6R gekauft - bj 11 DSG Besonderheiten ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 6R gekauft - bj 11 DSG Besonderheiten ??

      Hallo zusammen,

      habe mir Samstag mein Traumauto gekauft.
      Golf 6 R Baujahr 1/11 mit DSG und 75094 km gibt es jetzt Besonderheiten oder Tipps speziell für dieses Baujahr ?
      Laut Fahrgestellnummer waren keine Schäden oder Reparaturen am Auto.

      Der Wagen stand ungefähr 3 Monate beim Händler deswegen auch Schleim im Öldeckel.
      Erst wieder einfahren nehme ich an oder ?
      Bewegt wird der Wagen wahrscheinlich 3-4 mal die Woche rund 2x 40 km und im Ort Kurzstrecke zum kaufen.

      Verbaut ist alles außer Schiebedach, DCC, MFA in Farbe,Schalensitze und 19" inkl schwarzer Scheinwerfer.

      Vielen Dank schon mal :)
    • Wie Karsten schon sagte:
      Mach den Becherstößel mal neu und dann passt das schon.

      Sonst fällt mir (meiner ist 6 Monate neuer als deiner hat aber aktuell 92.000km runter) nichts ein was ungewöhnlich ist und als Eigenart vom 6eR zu bezeichnen wäre. Läuft und läuft und läuft der Bock.

      Wegen dem Öl: Gib der Karre mal ne Tankfüllung richtig "einen drüber", sprich warm fahren und dann ab auf die BAB und die Öltemperatur konstant hoch (100°C und mehr) halten sofern der Verkehr und die Geschwindigkeitsbeschränkungen das erlauben und du nicht in der Schweiz wohnst :D . Einfahren wie bei nem Neuwagen--> wozu?!


      VG
      Lars

      Btw: Guck mal ob die Sitzheizung bei den MSS-Sitzen funktioniert, da hatte ich nämlich schon zwei mal Kirmes mit. Sobald die Garantie weg ist wird das u.U. ziemlich teuer!
      VCDS Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      Golf .:R - Rising Blue
      DSG - MotorsportSchalen - Bilstein Clubsport - Stoptech ST60 Trophy Race - Galfer RR - H&R Stabis - SuperPro/Audi Alu VA - Sparco Assetto Gara 8x18 - Toyo R888R u.v.m.....
    • Eine frage die sich mir schon länger stellt , ist eine Bedi bei dem Motor 6/7 R zu empfehlen , gibt es da Rückstände an den Ventilen .Hierzu schon jemand langzeit Erfahrung .?
      Golf R MY 2016 , Limestone ,DSG ,4 Türig , Pano ,DCC , ACC , Kamera , Carbon Leder ,Discover Pro ,
      KW- DCC,H&R Dist. 8 MM VA. 10 MM HA.,TT-RS 370X32 Bremse inkl. Stahlflex V&H ,Sommerrad Rotor 8X19 ET 50
    • Golf R7er schrieb:

      Eine frage die sich mir schon länger stellt , ist eine Bedi bei dem Motor 6/7 R zu empfehlen , gibt es da Rückstände an den Ventilen .Hierzu schon jemand langzeit Erfahrung .?
      Rückstände gibts da mehr als genug, zumindest beim CDL Motor, von einer chemischen Bedi Reinigung bin ich aber kein Fan von und jemand der das ganze mechanisch UND vernünftig macht habe ich hier in meiner Gegend noch nicht gefunden.

      Weis jemand ob man die Ölkohle an den Ventilen mit Trockeneis runtergestrahlt bekommt?
      VCDS Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      Golf .:R - Rising Blue
      DSG - MotorsportSchalen - Bilstein Clubsport - Stoptech ST60 Trophy Race - Galfer RR - H&R Stabis - SuperPro/Audi Alu VA - Sparco Assetto Gara 8x18 - Toyo R888R u.v.m.....
    • @Golf R7er
      Beim alten EA113 (6R) macht eine Reinigung schon Sinn, da diese aufgrund der Direkteinspritzung ziemlich stark verkoken.
      Beim EA888 (7R) braucht man das im Normalfall nicht mehr machen, da dieser ja über eine Saugrohreinspritzung verfügt und somit die Einlassventile eh gespült werden.
      Ob das ausreicht, wird die Zeit zeigen.
      Gruß Stefan - meinR.com Communityleitung

      2018er Golf 7 R Variant Facelift in Indiumgrau

      Audi TTS Clubsport
    • laRs schrieb:

      Wie Karsten schon sagte:
      Mach den Becherstößel mal neu und dann passt das schon.

