Kabelbruch am Schubumluftventil !!!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kabelbruch am Schubumluftventil !!!!!

      Hallo und Guten Tag an die Community,


      bin neu hier und habe leider auch direkt anliegen.

      Ich bin jetzt seit Juni diesen Jahres Besitzer eines Golf R Variant (BJ 2016).

      Habe gestern beim ausbauen des Kühlergrills bemerkt das ein
      Kabel am SUV (Schubumluftventil) abgerissen ist. Habe natürlich direkt an Marderschaden
      gedacht aber habe soweit auch keine Haare oder sonstige "angeknabberte"
      Kabel oder Schläuche entdeckt. Was haltet Ihr davon ? ?( Habe mal Bilder vom Kabel angehängt.


      Ich hoffe Ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen.


      Liebe Grüße


      Lipper_Golf_R

    • Sieht auch ohne Haare ganz klar nach Marder aus.

      Der Marder probiert sich einen "Fluchtweg" so frei zu machen das es für ihn bequem ist. Da kann das problemlos sein das es es nur einzelne Kabel/Leitungen trifft. Er frisst die Kabel ja nicht weil sie im schmecken oder er weis das dieses oder jene Kabel "blöd" ist für den Autobesitzer. Bei meinem Vater hat er schon zum dritten mal den Schlauch zwischen Luftfilterkasten und einem Steuerventil an der Spritzwand beim TDI erwischt, sonst nichts.
      VCDS Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      Golf .:R - Rising Blue
      DSG - MotorsportSchalen - Bilstein Clubsport - Stoptech ST60 Trophy Race - Galfer RR - H&R Stabis - SuperPro/Audi Alu VA - Sparco Assetto Gara 8x18 - Toyo R888R u.v.m.....
    • Das kann man nur reparieren so wie @electribus es sagt.
      Wenn man es tauschen wollen würde müsste man den kompletten Motorkabelbaum erneuern, was denke ich mal mehrere Hundert Euro kostet, vielleicht aber auch schon ein vierstelliger Betrag ist.

      Willst du evtl. selber Hand anlegen oder in die Werkstatt?
      Gruß Sebastian

      Scirocco R in Night Blue Metallic , Mj. 2012, Bilstein B14, 19er Talladega in Audi Titan Optik Matt, hinten 12er Spurplatten, Alu Radlagergehäuse und Querlenker, Super Pro ALK und Traggelenke, H&R Stabilisatoren, DTH AGA ab Turbo mit TÜV DP, HFI V2 Plus, Turbo Outlet, Wagner LLK, Autotech HD-Pumpe, Siemoneit Software, Drehmomentstütze 80 Shore, Sachs Performance Kupplung mit ZMS
    • Je nach Versicherung,ist ja Marderbiss/Schaden mit inbegriffen.

      Mal nachhaken!

      Kann ja nicht schaden.



      Aso,die restlichen Kabel können sicher mit neuen Kabelschuhen versehen werden und in den Stecker gedrückt werden.

      sind ja lange genug.

      Kabelschuhe kosten fast nix,jedoch das Werkzeug zum Entriegeln und Verpressen der neuen Kabelschuhe.

      Wenns 60 eur. kostet,ist es viel-wenn mans machen lässt-
      APR Stage 2 "High-Torque".
      ST-XA Gewinde,BullX DP-EWG,9x19 Audi Speedlines,CTS Inlet mit Mahle Papierfilter,034 Motorsport Dogbone,Sachs-Performancekupplung,CTS Catchcan und Kolbenkraft Ladeluftstrecke.


      MFG.
      Bac.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bacardybreezer ()