Kaufberatung: Golf 7 R Mj. 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung: Golf 7 R Mj. 2018

      Moin Moin,

      mein derzeitiger R (Mj. 2016) wird Ende des Jahres durch einen neuen R (Mj. 2018) abgelöst. Bei der Zusammenstellung des neuen Autos sind mir ein paar Dinge aufgefallen, zu denen ich mich freuen würde eine dritte (vierte, fünfte,...) Meinung zu bekommen.

      Akrapovic Titan-Klappenauspuffanlage
      Bei der Probefahrt des neuen R (Mj. 2017 mit serienmäßiger AGA) ist mir aufgefallen das diese viel leiser ist als die Serien-AGA bei meinem 2016er R. Lohnt sich beim neuen R die Investition, wir sprechen immerhin über € 3.800,- Aufpreis, in die Akrapovic AGA? Wird der R damit wieder lauter, "rotzt" er mehr?

      Upgrade Bremsen
      Der R verfügt mit dieser Option über die 17" Bremse mit gelochten Scheiben und der größeren Bremszange aus dem GTI Clubsport S. Der Aufpreis hält sich mit € 575,- in Grenzen. Da der Clubsport S jedoch auf Michelin Pilot Sport Cup 2 Reifen steht, wären für ideale Performance sicherlich diese Reifen nicht verkehrt. Damit kommen wir zum...

      Performance Paket
      Die Bremsen sind in diesem Paket enthalten, zusätzlich steht der Wagen dann auf besagten Michelin Reifen. Das Paket ist ab KW30.2017 bestellbar, taucht daher noch nicht im Konfigurator auf. Kosten: ca. € 2.600,- Wer hat Fahrerfahrung auf den Reifen? Bewähren sich diese auch im Alltag, wie sieht es bei Regen aus?

      Navi Discover Media oder Discover Pro & Active-Info-Display
      In meinem R habe ich ein Discover Media. Der neue R könnte ebenfalls mit dem Discover Media, alternativ mit dem Discover Pro ausgerüstet werden. Das Pro bin ich gefahren, sieht geil aus, aber mir fehlen die beiden Drehknöpfe, mit der ausschließlichen Touch-Bedienung hatte ich meine Schwierigkeiten. Gerade der Lautstärkeregler fehlte mir während des Wochenendes doch viel deutlicher, als ich vorher dachte. Ich werde daher wohl eher das Discover Media nehmen.

      Lässt sich mit dem DM (Discover Media) die Kartendarstellung auf dem Active-Info-Display und GLEICHZEITIG auf dem Navi-Display anzeigen? Bei einem Tiguan Mj. 2017 war das nicht mögich, wenn die Karte im AID angezeigt wurde, war keine Kartenansicht im Navi-Display möglich. Das fand ich blöd, das möchte ich nicht haben. Ist jemand diese Kombination (DM + AID) schon gefahren?

      Sitz mit elektrischer Verstellung und Memory-Funktion
      Mein R hat Ledersitze mit elektrischer Verstellung, leider ohne Memory, diese Option gab es in 2015 nicht. Der aktuelle R hat eine Memory-Option. Verfügt der Sitz über Tasten oder wird die Einstellung über die Fahrerzuordnung der beiden Funkschlüssel realisiert?

      Abblendbarer Innenspiegel
      Der neue, rahmenlose Innenspiegel sieht sehr geil aus. Er blendet auch automatisch ab - besteht jedoch auch weiterhin die Möglichkeit die Automatik auszuschalten? Der alte, gerahmte Spiegel hatte unten eine Taste mit einer schwach leuchtenden, grünen LED als Zustandsinformation. Der neue auch?

      Merkbare Kosteneinsparungen?
      Bei dem von mir gefahrenem Vorführer hatte ich den Eindruck als wäre das Bremspedal nicht mehr gedämpft, wenn es getreten wurde und von selbst zurückkam. Es machte regelrecht "klock", bei meinem R ist der obere Endanschlag gedämpft. Gibt es noch mehr Punkte an denen man Kosteneinsparungen Seitens VW bemerken kann?




