Wieder Mal klappern EA113

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wieder Mal klappern EA113

      Hallo zusammen!
      Ich hatte vor einiger Zeit folgendes Problem:
      Auto morgends gestartet, zur Arbeit gefahren, abgestellt. Alles normal. Feierabend, Motor gestartet, direkt lautes (metallisches) Klappern. Mit steigender Drehzahl lauter werdend.
      Bin dann ruhig mit wenig Drehzahl gefahren, nach einigen Km komplett weg.
      Seitdem Ruhe.
      Jetzt seit einigen Tagen ein leises Klappern wahrnehmbar - im Stand nicht, nur das "normale" Geräusch des Motors.
      Ab knapp 2000 U/Min ist das Klappern aber im Innenraum wahrnehmbar, wenn auch viel leiser als an oben genanntem Tag.
      Aber es verschwindet auch scheinbar nicht mehr.
      Fahre seit dem ich den Wagen gekauft habe Motul 5W40 Excess, Wechsel alle 7500 Km.
      Motor und Software original bis auf GVB+, Vorkat raus, Ansaugung und TurboOutlet.
      Hat jetzt 107tKm runter.
      Das Klappern ist wie gesagt nicht laut, aber anders als das normale Tickern das ich von dem Motor kenne.
      Zündkerzen und Spulen sind erst neu.
      Öl und Filter seit 2000Km drin.
      Kein Unterschied warmer/ kalter Motor.
      Becherstößel letztes Jahr neu gekommen, habe ich auch vor kurzem erst kontrolliert, sah sehr gut aus. Der Motor läuft ansonsten problemlos und hat volle Leistung.

      Hat jemand einen Ratschlag wonach ich gucken sollte?
    • Klima funktioniert?

      Bei mir hat sich letzte Woche der Klimakompressor verabschiedet. nach dem Start war es so laut das ich zuerst auf Motorschaden getippt habe. Dann mit Schraubenzieher mal angehört, klappern kam vom Klimakompressor, Klima war auch sehr schwach. Dann war das Geräusch weg und klima funktioniert gar nicht mehr...

      Von der Beschreibung her hört sich dein Problem ähnlich an.

      edit: hab jetzt auch 109t km drauf

      Gruss Johnny
      Mk6 R20 | DSG | schwarzmetalic | Motorsportschalensitze | Schiebedach | Dynaudio
      ca.350PS | HFI Gen2+ | HG LLK | MTB HD-Pumpen upgrade | Kolben & Pleuel | HDT DP 76mm

      Ein Auto nicht zu tunen, um es besser verkaufen zu können, ist wie keinen Sex mit der Freundin zu haben, damit sie frisch für den nächsten ist.
    • Christian Prinz schrieb:

      habe auch seit ein paar Tagen ein Geräusch wenn ich die Klima einschalte, sobald ich die ausmache verschwindet es.
      Der Kompressor hat soweit ich weis eine Magnetkupplung. Ein Geräusch das sich so anhört als ob der Kompressor pfeift habe ich auch, und zwar auch nur dann wenn "AC" eingeschaltet ist. Gerade im Stadtverkehr seeeeehr nervig.
      Aber die Klima kühlt noch, somit sehe ich es nicht ein für über 500€ den Kompressor zu tauschen.
      VCDS Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      Golf .:R - Rising Blue
      DSG - MotorsportSchalen - Bilstein Clubsport - H&R Stabis - Sparco Assetto Gara.....
    • Das pfeiffen habe ich auch, leider auch bei abgeschalteter Klima. Allerdings ist bei mir wohl auch die Magnetkupplung defekt, der Kompressor läuft immer mit, was wohl den defekt beschleunigt hat.

      Probier mal aus ob die Klima funktioniert, wenn nicht kannst du denn beim Zahnriemenwechsel mit machen lassen. Dann muss die Arbeit nur 1 mal gemacht werden.

      Gruss Johnny
      Mk6 R20 | DSG | schwarzmetalic | Motorsportschalensitze | Schiebedach | Dynaudio
      ca.350PS | HFI Gen2+ | HG LLK | MTB HD-Pumpen upgrade | Kolben & Pleuel | HDT DP 76mm

      Ein Auto nicht zu tunen, um es besser verkaufen zu können, ist wie keinen Sex mit der Freundin zu haben, damit sie frisch für den nächsten ist.
    • Habe bei eingeschalteter Klima kein Pfeifen, eher ein Summen...
      Ist mir auch tatsächlich erst in dem Zeitraum aufgefallen seit das Klappern da ist.
      Hoffe mal auf Klimakompressor - is mir lieber als irgendwas am Motor...
      Habs gerade nicht im Kopf - kann ich den Rippenriemen runternehmen um zu testen obs dann weg ist?
      WaPu läuft doch über den Zahnriemen oder?
      LG
    • Wasserpumpe läuft über Zahnriemen, allerdings weiss ich nicht ob du einfach so den rippenriemen abnehmen kannst...

      Ob die Klima defekt ist kannst du hören, Wenn die Klima aus sein sollte, du aber im Klimakompressor ein metalisches klackern hörst, ist der Kompressor höchstwarscheinlich defekt. 100% garantie gibt es leider nicht. Aber ich kann dir Rückmeldung geben was bei mir rausgekommen ist. Ich habe am 30. nen Termin zum auswechseln.

      War aus sehr erleichtert das es warscheinlich "nur" Klimakompressor ist...

      Gruss Johnny
      Mk6 R20 | DSG | schwarzmetalic | Motorsportschalensitze | Schiebedach | Dynaudio
      ca.350PS | HFI Gen2+ | HG LLK | MTB HD-Pumpen upgrade | Kolben & Pleuel | HDT DP 76mm

      Ein Auto nicht zu tunen, um es besser verkaufen zu können, ist wie keinen Sex mit der Freundin zu haben, damit sie frisch für den nächsten ist.
    • Klackern ist auch ein bekanntes Thema der Becher an der Hochdruckpumpe die gerne verschleissen. Kostet ca. 30 EUR und kann in Eigenregie ersetzt werden.
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • wäre auch mein nächster Gedanke gewesen.
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • electribus schrieb:

      Habt ihr mal Klimagas überprüft? Hatte ich vor einer Zeit auch. Komisches Geräusch bei Klima an. Gas neu gemacht, fehlten rund 100g, danach alles OK. Auch jetzt noch.
      Wenn ich das machen lasse ists wieder gut für ein paar Monate...haben beim letzten mal Kontrastmittel eingefüllt und nach ein paar Tagen alles abgesucht...kein Leck feststellbar :rolleyes: Bleibt jetzt so bis irgend etwas richtig kaputt ist.
      VCDS Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      Golf .:R - Rising Blue
      DSG - MotorsportSchalen - Bilstein Clubsport - H&R Stabis - Sparco Assetto Gara.....
    • @laRs Das Kältemittel hin und wieder überprüft und nachgefüllt werden muss, ist ja bekannt. Aber paar Monate ist schon etwas kurz. Ich habe das bei mir so ziemlich vor einem Jahr gemacht, als ich den Wagen gebraucht gekauft hatte. Da hatte ich halt auch so komische Geräusche, wenn Klima an. Nächste Woche mache ich Ölwechsel. Da werde ich das Kältemittel parallel mit prüfen und mal sehen wieviel innerhalb eines Jahres fehlt.

      @Christian Prinz Mache doch mal eine Video mit dem Telefon und stelle das hier rein.