Vorkat original Downpipe entfernen + HFI 2 Plus Ansaugung..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also wen ich das richtig verstanden habe, willst du deinen Kat entfernen. Ich weiss nicht wieviel mehr Leistung du dadurch hast, aber was ich weiss. Das wenn in der Schweiz jemand OHNE Kat erwischt wird, ist der Lappen weg und man hat ordentlich ärger am Hals. Wie es in Deutschland aussieht weiss ich nicht, aber ob sich der Ärger Lohnt musst du selbst abwägen! Gruss
    • Dass es nicht erlaubt ist, ist mir klar
      Bin auch kein Schweizer^^
      Es geht aber um den Vorkat, das ist der Kat der unmittelbar am Turbolader sitzt.
      Entfernt man diesen, soll etwas mehr Leistung anstehen und man entlastet den Turbolader etwas thermisch.
      Dazu soll noch etwas mehr Klang aus dem Auspuff kommen.
      Zudem ändert sich nichts am Abgasverhalten weil der Vorkat nur für den Kaltstart erforderlich ist, die AU besteht man danach immernoch problemlos.
      Der Hauptkat bleibt ja drin
      Klar ist eine andere Downpipe besser aber dafür bin ich ehrlich gesagt zu geizig für ein bisschen Rohr 1200€ zu bezahlen

      Blue-R schrieb:

      Also wen ich das richtig verstanden habe, willst du deinen Kat entfernen. Ich weiss nicht wieviel mehr Leistung du dadurch hast, aber was ich weiss. Das wenn in der Schweiz jemand OHNE Kat erwischt wird, ist der Lappen weg und man hat ordentlich ärger am Hals. Wie es in Deutschland aussieht weiss ich nicht, aber ob sich der Ärger Lohnt musst du selbst abwägen! Gruss
    • Eine vernünftige Downpipe ist aber auch strömungsgünstig geplant und gefertigt. Wenn du einfach bei der originalen den Kat raus kloppst, kann es zu verwirbelungen kommen, was sich kontraproduktiv auswirken kann.
      Von der Steuerhinterziehungen ganz zu schweigen.
      Ich würde es sein lassen. Evtl. Verkauft auch jemand ne gebrauchte DP, so dass du dann legal unterwegs sein kannst.
      Aber in Endeffekt sind wir alle 3x7 und man sollte wissen, was man tut.
      Golf 7 R am 20.04.17 bestellt! Am 19.07.2017 war Tag der Abholung :D
    • Mehr PS wirst du ned viel merken.

      Es ist aber deutlich besser für den Turbo wenn der Vorkat weg ist.

      Das es zu verwirrbelungen bei der OEM DP kommt wenn man den Vorkat raud kloppt ist auch nicht der Fall.
      Der Vorkat Staut eher die Abgase als alles andere, der sitzt ja direkt am Tubro.

      Es muss jedoch klar sein das es nicht Legal ist.
      Aber auch hier muss man sich die Frage stellen: wer soll das merken ??
      Das geht nur wenn man die DP abnimmt.
    • Den fehlenden VOR-Kat merkt man nicht, weder bei der AU, noch bei Kontrollen etc.
      Dieser ist lediglich dazu da, die Kaltstartphase zu überbrücken, bis der Hauptkat auf Temperatur ist.

      Leistungsmässig tut sich da erstmal kaum was (mit Serien-SW), ausser einem etwas besseren Ansprechverhalten des Laders.
      In Verbindung mit einer Leistungssteigerung ist etwas mehr Potenzial vorhanden, hier reden wir aber vielleicht von 10-20PS und etwas mehr möglichem Drehmoment.
      Gruß Stefan - meinR.com Communityleitung

      2018er Golf 7 R Variant Facelift in Indiumgrau

      Audi TTS Clubsport
    • Vorkat raus inkl. EVOMs Ansaugung ergab bei mir auf den Kopf genau 300PS beim Scirocco R (Vorfacelift).. Wie viel er davon allerdings eh nach oben streut kann ich nicht sagen, meistens liegen die wohl um die 280-285! also gute 15PS bringt es schon. Die EVOMS Ansaugung soll allerdings aber auch nochmal besser sein als die HFI.. Aber so viel wird sich da auch nicht tun
    • Ich kann ebenfalls bestätigen das die Kombination Vorkat raus plus offene Ansaugung ein deutlich spürbares Leistungsplus zur Folge hat und auch obenraus dreht er deutlich besser!
      Verwirbelungen durch entfernten Vorkat würde ich ausschließen - der Durchmesser passt ja auch ohne Vorkat exakt zum Auslass des Turboladers...
      Aus technischer Sicht spricht rein gar nichts gegen diese Maßnahme ;)