      Fragen oder Fragen, ich freue mich über jede Antwort!

      Euch allen einen schönen Sonntag,

      Mike
    • MiDas schrieb:


      Lässt sich mit dem DM (Discover Media) die Kartendarstellung auf dem Active-Info-Display und GLEICHZEITIG auf dem Navi-Display anzeigen? Bei einem Tiguan Mj. 2017 war das nicht mögich, wenn die Karte im AID angezeigt wurde, war keine Kartenansicht im Navi-Display möglich. Das fand ich blöd, das möchte ich nicht haben. Ist jemand diese Kombination (DM + AID) schon gefahren?
      Moin!
      Diese Frage kann unser @hekken dir beantworten!

      VG
      VCDS Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      Golf .:R - Rising Blue
      DSG - MotorsportSchalen - Bilstein Clubsport - Stoptech ST60 Trophy Race - Galfer RR - H&R Stabis - SuperPro/Audi Alu VA - Sparco Assetto Gara 8x18 - Toyo R888R u.v.m.....
    • Soweit ich weiß ich die doppelte Darstellung an das DP gebunden.

      Noch leiser als das VFL? Geht das noch?^^

      Ob die AKRA sich lohnt kann DIR keiner sagen. 3800€ sind ganz schön happig für eine so dezente Anlage. aber kaum einer hat Sie bis Dato live gehört, also schwierig zu beantworten.

      Größerer Bremssattel aus dem CS? Laut meiner Kenntnis sind die Bremssättel gleich, nur die Bremsscheibe ist Gelocht mit Alutopf.
      ___________________________________________________________________

      Grüße Christoph
    • sequence158 schrieb:

      @MiDas
      Spricht denn was dagegen für deutlich weniger als 3.800 € eine EWG-AGA ab Kat zu holen? ICH glaube, dass der Akrapovic-ESD keine 3.800 Wert sein wird...
      Das Angenehme an einer AGA ab Werk ist für mich die Garantie und Einpreisung in die Leasingrate. Die kost' ja kaum 'was mehr im Monat, ich habe den Preis gerade nicht zu Hand, aber von den € 3.800,- gehen eh 50% in den Restwert, über die Laufzeit des Vertrages betragen die Mehrkosten im Monat dann nur einen geringen, zweistelligen Eurobetrag.

      Wenn die Akra aber gar keinen hörbaren Mehrwert bringt, dann kann ich mir das auch klemmen.

      Kennst du die von dir genannte AGA? Ist das auch eine Klappen-AGA?
    • sequence158 schrieb:

      @MiDas
      Spricht denn was dagegen für deutlich weniger als 3.800 € eine EWG-AGA ab Kat zu holen? ICH glaube, dass der Akrapovic-ESD keine 3.800 Wert sein wird...
      Ja der Garantieverlust!

      Ausgenommen, jemand kennt jemand der jemand kennt. Wenn du zu unserem VW Händler mit einer Aftermarket Anlage fährst trägt der ins Formular Tuning ein und das Theater geht los.


      Im Leasing liegt der mtl Aufpreis bei rund 35€. Zumindest in meiner Konfi mit 36Mon. und 30.000p.a
      ___________________________________________________________________

      Grüße Christoph
    • Kaufberatung: Golf 7 R Mj. 2018

      Bei mir sind's glaube ich 29€ AGA plus Bremsen


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Gruß Holger
      Golf VII R EZ 04.08/2017
      89231 für VCDS Codierung
      Lapiz | DSG | Assistenzpaket Plus| DCC |AID | Business Premium"-Paket m. Disc.Pro| DAB| Leder Nappa m. el. Fahrersitz | Seitenairbags | Keyless | Top Paket | Blind Spot| Rückfahrkamera | Light Assist | Proaktives Insassenschutzsystem | DYNAUDIO | Frontscheibe beheizb.| Spielberg 19"| "Performance"-Bremsen |Akrapovic |Scheiben 90 %|
    • ck-r schrieb:

      Soweit ich weiß ich die doppelte Darstellung an das DP gebunden.

