Beste Universal Freisprecheinrichtung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beste Universal Freisprecheinrichtung?

      Guten Tag

      Ich brauche schon das erste mal Hilfe, und zwar geht es um eine Freisprecheinrichtung für den Golf 6 R.

      Hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht mit dem Nachrüsten? Ich war heute beim freundlichen VW Händler, und was ich da hörte gefällt mir gar nicht.

      Ein Originales Aufrüsten würde mich angeblich Hunderte von Franken kosten, und ein neues Radio inkl. FSE & Co würde mich günstiger kommen als nur das Nachrüsten der FSE.

      Nun wurde mir gesagt ich solle es mit Parrot FSE Einrichtungen versuchen, kennt sich damit jemand aus? Oder habt ihr sonst gute Tipps für das Nachrüsten einer FSE?

      Dad VW nichts anbietet für meinen R finde ich schon ziemlich schwach :(

      Gruss und Danke im Voraus!

      Gruss
      Kevin
    • Also laut VW Händler, würde mich ein komplett neues Radio günstiger kommen als eine Originale FSE nachzurüsten...

      Hätte denn jemand per zufall eine gebrauchte im Angebot? :D

      Ich habe angeblich gar nichts dabei, nicht mal Bluetooth oder ne Antenne einfach nichts.

      Dann würde ne Universale doch viel günstiger kommen?

      Gruss und danke für deine Hilfe MEKak :thumbup:
    • carsystems.pl/vw-bluetooth-kit…ewest-version,id1097.html
      Das wäre zb. so ziemlich alles was man braucht.So teuer ist eine Nachrüstung nicht. Klar direkt bei VW kosten die Teile einiges mehr.
      Man kann z.b. nur den Kabelsatz bei carsystems kaufen,und die Box gebraucht ,oder je nach Ansprüche (ob man Wlan und rsap braucht),eine andere FSE Box nehmen.
      Falls Zweifel wegen dem Shop bestehen,nicht alles aus Polen ist schlecht. :D Habe selber schon dort gekauft.Ist ein seriöser Shop.
    • R0ADRUNNER schrieb:

      carsystems.pl/vw-bluetooth-kit…ewest-version,id1097.html
      Das wäre zb. so ziemlich alles was man braucht.So teuer ist eine Nachrüstung nicht. Klar direkt bei VW kosten die Teile einiges mehr.
      Man kann z.b. nur den Kabelsatz bei carsystems kaufen,und die Box gebraucht ,oder je nach Ansprüche (ob man Wlan und rsap braucht),eine andere FSE Box nehmen.
      Falls Zweifel wegen dem Shop bestehen,nicht alles aus Polen ist schlecht. :D Habe selber schon dort gekauft.Ist ein seriöser Shop.
      Genau so hab ich es im Tiggi von meinem Dad gemacht...Kabel bei carsystems gekauft und die Box für 100€ auf ebay, direkt mit der Styroporschale dabei.
      Eingebaut, codiert, läuft seit dem täglich problemlos!
      VCDS Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      Golf .:R - Rising Blue
      DSG - MotorsportSchalen - Bilstein Clubsport - Stoptech ST60 Trophy Race - Galfer RR - H&R Stabis - SuperPro/Audi Alu VA - Sparco Assetto Gara 8x18 - Toyo R888R u.v.m.....
    • WoW, vielen Dank für eure Hilfe. Ich muss mir das nun gut überlegen, ich hab davon wìrklich überhaupt keine Ahnung.

      Ich denke denn Einbau müsste ich sowieso beim VW Händler machen lassen, ich kann das denke ich nicht :D

      Ich hab mich mal bisschen umgeschaut wegen eines RNS315, da wird immer was von einem Code geschrieben? Ohne solch einen Code läuft das Radio nicht, richtig?

      Wass wenn ich nun via ebay eins kaufe, wo steht inkl. Code und am schluss hat es keinen dabei? Könnte da VW im Notfall helfen?

