. Ob man das braucht oder nicht ist Geschmackssache. Ich mag die VAG Lenkräder mit Alcantara mit einer dünnen Aufpolsterung. Leder jedoch nicht.

    Ja wirklich sehr gute Arbeid. Hab jetzt mein drittes Lenkrad da machen lassen. Diesmal in deep black Alcantara mit Aufpolsterung und wie bei den ersten beiden Malen perfekte Arbeid. Da stimmt einfach jeder Stich und jeder Centimeter Stoff. Auch keine Falten und/oder Luftlöcher in den Rundungen.


    Er bietet jetzt auch Aufpolsterung in 1mm an. Vorher ab 2mm. Die 1mm ist wirklich wärmstens zu empfehlen. 2mm geht auch noch, bei 3mm hat man dann das BMW feeling.


    Hab mir dazu noch die S2T Performance Paddle Shifters geholt. Teurer als die anderen, aber es ist auch kein Add on Produkt. Man tauscht quasi den gesamten Knopf und das gibt einem wirklich bessere Schaltkontrolle und Handling.


    Preis schreib Ihn an auf FB oder Whatsapp. Antwortet in der Regel schnell. Preis variert je nach dem welches Material, Aufpolsterung, 12 Uhr Markierung und sonstigen Sonderwünschen.

    passt die 7r bremse denn plug and play an den 6er?

    Schrieb ich ja oben. Musste meine zwecks ner TÜV Sache zurück rüsten und hab mit eine vom Kollegen vom 7er geliehen, die er liegen hatte. Passt 1:1 so ran. Hat aber technisch gesehen auch keinen wirklichen Vorteil.

    Bei den Dichtungen da sowohl Ventildeckel als auch alles beim Kettenkasten ist vor dem Verbau gut zu reinigen und erst mit dem Kleber von VW dünn einzuschmieren und dann erst die Dichtung drauf. Sonst wird das ewig nicht dicht.


    Teilenummer von dem Kleber/Dichtmittel ist D154103A1

    Ich hab den Spoiler bei mir auch dran. Den mittgelieferten Kleber kannst du verwenden. Funktioniert 1A. Wichtig ist das du den Kleber nicht auf die ganze Innenfläche aufträgst, sondern quasi nur in den V dünn über die gesamte Länge. Beim Andrücken verteilt sich der Kleber ausreichend. Sei aber echt vorsichtig, wenn man zu viel nimmt drückt es an der Seite raus und das sieht dann nicht gut aus. Entfernen lässt sich das dann auch nicht so einfach.


    Wenn er angedrückt ist und sitzt wie er soll einfach mit Klebeband fixieren und trocken lassen.


    Das Loch was unten in der Mitte ist soll nicht zugemacht werden vor dem Lackieren. Das hat schon seinen Sinn das es da ist.

    Hast du wohl Recht. Ist halt immer einfach zu sagen das etwas nicht stimmt, jedoch viel schwerer zu Beweisen wie es wirklich ist. Gilt für beide Seiten der Medaille.

    Ich suche es raus. Gibt es recht gute PDF die übersichtlich sortiert sind Alter, Geschlecht, Typ der Impfung usw.. Sowohl die Impfungen samt Nebenwirkungen und hier muss man natürlich Kinder und die sich wirklich aus gesundheitlichen Gründen nicht Impfen lassen können abziehen kontra den Ansteckungen / Toteszahlen vor der Impfung und jetzt mit Impfung.


    Die Frage ist jedoch nach wie warum bei steigenden Impfzahlen die Ansteckungen und die Patienten im KH geimpfte sind? Hier ist das leider so und wirft bei mir Fragen auf.


    Umgedreht Kann ich dich auch fragen: Hast du genaue Zahlen werd da so im Krankenhaus in DE rumliegt oder wer sich mit welchen Status angesteckt hat?

    Und das ist wieder so ein Punkt.

    Die Lage ist lt. Auskunft der Krankenhäuser schlimmer denn je, obwohl wir vorigen Herbst noch keine Impfung hatten und mittlerweile der Anteil an Genesenen nochmals deutlich höher ist.