      Sonst fällt mir (meiner ist 6 Monate neuer als deiner hat aber aktuell 92.000km runter) nichts ein was ungewöhnlich ist und als Eigenart vom 6eR zu bezeichnen wäre. Läuft und läuft und läuft der Bock.

      Wegen dem Öl: Gib der Karre mal ne Tankfüllung richtig "einen drüber", sprich warm fahren und dann ab auf die BAB und die Öltemperatur konstant hoch (100°C und mehr) halten sofern der Verkehr und die Geschwindigkeitsbeschränkungen das erlauben und du nicht in der Schweiz wohnst :D . Einfahren wie bei nem Neuwagen--> wozu?!


      VG
      Lars

      Btw: Guck mal ob die Sitzheizung bei den MSS-Sitzen funktioniert, da hatte ich nämlich schon zwei mal Kirmes mit. Sobald die Garantie weg ist wird das u.U. ziemlich teuer!
      Wie "mach die mal neu" ? bin absolut unerfahren im Autobereich. Bis auf Bremsen und Reifenwechsel mach ich normalerweise nichts.
      Ja das mit dem Schleim hatte ich mir vor dem Kauf sagen lassen, kannte das nur in Bezug auf Kopfdichtungsschäden.
      In der Schweiz wohne ich nicht sonst wäre ich bei meinen Polo geblieben
      Einfahren weil er 3 Monate stand ? Also nur normal warm fahren ?!
      Sitzheizung geht soweit ich das gemerkt habe. Aber teste ich nochmal Garantie ist ja noch drauf
      Wie sieht es aus mit Updaten des RNS 510 ? Mein Vater hat das auch in seinem CC R-Line und die Farbdarstellung ist ganz anders (bj 12/11). Kann man da was machen oder ist das so ?
      Danke Gruß Philipp.
    • Philipp schrieb:

      Wie "mach die mal neu" ? bin absolut unerfahren im Autobereich. Bis auf Bremsen und Reifenwechsel mach ich normalerweise nichts.
      Defekte HD-Pumpe und die Folgen



      Philipp schrieb:

      Einfahren weil er 3 Monate stand ? Also nur normal warm fahren ?!
      Genau, normal warm fahren und gut ist.




      Philipp schrieb:

      Wie sieht es aus mit Updaten des RNS 510 ? Mein Vater hat das auch in seinem CC R-Line und die Farbdarstellung ist ganz anders (bj 12/11). Kann man da was machen oder ist das so ?
      Gibt für das RNS drei verschiedene "Skins", die kannst du mit VCDS wechseln: 53634349.swh.strato-hosting.eu…1.tinypic.com/2cgkge8.jpg

      Firmware gibts als eigentliche "Empfehlung" die Josi Software, damit hast du direkt das HiddenMenü und DVD Free, ist jedoch keine von VW freigegebene Firmware. Kartenmaterial geht das von deinem Daddy falls die Karte da neuer ist als bei dir.


      VG
      Lars
      VCDS Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      Golf .:R - Rising Blue
      DSG - MotorsportSchalen - Bilstein Clubsport - Stoptech ST60 Trophy Race - Galfer RR - H&R Stabis - SuperPro/Audi Alu VA - Sparco Assetto Gara 8x18 - Toyo R888R u.v.m.....
    • @laRs
      Selber Erfahrung nicht, Trockeneis soll aber funktionieren.

