OBD2 Stecker für das Iphone

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hab nun das iOBD von Xtool erhalten und ein wenig rumprobiert. Mit der "iOBD2 App" ist es echt einfach einzurichten. Ich habe noch nicht alle Funktionen ausprobiert. Am Weekend lasse ich mir mehr Zeit und schaue was noch geht.

      Man kann u.a. beliebige Zeitmessungen durchführen. :) Aber ohne ein zusätzlichen GPS-Modul (10 Hz) ist es nicht sehr genau aber ein guter Anhaltspunkt.

      Edit: Funktioniert mit iOS :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RaHa ()

    • Docker76 schrieb:

      Mein Arbeitskollege hat sich mit einem solchen Ding ein Virus aufs Steuergerät geladen.
      Neues Motorsteuergerät war die Folge ...
      Immer wieder gibts einzelne, die damit nich klar kommen, dass es auch günstige alternativen zu völlig überteuerten VCDS oder VCP Sachen gibt *kopfschüttel*

      Ich habe noch NIE von einem direkt gehört, dass er sich durch die Nutzung eines OBDeleven oder was weiß ich sein Steuergerät zerschossen hat, WENN er alles richtig bedient hat.

      Das is wie mit den Leuten, die auf Facebook immer rumheulen, sie wurden gehackt oder so...
      Und es waren immer nur die Kumpels, Kollegen, Freunde, Bekannte, der Hamster der Freundin des Kumpels etcpp...
      Wer sagt denn, dass die Leute nich einfach was falsch codiert haben und um sich nicht die Blöße zu geben, erzählen se halt, es war ein Virus :rolleyes:

      Jeden, den ich bisher mit so nem billigen Dongle kenne, findet sie wunderbar und man kann es für seine Zwecke optimal nutzen.

      Ich hab mir auch den OBDeleven geholt, geht zwar jetzt leider mit meinem iPhone nimmer, aber ich hab hier noch ein Android Tablet und ein altes Android Handy...da kommt das einfach ins Handschuhfach und wenn man es mal brauch, wirds genutzt :D
      Der Hauptgrund war bei mir das Freischalten von VIM, was ja sonst nur mit VCP geht und mir einfach völlig überteuert is...so hab ich weniger als ein Drittel gezahlt.
    • Hat sich jemand schon einmal mit OBDeleven näher beschäftigt? Ich habe aktuell VCDS im Einsatz und frage mich ob OBDeleven nicht die besserer Wahl für Codierungen und Anpassungen wäre. Allerdings liest man teilweise auch, dass die App GPS Daten sammelt und teilweise Steuergeräte nicht erkannt werden. Vielleicht hat sich hier jemand bereits näher mit OBDeleven beschäftigt und kann etwas über den Funktionsumfang sagen im Vergleich zu VCDS.
    • Ich habe beides.
      OBDEleven ist wesentlich einfacher, schneller und komfortabler!
      Allerdings nur für Android, Internet muss immer vorhanden sein und sämtliche Daten werden auf deren Server gespeichert bzw. zum codieren werden Daten geholt.

      VCDS ist Sicherer, besser belabelt und erklärt. Offline codieren ist kein Problem.

      Mit OBDEleven geht z.b. VIM.

      Mein Fazit:
      Für zwischendurch ist OBDEleven sehr gut.

      Für längere Sitzungen weiterhin VCDS!
    • Ich hab halt alles schon vorher mit VCDS kodiert, so dass ich da mit OBDeleven nix mehr groß machen musste...hab es wie gesagt hauptsächlich nur wegen VIM bestellt.
      Und um mal Fehler auszulesen.

      Ans Kodieren selber hab ich mich noch nicht ganz so ran getraut, sah aber easy aus, als ich mich da mal durch die App geklickt hab.

      Wollte ja schon seit Ewigkeiten mal das US Standlicht über den Schieberegler im Discover Pro kodieren, aber man liest ja immer wieder von Problemen dann mit den Blinkern oder so.
      Werd demnächst mal das Xenonlicht aus der Coming/leaving home Funktion rausnehmen, weil ich denke es ist nicht unbedingt so gut für Brenner und Batterie im Winter und könnte die Lebensdauer doch verlängern.
    • RaHa schrieb:

      Hab nun das iOBD von Xtool erhalten und ein wenig rumprobiert. Mit der "iOBD2 App" ist es echt einfach einzurichten. Ich habe noch nicht alle Funktionen ausprobiert. Am Weekend lasse ich mir mehr Zeit und schaue was noch geht.

