Psand Anfänger

  • Männlich
  • 51
  • aus Edemissen
  • Mitglied seit 5. Oktober 2016
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • stefan6016 -

    Hallo Psand,
    ist das richtig, dass dein Golf 7 R von HGP getunt ist?
    Welche Tuning - Stufe hast du machen lassen? 390/426/480PS ?
    Wie bist du damit zufrieden?
    Ich bin seit Mai diesen Jahres Besitzer eines orixweißen R mit DSG
    und bin am Überlegen, was ich eventuell bei welchem Tuner machen lassen möchte.
    HGP ist auch in meiner engeren Auswahl.
    Wäre klasse von dir zu hören.
    Danke

    Gruß Stefan

    • Psand -

      Hallo Stefan, ist die 480 PS Stufe und ich bin damit sehr zufrieden. Fahrzeug ist durch die geänderte Auspuffanlage etwas lauter geworden, aber nicht so aufdringlich laut, wie manch andere Anlage. Der Umbau hat zwar seinen (recht hohen) Preis, aber dafür ist dann auch alles eingetragen. Ein Bekannter von mir hat die 426 PS Stufe in seinem Leon verbaut, geht auch schon sehr gut und würde wohl unterm Strich auch reichen ...
      Das war‘s erstmal. Bei weiteren Fragen, einfach schreiben!
      Gruß, Peter.

    • stefan6016 -

      Hallo Peter,
      danke für die Rückmeldung. Dann ist ja dein R ein Höllengerät. Super....
      Habe schon ein paar Videos mit den Fahrleistungen gesehen...0-100 in 3,2sec....Hammer. Wieviel Kilometer bist du seit dem Tuning schon gefahren?
      Und alles mit TÜV ist für mich auch wichtig...Möchte im Fall der Fälle keine Schwierigkeiten bekommen.Wie hat sich denn der Verbrauch geändert...zwischen vor und nach dem Tuning....klar ist natürlich vom Abruf der Leistung abhängig...aber kannst du da mal eine Hausnummer abgeben....so ca im Schnitt. Wie hat sich das Ansprechverhalten des Motors geändert...der Lader wird ja überarbeitet.....gibt es ein "Turboloch" ? Ach ja...noch was...fährst du den R als Alltagsauto?

      Danke im voraus

      Gruß Stefan

    • Psand -

      Hi Stefan, ich fahre den R als Alltagsauto. Da ich den Wagen bereits umgebaut gekauft habe, bin ich auch nie einen Serien-R gefahren und kann somit zum Ansprechverhalten des Laders Serie/getunt nix sagen. Gleiches gilt für den Spritverbrauch, wobei mein Durchschnittsverbrauch bei ca. 12 l liegt (bunt gemischt, viel Stadt/Dorf, wenig AB, auch mal flotter). Zum letzten Weihnachtstreffen des SPORTFAHRER-CLUBS (sportfahrer.club/community/index.php) nach Frankfurt mit ca. 400 km Anreise auf der AB (viel Tempomat) hatte ich einen Verbrauch von knapp unter 10 l. Da ich aber auch schon ein „bissel“ älter bin, lass ich mich auch nicht mehr von jedem Sportwagen zu flotterer Fahrweise animieren, wenn du verstehst ... ;)
      Achja, es sind jetzt ca. 12.000 km ohne Probleme. :)
      Gruß, Peter.

    • stefan6016 -

      Hi Peter,
      für die gebotenen Fahrleistungen sind das denke ich ganz gute Werte.
      Dachte schon , dass der .:R in der Leistungsstufe zum "Säufer " wird.
      Auch ich bin schon etwas älter , um es genau zu sagen ich habe meinen
      56ten Geburtstag im Sommer gehabt. Lass mich ebenso wie du nicht von jedem zu etwas hinreißen. Ich fahre aber gerne Autos mit etwas Leistungsreserven.Die kann man nutzen, muss es aber nicht.Ich denke für etwas mehr Schub würde mir die erste HGP - Stufe wohl reichen.
      390PS und 520Nm sind auch schon ganz gute Werte.Bei uns hier sind
      leider schon soviele Strassen auf 70 oder 80 km limitiert.....und du mußt
      überall mit Kontrollen rechnen.Aber ein bißchen Spass will ich beim Fahren schon haben......
      dir ein schönes Wochenende
      Gruß Stefan

    • Psand -

      Hallo Stefan,
      denke auch das die Stufe 1 reicht. Allerdings gewöhnt man sich (leider) doch sehr schnell an die Mehrleistung und will vielleicht dann doch mehr haben ...
      Ich fahre auch seit vielen Jahren nur Autos mit ein bissel mehr Leistung, da es mir auch gefällt Leistungsreserven zu haben und die im Falle eines Falles halt auch mal zusätzlich abrufen zu können!
      Bin gespannt für welche Stufe du dich am Ende entscheidest und wenn du dann deine Eindrücke schilderst.
      Noch eine schöne Vorweihnachtszeit und beste Grüße, Peter.