      @Philipp
      Guck mal hier, ist eigentlich nur eine Leitung und drei Schrauben.
      Zumindest kontrollieren würde Ich den an deiner stelle auch.
      20tfsi.blogspot.de/2013/11/gui…herstoelcam-follower.html
      Gruß Sebastian

      Scirocco R in Night Blue Metallic , Mj. 2012, Bilstein B14, 19er Talladega in Audi Titan Optik Matt, hinten 12er Spurplatten, Alu Radlagergehäuse und Querlenker, Super Pro ALK und Traggelenke, H&R Stabilisatoren, DTH AGA ab Turbo mit TÜV DP, HFI V2 Plus, Turbo Outlet, Wagner LLK, Autotech HD-Pumpe, Siemoneit Software, Drehmomentstütze 80 Shore, Sachs Performance Kupplung mit ZMS
    • Sebastian R schrieb:

      @laRs
      Selber Erfahrung nicht, Trockeneis soll aber funktionieren.
      Wenn ich dazu komme fahre ich mal zum Strahler des Vertrauens im neuen Jahr und frage nach :thumbup:
      VCDS Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      Golf .:R - Rising Blue
      DSG - MotorsportSchalen - Bilstein Clubsport - Stoptech ST60 Trophy Race - Galfer RR - H&R Stabis - SuperPro/Audi Alu VA - Sparco Assetto Gara 8x18 - Toyo R888R u.v.m.....
    • Ach du Sch***e naja dann guck ich selber danach oder Lass nach gucken.
      Kann man sagen wie schnell so ein Stößel und die Hochdruckpumpe verschleißt ? (in km )

      Ok mit dem Kartenmaterial ist eine gute Idee.

      Achso.
      Der Golf hat Keyless leider gehen die Türen nit auf beim reingreifen und verschließen ging auch nicht.
      Ist das eine abgespeckte Variante, ein Defekt oder eine Einstellung.
    • 6R gekauft - bj 11 DSG Besonderheiten ??

      Mitsubishi hat ja bei den Direkteinspritzern auch Probleme mit dem Verkokeln und löst diese wohl mit dem Einsatz von Trockeneis.


      Gesendet von iPad mit Tapatalk
      Golf R MY 2016 , Limestone ,DSG ,4 Türig , Pano ,DCC , ACC , Kamera , Carbon Leder ,Discover Pro ,
      KW- DCC,H&R Dist. 8 MM VA. 10 MM HA.,TT-RS 370X32 Bremse inkl. Stahlflex V&H ,Sommerrad Rotor 8X19 ET 50
    • Philipp schrieb:

      Ach du Sch***e naja dann guck ich selber danach oder Lass nach gucken.
      Kann man sagen wie schnell so ein Stößel und die Hochdruckpumpe verschleißt ? (in km )

      Ok mit dem Kartenmaterial ist eine gute Idee.

      Achso.
      Der Golf hat Keyless leider gehen die Türen nit auf beim reingreifen und verschließen ging auch nicht.
      Ist das eine abgespeckte Variante, ein Defekt oder eine Einstellung.
      Guck mal in der MFA, dort kannst du einstellen welche Türen öffnen usw...
      Ich glaub unter Comfort kann man das einstellen
    • Philipp schrieb:

      Ach du Sch***e naja dann guck ich selber danach oder Lass nach gucken.
      Kann man sagen wie schnell so ein Stößel und die Hochdruckpumpe verschleißt ? (in km )
      Bei Fahrzeugen mit Serienleistung würde ich jetzt nicht Himmel und Hölle in Bewegung setzen sondern einfach in absehbarer Zeit mal schauen. Ich wechsle das Ding alle 30tkm und es sieht nie nach großem Verschleiß aus.