    Aufhebung jeglicher Kontaktbeschränkungen und Fahrlässigkeit der Menschen ev. doch ein Thema?

    Wie sieht das bei euch aus? Hast du Infos wieviele von denen die da liegen ungeimpft bzw. geimpft sind?


    Genesene haben ja im Grunde den selben Status wie geimpfte. Jedenfalls hier. Warum prüft man nicht ob die Menschen natürliche Antistoffe haben? Ich denke die Dunkelziffer von denen, die es gehabt haben und nix davon mitbekommen haben ist nicht gerade klein.

    Hallo nach Norwegen,


    zu dieser Aussage würde ich doch mal gerne die Quelle haben :/


    Beste Grüße

    Such ich Dir raus. Steht auf der offiziellen Statistik Seite https://www.ssb.no vom Staat. Muss sehen ob die das auch in englisch haben. Norwegisch versteht hier eh keiner denk mal. Kommt also nicht von irgendwelchen Verschwörungsseiten.


    Anbei noch ein Screenshot von vor ca. 3 Wochen aus der Lokalzeitung in Bergen ähnlich wie man in Hamburg z.B. das Hamburger Abendblatt hat. Und da steht Wort wörtlich übersetzt "Jetzt ist die Hälfte der Patienten die im Haukeland Krankenhaus liegen vollgeimpft.


    Deshalb wollen die hier auch das sich alle das 3. Mal impfen, weil 2 Mal wohl nicht reicht.

    Das Ding ist halt wirklich Späne oder Glitter... Ich hatte das Thema hier bei einem Kollegen auch vor einiger Zeit beim EA113. Der hatte auch gerne mal Glitter sehr klein und am besten zu sehen bei Sonnenlicht im Ölfilter. Aussagen von mehreren Werkstätten und Tunern ist das es vom Öl kommt und die meinten das kommt gerne bei Gastrol vor. Als er die Ölmarke wechselte war das plötzlich weg. Mittlerweile würde auch der Motor aufgemacht auf grund von Tuning und da ist kein Verschleiß an der üblichen Verdächtigen.


    Schaden kann natürlich immer vorliegen, würde ich aber erstmal genauer hinsehen.


    Anbei wie sein Filter immer aussah. War auch nie irgendein Problem was die Fahreigenschaften betrifft über mehrere 10tkm.

    Zum Thema Impfung muss man nach wie vor sagen das diese nach wie vor noch keine offizielle Zulassung hat. Daher kann man durchaus Skepsis versehen und das sollte auch respektiert werden, statt die Gesellschaft zu spalten. Ich bin mir da sehr sicher das die meisten die sich nicht oder noch nicht impfen lassen wollen das nicht machen, weil die Art und Weise wie das ganze hier aufgetischt wird doch hart an der Gürtellinie ist.


    Was ich hier als Beispiel auch nennen kann ist das in Norwegen z.B. über 90% 2 Mal geimpft sind, manche sogar bereits 3 Mal. Trotzdem sind komischerweise seit den letzten 2 Monaten die Ansteckung beinahe höher als in 2020/2021 bevor die Impfung kam. Ebenfalls sind hier weit über 50% derjenigen die im Krankenhaus sind voll geimpft. Ebenfalls herrscht hier immer noch ein sehr strenges Einreiseregime. Als ungeimpfter kommt man hier nach wie vor nicht so einfach rein.


    Auch überschreiten die Meldungen der Nebenwirkungen und Toteszahlen durch die Impfung ein Vielfaches der Toten und Kranken durch Covid-19.


    Ich meine man kann sich schon berechtigt mal aus seiner Komfortzone heraus bewegen und sich fragen ob das alles so stimmt was hier abläuft ohne jetzt gleich den gesamten Film in Frage zu stellen.


    Anderseits muss ich halt auch sagen das Norwegen meiner Meinung nach eine der besten Handhabung der Pandemie in Europa hatte. Das was ihr da in Deutschland durchmacht ist für mich praktisch nur schwer vorstellbar, wenn ich das so von Freunden höre, oder lese oder sehe.

    Wie schon paar Mal hier geschrieben hab ich auch Ölverbrauch, aber keinen den ich als unnormal bei VAG bezeichnen würde.


