Dectane Rückleuchten Litec

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also ich weis jetzt nicht genau wie es beim Rocco ist aber beim Skoda ist es bei den Originalleuchten nicht weil die Originalen einfach Glühlampen und keine LED hatten. So eine normale Glühlampenhat eine sehr hohe Leistungsaufnahme im Vergleich zur LED. Daher flackert da nichts bei der Ansteuerung der Lampenüberwacheng. Sie sind auch viel zu träge.
      Racelogic Performancebox und VCDS vorhanden :thumbsup:
    • Hallo eqotime,

      ich habe an meinem Rocco fast die gleichen Rückleuchten verbaut und bin sehr zufrieden mit diesen. Die Verarbeitung und Passgenauigkeit ist gut und sie werten das Fahrzeug deutlich auf, tausend Mal besser als das originale Glühlampengefunzel. Ich habe auch gleich noch die Glühlampen in den Rückfahrscheinwerfern durch LED-Birnen ersetzt.
      Lediglich das Verkabeln war ein bisschen mühsam, da ein paar Kabel an der Leuchte doch recht kurz geraten sind. Auch ist nach dem Einbau dieser Rückleuchten ein großer Spalt in der Ablaufrinne vom Kofferraum entstanden, indem sich grober Dreck sammeln kann. Allerdings sieht man das nur bei geöffneter Heckklappe und man kann das auch ganz leicht "stopfen".
      Und ja, sie flackern beim Einschalten der Zündung leider ein paar Mal kurz auf. Das liegt wie Goldi schon gesagt hat an der Check-Funktion. Bei originalen LED-Leuchten werden diese vielleicht nicht von dieser Funktion überprüft und deshalb flackern sie nicht auf. Sicher sagen warum kann ich aber auch nicht.

      In meinem Vorstellungsthread habe ich auch von den Dectane-Rückleuchten berichtet und auf einem Foto sind sie auch am Fahrzeug zu sehen.

      Ich hoffe ich konnte dir helfen und falls du noch Fragen hast, einfach raus damit. Auch kann ich noch mehr Fotos machen, falls du mehr sehen willst.

      Gruß
      Thomas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thomas19990 ()

    • Thomas19990 schrieb:

      Hallo eqotime,

      ich habe an meinem Rocco fast die gleichen Rückleuchten verbaut und bin sehr zufrieden mit diesen. Die Verarbeitung und Passgenauigkeit ist gut und sie werten das Fahrzeug deutlich auf, tausend Mal besser als das originale Glühlampengefunzel. Ich habe auch gleich noch die Glühlampen in den Rückfahrscheinwerfern durch LED-Birnen ersetzt.
      Lediglich das Verkabeln war ein bisschen mühsam, da ein paar Kabel an der Leuchte doch recht kurz geraten sind. Auch ist nach dem Einbau dieser Rückleuchten ein großer Spalt in der Ablaufrinne vom Kofferraum entstanden, indem sich grober Dreck sammeln kann. Allerdings sieht man das nur bei geöffneter Heckklappe und man kann das auch ganz leicht "stopfen".
      Und ja, sie flackern beim Einschalten der Zündung leider ein paar Mal kurz auf. Das liegt wie Goldi schon gesagt hat an der Check-Funktion. Bei originalen LED-Leuchten werden diese vielleicht nicht von dieser Funktion überprüft und deshalb flackern sie nicht auf. Sicher sagen warum kann ich aber auch nicht.

      In meinem Vorstellungsthread habe ich auch von den Dectane-Rückleuchten berichtet und auf einem Foto sind sie auch am Fahrzeug zu sehen.

      Ich hoffe ich konnte dir helfen und falls du noch Fragen hast, einfach raus damit. Auch kann ich noch mehr Fotos machen, falls du mehr sehen willst.

      Gruß
      Thomas
      Danke für die ausführliche Antwort :thumbsup: :thumbsup:
      werde mir die dann demnächst zulegen :))

      Gruß
      Enes