      Achso.
      Der Golf hat Keyless leider gehen die Türen nit auf beim reingreifen und verschließen ging auch nicht.
      Ist das eine abgespeckte Variante, ein Defekt oder eine Einstellung.
      Mach mal ne neue Batterie CR3032 oder so ähnlich in den Schlüssel wenn gar keine Tür auf geht. Wenns nur die Fahrertür ist dann wie damico sagte in der MFA schauen. Gab seltene Fälle da lag es aber auch an der Antenne im Innenraum. Wenns bei mir nicht geht liegt es meist daran das ich noch andere Schlüssel oder das handy in der selben Tasche habe, je nachdem gehts dann ab und an mal nicht
      VCDS Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      Golf .:R - Rising Blue
      DSG - MotorsportSchalen - Bilstein Clubsport - Stoptech ST60 Trophy Race - Galfer RR - H&R Stabis - SuperPro/Audi Alu VA - Sparco Assetto Gara 8x18 - Toyo R888R u.v.m.....
    • Philipp schrieb:

      Kann man sagen wie schnell so ein Stößel und die Hochdruckpumpe verschleißt ? (in km )
      Hallo Philipp,

      ich lasse den Becherstößel bei mir gleich beim jährlichen Ölwechsel (alle 15t km) mitwechseln. Der Kostet nicht die Welt, glaube war so um die 20 € und dann bist du auf der sicheren Seite. Fahre aber bei meinem Golf 6 R auch Stufe 2. Da dein R noch Original ist, würde auch wahrscheinlich ein größerer Intervall ausreichen.

      Vom Verschleiß der Hochdruckpumpe habe ich bisher noch nichts groß gehört. Ein Wechsel ist in meinen Augen nur notwendig, wenn du mehr PS fahren willst, da die originale Hochdruckpumpe sonst nicht mehr die benötigte Benzinmenge für die Mehrleistung liefern kann.

      LG aus Berlin.

      Bye Versup
      Veränderungen: DTH Raptor AGA ab Turbo, schwarze 19 Zoll VW Pretoria, HFI Carbon Ansaugung Gen. 2+, Wagner Competition LLK, 20mm H&R Federn, DMS, NGK Iridium Zündkerzen, R8 Zündspulen und Öldeckel, EBC Black Dash + Green Stuff, Stahlflexbremsleitungen, GFB DV+ SUV, HG SUV Halter + Turbo Outlet, PCV-Fix, Schwarze VW Zeichen, LED-Beleuchtung und ein paar Codierungen
      Geplant: KW DDC und TT RS Bremse
    • Versup schrieb:

      Der Kostet nicht die Welt, glaube war so um die 20 € und dann bist du auf der sicheren Seite.
      WHT005184 - DICHTRING Preis: 4,34 € incl. 19% Mwst.
      06D109309C - STOESSEL Preis: 34,03 € incl. 19% Mwst.
      VCDS Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      Golf .:R - Rising Blue
      DSG - MotorsportSchalen - Bilstein Clubsport - Stoptech ST60 Trophy Race - Galfer RR - H&R Stabis - SuperPro/Audi Alu VA - Sparco Assetto Gara 8x18 - Toyo R888R u.v.m.....
    • laRs schrieb:

      Versup schrieb:

      Der Kostet nicht die Welt, glaube war so um die 20 € und dann bist du auf der sicheren Seite.
      WHT005184 - DICHTRING Preis: 4,34 € incl. 19% Mwst.06D109309C - STOESSEL Preis: 34,03 € incl. 19% Mwst.
      Danke laRs stimmt du hast recht, der Stößel kostet doch ein bisschen mehr als 20 €.

      Ich habe gerade nochmal zu Hause auf meiner Rechnung nachgeschaut und habe folgendes gefunden:

      06D109309C - Stößel Preis: 27,10 € + 5,15 € (19% Mwst.) = 32,25 €

      Bye Versup
      Veränderungen: DTH Raptor AGA ab Turbo, schwarze 19 Zoll VW Pretoria, HFI Carbon Ansaugung Gen. 2+, Wagner Competition LLK, 20mm H&R Federn, DMS, NGK Iridium Zündkerzen, R8 Zündspulen und Öldeckel, EBC Black Dash + Green Stuff, Stahlflexbremsleitungen, GFB DV+ SUV, HG SUV Halter + Turbo Outlet, PCV-Fix, Schwarze VW Zeichen, LED-Beleuchtung und ein paar Codierungen
      Geplant: KW DDC und TT RS Bremse