Feststellbremse im Winter vs. Gang einlegen DSG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Feststellbremse im Winter vs. Gang einlegen DSG

      Nabend,

      da ich im Winter und auch so lieber mit eingelegtem Gang parke statt der Handbremse, wollt ich mal fragen, wie das dann beim DSG ist.
      Wenn ich da auf P stelle, legt der dann nen Gang ein, der vor Wegrollen sichert?
      Oder wird da auch jedes Mal die Feststellbremse hinten angezogen?

      Greetz Corny

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Corny ()

    • Irgendwo gab es hier mal eine Diskussion, dass es nicht gut sei, in der DSG-Sperre
      am Berg (auch nur leichte Steigung/Neigung) zu stehen ...
      Gruß Prions - meinR.com Moderator

      [Blockierte Grafik: http://images.spritmonitor.de/581015_5.png]

      „Wer aufhört besser zu werden, fängt an schlechter zu sein.“

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Prions ()

    • Ich stell meinen Golf in der Garage (eben) nur in der P Stellung ab.

      Sobald ich irgendwo öffentlich parke aktiviere ich zusätzlich die Handbremse. Steigung sowieso, aber auch auf öffentlichen Parkplätzen.

      Dieses Verhalten hab ich aus den Zeiten meines Scirocco R (HS, MJ 2011) übernommen. Wenn ich den bei Regenwetter in der Garage abgestellt hatte und die Handbremse anzog gabs beim nächsten Losfahren immer unschöne Szenen.
      Die Bremsen (auch vorne, hinten erst recht) sind an dem Auto innerhalb kurzer Zeit so dermaßen festgerostet, dass ich erst dachte es sei ein Mangel. Wars ABBA nicht.
      Die ersten paar Meter voll übelster Schleifgeräusche erstmal hinter mich gebracht bremste das Auto wieder wie am ersten Tag.

      Beim Golf (MJ 2016) ist die Festrosterei vergleichsweise vernachlässigbar.
    • Im Winter,also wenns tatsächlich friert,

      schalte ichs Autohold und die einklappbaren Aussenspiegel ab.

      HANDSCHALTER jedoch.


      Sonst quietschen die Bremsscheiben/Beläge an der HA. extrem nach dem Ausparken!

      Denke,es liegt am Salz welches von der Strasse hoch kommt.

      Die Spiegel wegen der möglicher Eiskruste.
      APR Stage 2 "High"
      Erster Serienlader-noch-
      ST-XA Gewinde,BullX DP-EWG,9x19 Audi Speedlines,CTS Inlet,K&N-Luftfilter,034 Motorsport Dogbone,Sachs-Performancekupplung.




      MFG.
      Bac.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bacardybreezer ()

    • Imho nix. Weil die Parkverriegelung vermutlich getriebeintern greift, da friert dann auch nichts ein.

      Ich war bisher übrigens davon ausgegangen, dass die elektrische Handbremse beim Abstellen eh automatisch anzieht und dann alle vier Räder fixiert. Genauso wie bei aktiviertem Power Hold beim Türöffnen die Handbremse "nachzieht", erkenne ich dann immer auch am Umschalten der Handbrems-LED von grün auf rot.
      "typischer Landstraßenfahrer, Ortsausgang Vollgas..." :D
      (Frank Schwettmann, Gema Motorsport, nach Sichtung meiner Synchronringe)

      VW Golf R '15 :saint: & :evil: Audi TT RS '18
      Horses for Courses
    • Corny schrieb:

      Und auf D oder so schalten bevor man aus macht?
      Oder kann man das ausprogrammieren, dass der die zieht?

      eRwin schrieb:

      Ich meine , solang der Motor an ist und du auf P stellst , dann ausmachen willst, schaltet der automatisch die Handbremse hinten hinzu.
      @all,

      Ich wollte jetzt keinen neuen Thread aufmachen, möchte hier aber noch einmal einhaken und Euch fragen bzw. um Hilfe bitten.
      Wie ist das beim 7- er mit der elektrischen HB ?
      Meine Nachbarin hat einen mit Handschaltung.
      Sie sagt beim Motorabstellen wird immer die HB "gezogen". Beim wieder starten und losfahren löst die elektr. HB erst, wenn der Sicherheitsgurt angelegt, also im Schloss eingerastet ist, oder Sie die HB durch betätigen des P- Knopfes diese löst.

      Frage nun:

      Ist es möglich mittels VCDS , oder vom :) oder anderswie das so zu programmieren dass die Handbremse bei Abstellen des Motors nicht automatisch anzieht, oder andersrum, dass diese wieder automatisch löst, OHNE dass der Gurt angelegt ist!?

      Bitte keine Antworten wie dass das Fahren ohne Gurt gefährlich, verboten usw. ist, das ist ja alles bekannt ;)
      Der Wagen wird oftmals auf einem großen Privatgrundstück nur wenige Meter bewegt, dann abgestellt, nach wenigen Minuten wieder weitergefahren, alles immer im Schritttempo und ohne weiteren Verkehr und da ist das immerwährende händische Lösen der HB natürlich lästig.

      vielen Dank für Eure Antworten

      lg oeli
      ..Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts..

      ab 21.11.14 PORSCHE Cayenne Diesel II - 21 Zoll Turbo II + Luftfederung

      oelis weiSSer RIESE
      -----------------------------------------------
      oeli´s "R"

      verkauft am 02.12.2014
    • Feststellbremse im Winter vs. Gang einlegen DSG

      Meine Frau ihr Golf Handschalter ist-AutoHold- Aktiviert. Anmachen, Gang rein und losfahren. Das wars, Wagen für immer ohne Probleme los wenn die Elektronische Handbremse auf Auto gestellt ist. Beim Anhalten genau umgekehrt. Sie lässt je nach dem den ersten oder Rückwärts Gang drin, Zündung aus Schlüssel raus und die Handbremse ist aktiviert. Das läuft seit Jahren so und alles gut


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • Danke,

      kann man die Auto Hold Funktion im Bordcomputer selbst deaktivieren?

      Wenn ja, dann funzt das aber dann auch nicht mehr, dass er Wagen an Steigungen (Garagenausfahrt) beim Loslassen der Bremse nicht zurückrollt - oder sehe ich das falsch?
      Das möchte Sie nämlich weiterhin beibehalten

      lg oeli
      ..Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts..

      ab 21.11.14 PORSCHE Cayenne Diesel II - 21 Zoll Turbo II + Luftfederung

      oelis weiSSer RIESE
      -----------------------------------------------
      oeli´s "R"

      verkauft am 02.12.2014
    • herbstkind schrieb:

      nein meines wissens nach nicht .. was ja aber auch nicht nötig ist .. da direkt neben dem Ganghebel die Auto-Hold Taste ist wo du es zu,- und abschalten kannst .. das System merkt sich lediglich die letzte Einstellung der Funktion und so kannst du es auch problemlos an Steigungen wieder zuschalten

      lg maik
      Danke,

      ich sehe Sie samt dem Wagen erst nächstes WE wieder und werde mir das dann genau samt Bordbuch bzw. Bedienungsanleitung mal ansehen, wie das läuft.

      lg oeli
      ..Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts..

      ab 21.11.14 PORSCHE Cayenne Diesel II - 21 Zoll Turbo II + Luftfederung

      oelis weiSSer RIESE
      -----------------------------------------------
      oeli´s "R"

      verkauft am 02.12.2014