Beiträge von Ronnix

    Ich noch am Überlegen ob ich mir noch Spurplatten besorgen sollte. Ich hatte vorher 8,5 x 19 ET 45 drauf, die standen für mich gut da. Welche Platten bräuchte ich, wenn ich mit den jetzigen 8 x 19 ET 50 die gleiche Wirkung erzielen möchte ? Zumal ich es dann wohl auch per 21er Eintragen müsste wegen der Stabis wenn ich es richtig verstehe.

    Das Auto war nun endlich auf einem Stoßdämpfer Prüfstand, mit dem Ergebnis, alle Dämpfer io. Nachdem ich das Fhz wiederbekommen habe war ich noch fix Waschen. Anschließend habe ich noch Mal das Sonax Xtreme Ceramic Spray Wax ausprobiert, und muss sagen auch anderthalb Wochen später ist das Auto noch Blitz blank trotz dem wir hier oftmals Regen oder Schauer hatten.

    Ich habe nun am WE nochmals andere Räder montiert und das Geräusch war komplett weg. Daraufhin habe ich meine Räder nochmal kontrolliert und mir ist aufgefallen dass bei einem Rad das Profil sehr wellig ist, ich vermute das es von der 30g Unwucht auf der entsprechenden Felge kommen könnte. Ich lasse nun nächste Woche das Auto Mal über den Stoßdämpfer Prüfstand gehen um zu sehen ob der Reifen oder der Stoßdämpfer schuldig sind.

    Aktuell ärgert mich mein Variant etwas bzw. Hat mir ein Rätsel gegeben das es zu lösen gilt.

    Er hat jetzt 154 k runter.

    Ich habe ab 40 ein Fahrgeräusch das ich beschreiben würde als woo woo woo... am deutlichsten ist es bei 60 zu vernehmen. Es ist sowohl Drehzahl als Gang oder Reifen unabhängig und verändert sich auch bei Kurvenfahrt nicht. Ab 90 wird es so schnell, dass es fast einen Gleichblenden Ton ergibt. Antriebswellen wurden auch schon geprüft und haben null Spiel.

    Was kann hier des Rätsels Lösung sein? Vielleicht Radlager?


    Ich weiß dass Ferndiagnosen schwierig sind, hoffe nur dass vielleicht jemand schonmal Erfahrungen mit so einem Geräusch hat.


    Vielen Dank und mfg


    Ronnix (Kevin)

    Schönen guten Tag,

    Ich war gestern in der Werkstatt wegen einem jaulendem Fahrgeräusch, dort wurde nun festgestellt, dass 2 Felgen einen Schlag haben. Der Meister meinte, dass sie technisch gesehen defekt sind, er sie aber auf der Hinterachse weiterfahren würde. Ich bin nur sehr skeptisch und auch unentschlossen, zum einen habe ich die Felgen erst letztes Jahr komplett aufarbeiten lassen und andererseits habe ich doch ein paar bedenken was Abnutzung des Fahrwerks und vor allem wegen der Sicherheit, grade weil so ein Fhz. 250 km/h fahren kann. Was würdet ihr mir raten, neue kaufen oder weiter fahren wie der Meister meinte?


    Vielen Dank für die Hilfe und mfg


    Ronnix (Kevin)

    Hier das gleiche Problem, ab ca. 50 km/h heulen.

    Nach erster kurzer Diagnosefahrt beim freundlichen wird vermutet Antriebswelle/n (917€/STK.) oder Radlager (191€/STK) hinzu kommt bei mir noch, dass das Lager der Wasserpumpe(190€) anfängt sich zu zerlegen.

    Dienstag gibt es noch eine 2. Meinung einer anderen Werkstatt Mal sehen was die so am Teilepreisen haben wenn es eine Freie macht.

    Ich hatte es mit der EPC immer als ich noch den defekten Turbolader verbaut hatte, allerdings tauchte der Fehler nach und nach immer früher und häufiger auf auch schon nach 500m. Letztendlich war die Diagnose Gestänge festgebacken und zwar so, dass er immer 100% Gemacht hat. Ende vom Lied neuer Turbolader und seid dem nichts mehr. Vielleicht könnt ich dort auch Mal schauen ob's vielleicht auch Anzeichen gibt.


    Mfg Ronnix

    Motörhead Ja seit dem mir die Haldex mal um die Ohren geflogen ist und ich knapp 4000€ selber für eine neue Zahlen musste, weil ich auf die vorgaben von VW vertraut habe, mach ich es so Ölwechsel = Alle Öle neu


    obi76 gut dann werde ich dass noch auf die Agenda setzen lassen

    Hallo,

    Mal eine Frage an die Experten,

    Bei mir steht der Jährliche Ölwechsel an, diesmal bei 153k und somit auch der des Dsg's. Ich lasse alle Öle in meinem Fhz einmal im Jahr sprich alle 15k wechseln nun die Frage : ich habe beim. 🙂 angerufen und gefragt ob der Filter gewechselt werden kann oder soll. Die Antwort war ist nicht vorgesehen und du Wechselst das Öl eh jedes Jahr. Was sagt ihr dazu trotzdem anweisen zu wechseln oder drinnen lassen ?


    Vielen Dank für die Unterstützung und

    Mit freundlichen Grüßen


    Kevin (Ronnix)

    Bei mir ist es so ich Abreite in Elbnähe und das Auto steht auf einem freien Parkplatz ( keine Bäume oder ähnliches)der den ganzen Tag Sonne hat sofern diese scheint. Ich kann es leider erst zum Feierabend sehen, nur dann ist es im schlimmsten Fall 8 Stunden drauf und dann ist es meistens schon zu spät.

    Hallo,

    Ich habe es so satt, jedes mal wenn Vogelkot auf meinem Landet und ich es später wegmache geht der Lack kaputt.

    Ich habe es an der neusten Stelle Hintere linke Tür versucht mit : Bug&Bird Remover, Jemarko Speed Polish und A1 Speed polisch und es sieht genauso aus wie vorher.

    Hat jemand einen Plan wie man das Wegbekommt und wie man dem vorbeugen kann, außer wo anders zu parken ?

    Sollte ich es mit dem 2k Lackstift bearbeiten ? muss es Lackiert werden ?