Motor überdreht Epc leuchtet

    • Motor überdreht Epc leuchtet

      Hallo
      Ich habe es heute geschafft mich ordentlich zu verschalten. Vom dritten in den zweiten bei voller beschleunigung. Seit dem leuchtet Epc und er läuft nur noch auf 3 Zylinder. Im Speicher stehen zündaussetzer zyl. 2, zylinderabschaltung und motor überdreht. Ich habe sowas hier schon mehrfach im Forum gelesen aber finde jetzt in der hecktik nichts mehr davon.

      Hat einer von euch eine Vorahnung was ich meinem golf jetzt angetan habe?
      Ich werde morgen mal den ventil Deckel abnehmen und gucken ob man was sieht.

      Danke schon mal im voraus.

      Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
    • Es War tatsächlich ein kipphebel so verrutscht das das ventil nicht vollständig zu ging. Hab den jetzt wieder richtig drauf gelegt und alles scheint wieder gut zu sein ist jedenfalls wieder gefahren. Man kann sich gar nicht vorstellen was bei so einem motor alles ab muss um den ventildeckel runter zu bekommen. Die nockenwellen sind Dan auch gleich lose.

      Scheint so als hätte ich echt noch mal Glück gehabt.

      Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
    • Super das es so schnell zu finden war.
      Da muss aber doch kaum was ab. Bei dem Octavia Rs (auch ea 113 Motor) des Kumpels habe ich auch nur den Ventildeckel ab nehmen müssen. Also ggf. Motorabdeckung, Zündspulen und Ventildeckel ab. Ist ne Sache von 5Min. Was du gelöst hast ist die Nockenwellenbrücke. Hast du sie auch wieder neu eingeklebt und in richtiger Reihenfolge mit dem richtigen Drehmoment angezogen?
      Racelogic Performancebox und VCDS vorhanden :thumbsup:
    • Also wenn du das in 5 min machst stell ich dich sofort in meiner werkstatt ein. Also bei mir musste noch die hochdruckpumpe , die nockenwellen Sensoren. , der obere Deckel der Kette , diverse Schläuche. , der ganze Kabelbaum, die 8 nockenwellen Steller , Kühlwasser Behälter , wasch Wasser Behälter das man mal an die kW zum drehen kommt und diverser klein scheiß. Ich bin selber Kfz Meister und habe da ich in meiner freien Werkstatt nicht so oft solch moderne Motoren habe etwas länger gebraucht. Man will ja auch nicht mehr kaputt machen als schon ist.

      Hab alles ordentlich fest gezogen. Sogar die Kerzen mit Drehmoment. Liest man hier ja auch öfter.

      Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
    • Krass, wie schnell das passiert. Mir ist das 1. passiert als meine Kupplung auf der Rennstrecke überhitzt ist (deshalb hab ich auch nun die Performance Kupplung drin und an meinen Schaltvorgängen gearbeitet).


      polokarsten schrieb:

      Ich bin selber Kfz Meister und habe da ich in meiner freien Werkstatt nicht so oft solch moderne Motoren habe etwas länger gebraucht. Man will ja auch nicht mehr kaputt machen als schon ist.
      Ich sag da immer dazu: Langsam ist präzise und präzise ist schnell!