    Was mir bei meinen CDL in den letzten Jahren aufgefallen ist das ich im Grunde keinen messbaren Verbrauch habe, wenn man dem Koffer Hartgas gibt. Also 2000km nach DE und zurück, viel Autobahn, viel Gas... Ölverbrauch nicht messbar. Ebenfalls Rennstrecke. Man kann das ganze Wochenende Rennstrecke fahren und hat keinen Verbauch. Eier ich jedoch 3 Wochen ab Stück nur damit rum in der Stadt, über Land, zu Laden usw., ist Ölverbrauch messbar. Ich bin mir ziemlich sicher das hat was mit der KGE zu tun. Seit dem ich den CCT drin habe ist das aber auch noch mal weniger geworden.


    Öl ist immer noch Mobil1 New Life 0W40.

    So zu Thema Wiechers Bügel hab ich hier endlich einen gefunden, der das so hat wie ich mit das in etwa vorstelle. Nur das das ganze in Glanz Schwarz kommt. Wiechers selbst stellt sich leider immer noch kompliziert an was den Versand ins nicht EU Land betrifft. Generell muss man den echt alles aus der Nase ziehen. Hoffe aber das wir da bald eine Lösung finden und die das Teil hier her schicken. Lieferzeit 10-12 Wochen z.Z..


    Neue Reifen für die neste Saison sind auch eingetroffen. Ich musste mir mal die neuen Michelin CUP2 Connect ohne Kennung gönnen. Zum einen haben die ja die Aufnahme für den TPMS Sensor, der direkt an der Lauffläche misst. Ebenfalls ist die Seitenwand doch deutlich dicker und steifer, als die vom CUP2. Da bin ich man gespannt, wie die sich fahren.

    Ist jemand was über Lagerschale und Schäden oder erhöhten Verschleiß bekannt ?


    Fahrzeug letztes Jahr mit 14tkm übernommen. Seitdem 3 Ölwechsel gemacht. Fahrzeug hat jetzt 36tkm. Heute beim 4 Ölwechsel hatte ich das Öl separat aufgefangen und mal untersucht, ob's was auffälliges gibt. Natürlich direkt fündig geworden ||. In Form von mini kleinen Goldfarben Schimmerende Plättchen. Vermutlich kommt der Abrieb von der Lagerschale. Wundert mich aber etwas nach der Laufleistung. Vom Einfahrverschleiß kann es ja nicht sein oder ?

    Die Frage ist wirklich ob du Späne oder eine Art Glitter im Öl hast.

    Ist nur dumm wenn man am Kindergarten ankommt und der Motor noch kalt ist und der Sohn sagt "fahr schnell". :D Das versteht er noch nicht, aber schon das es Spaß macht mit über 300 PS über die Landstraße zu fegen :thumbup:

    Nein, nur der Geheimtipp ;) . Als Option Handschalter, ein "gescheites Design" (im Vergleich zum 8R), standfest, tunebar (auch auf eintragbare Werte in DE), Knöpfe statt Touchgedöns etc... ^^. Es heißt ja in der Werbung immer "Das Auto", dann für mich genau dieser.

    Ja bin da ganz bei Dir. Golf 6 hat bei vielen Punkten noch einen klassischen Touch und zu gleich auch viele nützliche moderne Features, aber eben nicht unnütze Dinge. Zudem recht einfach zu reparieren, zeitloses Design und sehr standhaft nach meinen Erfahrungen. Man merkt beim Golf 6 auch noch richtig die Mechanik, wenn man fährt. Beim Golf 7 wirkt das alles schon viel elektronischer. Nicht das dies schlecht ist, aber man merkt es. Ich kann also weiterhin sagen das man sich einen gut gepflegten Golf 6R kaufen kann, wenn man was klassisches mag. Das Teil ist ja mittlerweile 10 Jahre alt. Absolut keine Fehlentscheidung. Man bekommt viel Spaß für gutes Geld.


    Ich kann mich auf jeden Fall z.Z. noch nicht von dem Koffer trennen. Selbst mein Sohn mit 3 will lieber mit den blauen als mit den weißen Auto im Kindergarten abgeholt werden :love: