ignorieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bei uns wird ab 2020 alle UKW Sender abgeschaltet das heisst bis dahin muss man ein DAB Radio haben

      Daher ist bei uns DAB schon Serie

      Golf 7 R FL 4Motion - HS - Lapiz Blue - Frontscheibe Drahtlos Beheizbar - Spiegelpaket - Rückfahrkamera - Blindspot Sernsor - Dynaudio - Discover Media - Garantie+ 4 Jahre (120tkm) - Pretoria 19" 235/35/19 Silber - Volkswagen Service Package - Mobiltelefonvorbereitung Comfort


      Bestellt: KW11 (11.3.17) Produktion: KW21 (22.5.17) Abholung: KW26 (1.7.17)
    • DAB+ ist eine Weiterentwicklung des DAB-Standards, übernimmt also sämtliche Funktionen von DAB, bietet aber zusätzliche Vorteile. Der technische Unterschied liegt in der verwendeten Audiocodierung, d. h. die beiden Standards nutzen unterschiedliche Verfahren zur Aufbereitung der Daten vor und nach der Übertragung. Während DAB mit MPEG-1 Layer-2 arbeitet, verwendet DAB+ MPEG-4 HE-AAC v2, die derzeit effizienteste Audiokomprimierung weltweit.
      Golf 7 R am 20.04.17 bestellt! Am 19.07.2017 war Tag der Abholung :D
    • FYI: Zukünftig wohl keine reinen UKW-Radios a.W.

      Vielleicht vergeben sie ja die Frequenzen an andere Unternehmen. In den USA wurde das Netz doch auch verlost, wenn ich mich nicht irre. Dort hören die Leute eigentlich nur Radio im Auto, anstatt eigene Medien. Hier muss man das ja, sofern man qualitative Ansprüche stellt.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
      "Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden."
      Sokrates
    • Wo das Thema hier doch gerade auftaucht... Hier in Norwegen war es am 01.01.2017 schon so weit. Das klassische UKW/FM Radio wurde abgestellt und der Standart ist DAB. Mir ist das eigentlich egal, da ich weder UKW noch DAB nutze. Sehe hier Möglichkeiten mit dem Internet. Zumindestens hier sind die Preise für mobiles Internet so niedrig und die Deckung so gut, das ich so gut wie alles direkt streame.
    • Ist doch alles Geldmacherei.

      Genau so wie aktuell die Abschaltung vom Analogfernsehen und DVB .

      Jetzt braucht man in einigen Gebieten Dvb-T2...(TV)

      Bald ist sicherlich auch DAB/+ veraltet und wird deaktiviert....


      Es wird abgezockt wie und wo es nur geht :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:
      APR Stage 2 "High-Torque".
      ST-XA Gewinde,BullX DP-EWG,9x19 Audi Speedlines,CTS Inlet mit Mahle Papierfilter,034 Motorsport Dogbone,Sachs-Performancekupplung.


      MFG.
      Bac.
    • Analoges TV haben wir schon sicher 2 Jahre nicht mehr wir mussten entweder einen TV kaufen der Digitale Sender empfangen kann oder einen Slot für CI+ Module hat ansonnsten eine DigiTV Box

      Und nun steht das DAB+ an

      Dann kommt sicher bald etwas neues als Blueray Disc

      Golf 7 R FL 4Motion - HS - Lapiz Blue - Frontscheibe Drahtlos Beheizbar - Spiegelpaket - Rückfahrkamera - Blindspot Sernsor - Dynaudio - Discover Media - Garantie+ 4 Jahre (120tkm) - Pretoria 19" 235/35/19 Silber - Volkswagen Service Package - Mobiltelefonvorbereitung Comfort


      Bestellt: KW11 (11.3.17) Produktion: KW21 (22.5.17) Abholung: KW26 (1.7.17)
    • Bei der Denke würden wir heute noch am Drehspiess in der Höhle das mit Mühe frisch gefangene Stinktier grillen.

      Platt gesagt:
      Wer heute noch Analogfernsehen auf der Bildröhre glotzt, dem ist das Thema so unwichtig, dem tut eine Abschaltung nicht wirklich weh.

      Zeiten ändern sich. Technologien ändern sich. Und wir alle profitieren von diesen Neuverteilungen, die Meckerer (aka Wutbürger) vmtl. mangels Wissens...

      Oder wer von euch weiß, dass Teile der Fernsehfrequenzen inzwischen für die Mobilfunknetze umgewidmet wurden, weil wir alle heute nicht mehr nur zuhause 100Mbit/s Internet nutzen wollen, nein, Youtube in HD soll bitte auch im Wald auf dem Handy gehen.
      Damit ist zunehmend weniger Platz für die Fernsehprogramme. Da aber auf einer alten Analogfrequenz 4(!) HD-Digitalfernsehprogramme gesendet werden, Stichwort spektrale Effizienz, werden hier gleich mehrere Vorteile wirksam: mehr Programme bei weniger Kanalbandbreiten, erheblich besseres Bild und viele Zusatzdienste.

      Gleiches gilt für Radio.
      Schon mal bewusst darüber nachgedacht, woher die komische Sendergruppierung bei DAB+ kommt? Da erscheinen unter einer "Überschrift" eine große Menge Sender. Was bedeutet das? Die "Überschrift" ist ein ehemaliger Fernsehkanal. Und die Sender darunter werden ALLE in diesem einen Kanal übertragen. Viel mehr Angebot bei viel weniger Platzverbrauch im engen Frequenzspektrum.

      Aber meckern ist ja immer einfach!

      Ich setzte mal dagegen: Golf R für über 40k Euro fahren, aber beim Thema DAB einen auf Hartz 4 machen wollen.

      Wutbürger ticken wohl so... *sigh*

      ;)
      "typischer Landstraßenfahrer, Ortsausgang Vollgas..." :D
      (Frank Schwettmann, Gema Motorsport, nach Sichtung meiner Synchronringe)

      Golf R '15 TT RS '18
      Horses for Courses
    • bacardybreezer schrieb:

      Ist doch alles Geldmacherei.

      Genau so wie aktuell die Abschaltung vom Analogfernsehen und DVB .

      Jetzt braucht man in einigen Gebieten Dvb-T2...(TV)

      Bald ist sicherlich auch DAB/+ veraltet und wird deaktiviert....


      Es wird abgezockt wie und wo es nur geht :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:


      Klar.... alle sind Abzocker weil es einen Fortschritt gibt....

      Warum haben dann viele hier einen G6 oder G7 ?
      Ein Golf 1 hätte ja auch Jahrzehnte gereicht.

      Fakt ist doch das man ohne Verändeung stehen bleibt, wenn man steht ist das nicht gut für die Wirtschaft.

      Jeder der hier einen Job hat bekommt Geld dafür - ergo muss das Geld auch dafür eingenommen werden.
      Genau genommen sind dann also alle hier "Abzocker" ;)
    • Ich dachte damals eher so, dass in 10J sowieso jeder nur über Internet streamed und keiner mehr Radio hört. Die 245€ wären natürlich noch drin gewesen. Hab eben nicht gescheit nachgedacht.

      Ich selber hör außer mal B5 Aktuell nie Radio weil für meine Ohren nur Bockmist rauskommt. Für mich ist es als fast wurscht, für den Wiederverkauf halt blöd. Die Nachrüstdinger integrieren sich nicht so gut in das System und die Antenne nachträglich reinfummeln ist auch Mist. Der Umweg über einen UKW Sender im Auto, der aus DAB ein UKW mit RDS macht, ist ja auch dämlich. Mich wundert, warum moderne System wie das Discover Media da kein besseres Interface anbieten.
    • DO-KM schrieb:

      Im WRC hatte ich einen Empfänger von Dension nachgerüstet - der stellte alle Sender als virtuelle MP3-Dateien per USB zur Verfügung und ließ sich recht komfortabel über das RNS510 bedienen.
      Das war dann das Dension DAB+U?

      Wird das im Media-IN eingesteckt und dann als MIDI angezeigt?
      Wie läuft die Visualisierung, der Senderwechsel.... hast du da mal ein paar Infos drüber?
      VCDS Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      Golf .:R - Rising Blue
      DSG - MotorsportSchalen - Bilstein Clubsport - Stoptech ST60 Trophy Race - Galfer RR - H&R Stabis - SuperPro/Audi Alu VA - Sparco Assetto Gara 8x18 - Toyo R888R u.v.m.....
    • Und das Heckscheibenmodul passt auch zu dem Dension Ding?

      Senderwechsel 20-30sec. Das heisst im Klartext das das Radiosignal von der DAB Box auch um ca 30Sek versetzt ist?

      Bin grad echt am überlegen...
      VCDS Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      Golf .:R - Rising Blue
      DSG - MotorsportSchalen - Bilstein Clubsport - Stoptech ST60 Trophy Race - Galfer RR - H&R Stabis - SuperPro/Audi Alu VA - Sparco Assetto Gara 8x18 - Toyo R888R u.v.m.....