Welche downpipe? Leistungsunterschiede?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • würde auch gerne nun endlich eine DP einbauen 8o

      nur den Einbau( Kardanwelle,Motorhalter usw) traue ich mir alleine nicht zu :rolleyes:

      kommt jemand aus dem Raum München -Augsburg-Landsberg-Kempten und hätte Lust mit mir die DP zu montieren :D
      Golf 7 R Variant ,Deep Black Perleffekt, DGS,DCC,ACC, Dynaudio, DAB+,DLA,Kessy, Lane Assist,Coming Home, Leaving Home, usw
    • cube240 schrieb:

      würde auch gerne nun endlich eine DP einbauen 8o

      nur den Einbau( Kardanwelle,Motorhalter usw) traue ich mir alleine nicht zu :rolleyes:

      kommt jemand aus dem Raum München -Augsburg-Landsberg-Kempten und hätte Lust mit mir die DP zu montieren :D
      Ohne hir Werbung machen zu wollen. Aber dann fahr doch zu Werk2! Die haben schon etliche beim R verbaut. Kostet Dich 250€ und alles ist gut! Sollte ja nicht all zu weit weck von Dir sein.
    • Also ich war heute bei einer Firma in der Nähe von Münster und die haben diese Theorie bezüglich Leistungsverlust bei Downpipe ohne Software Quasi für Nonsens erklärt..
      Ich war da für eine Leistungsmessung, zufällig stand da auch ein weiterer R FL welcher eine AGA ab Turbo hatte (ebenfalls keine Sofrware) mit fast identischen Leistungswerten im Peak (PS gleich, nur ca. 25NM mehr Drehmoment als meiner und alles etwas früher anliegend), sehr merkwürdig.
      Angeblich hätte man sowas bisher auch noch keinem anderes Fahrzeug dieser Art festgestellt, weiss jetzt auch nicht wirklich was ich davon halten soll.. :S
    • Ich erinnere mich dass es im Forum Leute gab die einen Fehlercode bei nur Downpipe hatten (LD-Überschwinger?)
      Leistungsverlust ist mir nichts bekannt.
      Bei mir hat die Anlage ab Turbo + orig.SW 20PS und 20NM gebracht, man müsste natürlich auch die Kurve nochmal anschauen...
      Aber da gibt es ja noch die Adaption wo wohl nicht mehr viel davon übrig bleibt daher rausgeschmissenes Geld wenn die SW Original bleibt aber hab da keine eigenen Erfahrungswerte.
      Golf 7 R DSG EZ 11/14 2s-performance AGA + SW, Motec Ultralight 8,5x19, H&R Federn und alles schwarz / weiß :)
    • Es kommt immer aufs Auto und die Downpipe an. Generell ists aber so, das direkt nach Einbau ohne Adaptionsphase ein leichtes Leistungsplus da ist. Das Steuergerät hält die Wastegate Dose zu, der Lader kann aber besser und schneller hoch drehen. Daher hat man dann kurz mal mehr Leistung. Wenn die DP aber deutlich weniger Gegendruck hat als original (z.B. wenn Katlos gefahren wird) dann gibt es überschwinger die heraus geregelt werden. Das sieht man dann an einen Wellenartigen Drehmomentverlauf und oben rum wird nen Golf 7R einfach Leistung verlieren, da das Steuergerät men Riegel vorschiebt. Beim 6R bleibt die Welligkeit obenrum eher, dafür gibts eher ne Fehlermeldung. Nach ner Weile kann die Software mit den Anlernphasen umgehen, aber umso heftiger die sind, umso eher eine Fehlermeldung.

      Daher kann alles möglich sein... weniger Leistung, genauso viel, mehr Leistung... je nachdem wann man misst, was das Steuergerät ausgleichen kann bzw. darf und wie heftig der Druckunterschied der DP ist.
      Mk6 R20 | DSG | schwarzmetalic | Motorsportschalensitze | Schiebedach | Dynaudio
      ca.350PS | HFI Gen2+ | HG LLK | MTB HD-Pumpen upgrade | Kolben & Pleuel | HDT DP 76mm

      Ein Auto nicht zu tunen, um es besser verkaufen zu können, ist wie keinen Sex mit der Freundin zu haben, damit sie frisch für den nächsten ist.
    • Neu

      Zudem ist zuberücksichtigen,welche Euro 6 Abgasnorm das Fz. hat!

      Bei den neueren R gibts dann halt oft ne Fehlermeldung bei OEM Motorsoftware.

      Euro 6"B" z.B.

      OPF Modelle sowieso ausgeschlossen.


      Mein stino oem 2014er damals, hat alleine mit der DP. leichter hochgedreht Richtung Begrenzer .

      Ohne Messwerte.
      APR Stage 2 "High"
      ST-XA Gewinde,BullX DP-EWG,9x19 Audi Speedlines,CTS Inlet mit Mahle Papierfilter,034 Motorsport Dogbone,Sachs-Performancekupplung.




      MFG.
      Bac.
    • Neu

      bacardybreezer schrieb:

      Zudem ist zuberücksichtigen,welche Euro 6 Abgasnorm das Fz. hat!

      Bei den neueren R gibts dann halt oft ne Fehlermeldung bei OEM Motorsoftware.

      Euro 6"B" z.B.

      OPF Modelle sowieso ausgeschlossen.


      Mein stino oem 2014er damals, hat alleine mit der DP. leichter hochgedreht Richtung Begrenzer .

      Ohne Messwerte.

      #off topic:
      ..sag mal... Dein Alias-Name kommt mir aus dem wolfsburg-edition-Forum noch bekannt vor..... bist/warst Du das?
      :D
      Golf 7R: LC9A, 3Türer und Handschalter of course!, NO leather!, 19er Pretoria, Verbundbremse, Akrapovic, DisocPro+AID, ALS, ACC, DCC, Dynaudio uvm....
      Golf 2 GTI 16VT, Golf 4 1.6-16V, HD: FLH 1955, FLH 1973