      Hm, dann müsste ich das auf jeden Fall vorher in Erfahrung bringen. *Auf-die-Frageliste-schreib*

      ck-r schrieb:

      Ob die AKRA sich lohnt kann DIR keiner sagen. 3800€ sind ganz schön happig für eine so dezente Anlage. aber kaum einer hat Sie bis Dato live gehört, also schwierig zu beantworten.

      VW Golf 7 R Update Akrapovic Sound Launch Control
      2017 VW Golf R w/ Akrapovic: Exhaust Sound

      Das scheint in jedem Fall lauter zu sein als die Serien-AGA. Zumindest scheint es lauter zu sein als die Serien-AGA des Vorführers den ich gefahren bin.

      ck-r schrieb:

      Größerer Bremssattel aus dem CS? Laut meiner Kenntnis sind die Bremssättel gleich, nur die Bremsscheibe ist Gelocht mit Alutopf.

      Ok,... dann muß ich das nochmal nachlesen. Leider sind die technischen Daten des Clubsport S wieder von der VW Seite verschwunden, das Modell gibt es nicht mehr.
    • ck-r schrieb:

      sequence158 schrieb:

      @MiDas
      Spricht denn was dagegen für deutlich weniger als 3.800 € eine EWG-AGA ab Kat zu holen? ICH glaube, dass der Akrapovic-ESD keine 3.800 Wert sein wird...
      Ja der Garantieverlust!

      Das ist leider genau das Problem,.. daher finde ich die Option, diese AGA ab Werk zu bestellen so interessant.

      ck-r schrieb:

      Im Leasing liegt der mtl Aufpreis bei rund 35€. Zumindest in meiner Konfi mit 36Mon. und 30.000p.a

      Bestellt? 8o
    • sequence158 schrieb:

      @MiDas
      Wenn dann der Mehrpreis wirklich so gering ist, dann wärs mir das Wert! Außerdem sieht so hoffentlich VW, dass sie mit ner "Sport-AGA" Geld machen können und dann beim 8R die AGA günstiger und ab Kat wird :thumbsup:
      Somit eine Investition in eine bessere Zukunft ;) Ich habe noch ein wenig Zeit mit der Bestellung, wenn in der Zwischenzeit jemand aus dem Forum einen 7er R mit Akrapovic AGA erhalten sollte, wäre ich über Feedback dankbar.
    • Kaufberatung: Golf 7 R Mj. 2018

      Ich bekomme die KW25


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Gruß Holger
      Golf VII R EZ 04.08/2017
      89231 für VCDS Codierung
      Lapiz | DSG | Assistenzpaket Plus| DCC |AID | Business Premium"-Paket m. Disc.Pro| DAB| Leder Nappa m. el. Fahrersitz | Seitenairbags | Keyless | Top Paket | Blind Spot| Rückfahrkamera | Light Assist | Proaktives Insassenschutzsystem | DYNAUDIO | Frontscheibe beheizb.| Spielberg 19"| "Performance"-Bremsen |Akrapovic |Scheiben 90 %|
    • Kaufberatung: Golf 7 R Mj. 2018

      Beim DP(großes Navi) soll es gehen.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Gruß Holger
      Golf VII R EZ 04.08/2017
      89231 für VCDS Codierung
      Lapiz | DSG | Assistenzpaket Plus| DCC |AID | Business Premium"-Paket m. Disc.Pro| DAB| Leder Nappa m. el. Fahrersitz | Seitenairbags | Keyless | Top Paket | Blind Spot| Rückfahrkamera | Light Assist | Proaktives Insassenschutzsystem | DYNAUDIO | Frontscheibe beheizb.| Spielberg 19"| "Performance"-Bremsen |Akrapovic |Scheiben 90 %|
    • MiDas schrieb:


      Akrapovic Titan-Klappenauspuffanlage
      Bei der Probefahrt des neuen R (Mj. 2017 mit serienmäßiger AGA) ist mir aufgefallen das diese viel leiser ist als die Serien-AGA bei meinem 2016er R. Lohnt sich beim neuen R die Investition, wir sprechen immerhin über € 3.800,- Aufpreis, in die Akrapovic AGA? Wird der R damit wieder lauter, "rotzt" er mehr?
      Upgrade Bremsen
      Der R verfügt mit dieser Option über die 17" Bremse mit gelochten Scheiben und der größeren Bremszange aus dem GTI Clubsport S. Der Aufpreis hält sich mit € 575,- in Grenzen. Da der Clubsport S jedoch auf Michelin Pilot Sport Cup 2 Reifen steht, wären für ideale Performance sicherlich diese Reifen nicht verkehrt. Damit kommen wir zum...
      Performance Paket
      Die Bremsen sind in diesem Paket enthalten, zusätzlich steht der Wagen dann auf besagten Michelin Reifen. Das Paket ist ab KW30.2017 bestellbar, taucht daher noch nicht im Konfigurator auf. Kosten: ca. € 2.600,- Wer hat Fahrerfahrung auf den Reifen? Bewähren sich diese auch im Alltag, wie sieht es bei Regen aus?
      Navi Discover Media oder Discover Pro & Active-Info-Display
      In meinem R habe ich ein Discover Media. Der neue R könnte ebenfalls mit dem Discover Media, alternativ mit dem Discover Pro ausgerüstet werden. Das Pro bin ich gefahren, sieht geil aus, aber mir fehlen die beiden Drehknöpfe, mit der ausschließlichen Touch-Bedienung hatte ich meine Schwierigkeiten. Gerade der Lautstärkeregler fehlte mir während des Wochenendes doch viel deutlicher, als ich vorher dachte. Ich werde daher wohl eher das Discover Media nehmen.

      re:Akrapovic
      Was man nicht vergessen darf, das so ein Titan-ESD halt auch einen viel höheren Material-Wert hat als eine Edelstahl-Anlage. Ob das 3800€ "wert" ist, muss wirklich jeder entscheiden. Sound-technisch mal bei Youtube nach "Autophorie" gucken, die haben den schon in der Video-Review gehabt.

      re:Bremse/Reifen/Performance Paket
      Der Aluminium Topf hat denke ich thermische und optische Vorteile gegenüber der Serienbremse, Der Reifen wird da vermutlich nicht soooo das große Problem sein, kommt halt das ABS und regelt früher bei Grip-Verlust.
      Den Reifen fahre ich auf dem "normalen" Clubsport" mit Pretoria, ich habe bisher nicht wirklich viel negatives über den Reifen mitbekommen, klar das du bei Nässe an der Ampel nicht der schnellste bist ;) aber das ist ja auch gar nicht das Ziel.

      re:Drehknöpfe
      Du hast doch am Lenkrad Volume+ und Volume-? Da musst man nicht mal die Hand vom Lenkrad nehmen ;)
      Golf VII GTI Clubsport - rot :evil:
    • koaschten schrieb:

      re:Akrapovic
      Was man nicht vergessen darf, das so ein Titan-ESD halt auch einen viel höheren Material-Wert hat als eine Edelstahl-Anlage. Ob das 3800€ "wert" ist, muss wirklich jeder entscheiden. Sound-technisch mal bei Youtube nach "Autophorie" gucken, die haben den schon in der Video-Review gehabt.
      Danke, das Video hatte ich bereits gefunden. Das Mädel und der Kerl sind mir aber zu "schnöselig", tut mir leid, ist aber meine Meinung. Substanz war auch nicht so viel enthalten. Da verlasse ich mich dann lieber auf Erfahrungen / Eindrücke der R-Fahrer/-innen hier im Forum. Trotzdem Danke für den Hinweis.

      koaschten schrieb:

      re:Drehknöpfe
      Du hast doch am Lenkrad Volume+ und Volume-? Da musst man nicht mal die Hand vom Lenkrad nehmen ;)
      Das stimmt, aber zum schnellen runterdrehen der Lautstärke geht nichts über Drehregler.