      Sorry leute, ich habe echt "noch" überhaupt keine Ahnung von Cars&Co

      Gruss
    • Wenn das Radio nicht geklaut ist können die Helfen, ja.
      Eine Codecard von VW gibt es meine ich gar nicht mehr.
      Man kann diesen Code aber auch mit einer Spezialsoftware auslesen und somit verwenden.
      Somit könntest du dies Kaufen und nutzen, ohne zu VW zu Fahren.
      Ob es nun ein Legales RNS 315 ist oder nicht weist du dadurch nicht.

      Ohne Code musst du das von VW machen lassen, und die haben meine ich auch eine Datenbank um zu sehen ob es geklaut ist.
    • Wie schon erwähnt ,den Code benötigt man,damit das RNS mit dem Auto quasi verheiratet wird. Am RNS ist eine Nr. eingestanzt ähnlich der FIN vom Auto.Anhand dieser kann VW den Code auslesen. Sollte das RNS aber geklaut sein,dann bekommt man keinen Code,sondern Besuch von der Polizei.

      Aber wegen dem Einbau das kann VW sicher machen,aber das codieren im Anschluss das kann mitunter VW nicht machen.
      Da wäre es dann ev sinnvoller jemanden mit VCDS zu kontaktieren.
    • Ah ok, ich habs mir noch gedacht. Vielen Dank für die Antworten! Was ist unter VCDS zu verstehen?

      Würde jemand gerade eine gute Garage kennen die sich aus kennen mit FSE/Golf R in und um Zürich?

      Von der Garage wo ich meinen R gekauft habe höre ich nichts mehr, keine Reaktion auf Anrufe oder SMS. Ich behalte meine Gedanken nun mal für mich wenn ich an diese Garage denken muss.... :(

      Gruss
    • VCDS ist eine Windowsbasierte Diagnosesoftware.Damit kann Fehler auslesen , Fehlerspeicher löschen ,codieren und noch so einiges mehr. ross-tech.com/vag-com/
      Da im Fahrzeug diverse Steuergeräte verbaut sind, die über einen Bus (Canbus)miteinander kommunizieren. Da aber nicht alle Ausstattungen immer gleich sind,muss jedes Steuergerät auf ihre jewilige Ausstattung angepasst werden.
      z.b. Gibt es ja DSG oder Schalter,2 oder 4Türer ,Xenon oder Halogen ,NAVI,PDC,Rückfahrkamera etc. Wenn jetzt was nachgerüstet wird ,muss man dem Auto (Zentralelektrik) sagen ,das was geändert wurde,damit danach auch alles so funktioniert wie es soll. z.b. In Der MFA der Menüpunkt Telefon,das muss erst codiert werden.
      Das können manche Werkstätten nicht ,oder dürfen sie nicht,weil das auch vom Hersteller zum Teil nicht gewünscht wird. Eine VW Werkstatt kann online über deine FIN nur die Codierung für die Ausstattung abfragen,mit der das
      Fahrzeug ausgeliefert wurde. Deshalb ist es mitunter einfacher sich jemanden mit VCDS zu suchen,der dann die Codierung macht. :)

      Leider kann ich in der Schweiz nicht weiterhelfen,da ich aus Ö komme,aber es gibt ja auch einige Schweizer hier im forum. Ev. kann dir da jemand helfen. :)
    • Ach so, vielen vielen Dank für deine Ausführliche Erklärung, echt Top :thumbsup:

      Ich hoffe es kann mir noch jemand ne gute und Seriöse Garage im Raum Zürich empfehlen. Ich hatte ja bisher einen Peugeot, und war auch Jahre lang nun bei der selben Garage. Leider machen die keine VW, oder sagen wirs mal so, ich will meinen VW gar nicht zu den Franzosen kennern schicken. Da wäre eine VW Garage halt doch meine erste Wahl....wo sind meine Schweizer Bros? :D

      Gruss