      Man kann u.a. beliebige Zeitmessungen durchführen. :) Aber ohne ein zusätzlichen GPS-Modul (10 Hz) ist es nicht sehr genau aber ein guter Anhaltspunkt.

      Edit: Funktioniert mit iOS :)
      amazon.de/Funktion-iOBD2-Mini-…r=8-2&keywords=iobd+xtool

      Das wird das Teil sein oder?
      Golf 7 R, Limestone, DSG, Pretoria, Nappa Leder, Recaro Sportster CS, Schroth Gurte, Navi, Dynaudio, KW V2, SLS AGA ab Turbo, R600
    • Kronos schrieb:

      RaHa schrieb:

      Hab nun das iOBD von Xtool erhalten und ein wenig rumprobiert. Mit der "iOBD2 App" ist es echt einfach einzurichten. Ich habe noch nicht alle Funktionen ausprobiert. Am Weekend lasse ich mir mehr Zeit und schaue was noch geht.

      Man kann u.a. beliebige Zeitmessungen durchführen. :) Aber ohne ein zusätzlichen GPS-Modul (10 Hz) ist es nicht sehr genau aber ein guter Anhaltspunkt.

      Edit: Funktioniert mit iOS :)
      amazon.de/Funktion-iOBD2-Mini-…r=8-2&keywords=iobd+xtool
      Das wird das Teil sein oder?
      Genau! Über Amazon konnte ich das Teil nicht bestellen, weil in die Schweiz nicht geliefert werden kann. Oft können gewisse Artikel nicht in die Schweiz geliefert werden..

      Habs dann über Aliexpress für 16 $ bestellt. :)
    • Hallo allerseits

      Ich habe einen Kiwi 3 OBD2 Dongle für Drehmoment und Harrys Laptimer.

      Wenn ich das Auto anbringe, bekomme ich eine Bluetooth-Verbindung zum Dongle, aber es wird keine Verbindung zum Auto herstellen.

      Ich werde es in einem Freundewagen versuchen, um zu sehen, ob es der Dongle ist, der defekt ist.

      Jemand hatte ähnliche Probleme?

      Ich habe das Auto nicht im Winter benutzt und die Batterieleistung ging niedrig.
      Kann das Auto etwas Kodierung verloren haben?

      Auto: Golf 7 R 2016 (Euro-Modell)
      Telefon: Galaxy S7 Rand (Android)

      Allan
      Grüße Allan

      2016 Golf R
    • smoto660 schrieb:

      Wie gesagt, möchte mir mal den einen oder anderen Wert anzeigen lassen, oder schauen ob ein Fehler hinterlegt wurde.
      Besteht denn die Möglichkeit den Fehlerspeicher auch zu löschen, bzw. kann man auch die Serviceanzeige zurück stellen?

      Der Adapter/Dongle ist doch eigentlich nur das Teil, welches die Daten übermittelt. Die Anzeige sollte also so genau sein, wie auch bei VCDS und den anderen am OBD angeschlossenen Mittelchen.
      Entscheidend wird dann wohl die App sein - die vielleicht auch für einen Virus verantwortlich sein könnte.

      Wenn so ein ELM 327 funktioniert, den man für unter 10 Euro bekommt, ist das doch einen Versuch wert.
      Gibts bei den Adapter etwas auf das man achten sollte?
      Wo ist eigentlich der Unterschied zu den teuren Produkten ( wenn man nicht grade Harry's Laptimer nutzen möchte )
      Hat mal jemand verschiedene Apps probiert, Torque wurde ja schon genannt.

      Mit VCDS ist es doch etwas umständlich, daher interessiert mich so ein Teil.
      Wie darf ich das verstehen, also funktioniert das ELM 327 (W-Lan) mit dem Harrys Lap Timer nicht?
    • Hallo,
      ich kann Dir dazu nicht viel sagen.
      Mittlerweile habe ich so einen Adapter und zwar OBL Link LX, hab Torque lite, Obdlink und ScanMaster probiert.

      Hatte aber immer so meine Problemchen. Auto fahren und Spielsachen dabei testen wollen ist immer schlecht.
      Bin also noch nicht weit gekommen.

      Es gibt hier sicher einige, die sich gut auskennen.

      - Hab Android und da nutzt man Bluetooth, WLAN ist es wohl bei Apple