Bremsanlage GTI "Clubsport S" am R verbauen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • im Schein ggf. nicht, ich meine in den COC Papieren wohl.
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • In den COC-Papieren isses gut möglich.
      Aber die führt man ja nicht mit, sondern eben nur den Zulassungsschein.
      D.h. bei einer Kontrolle würde erstmal nichts Ungewöhnliches passieren.
      Selbst wenn man genauer nachsehen sollte, findet sich die VW-TN auf der Scheibe, von daher würde ich mir da keinen Kopf machen.
      Gruß Stefan - meinR.com Communityleitung

      2018er Golf 7 R Variant Facelift in Indiumgrau

      Audi TTS Clubsport
    • Das muss erstmal ursächlich sein! Trotzdem ist die Diskussion doch sinnlos. F2000 oder Zero nehmen und gut ist. Oder das beim TÜV abklären. Für alles außer NOS reicht die (aufgerüstete) Serien Bremse eh absolut nicht an Rennstrecke und für die Straße einfach andere Beläge fahren, ZB ferodo ds Performance mit Zulassung und gut ist. Oder OEM lassen. Hatte nie das Gefühl dass die überfordert ist im normalen Verkehr.

      Und in ner Kontrolle schauen die 100x mehr auf Auspuff und Lautstärke als auf die Bremsscheibe.
    • also ich habe immer eine COC Kopie dabei, erspart ggf. unnötigen Ärger im Falle einer Kontrolle.

      Letztendlich wie vor sollte es schon sicher gestellt sein, legal unterwegs zu sein.
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • Aufm Mäces Park

      KKmurdock schrieb:

      Das muss erstmal ursächlich sein! Trotzdem ist die Diskussion doch sinnlos. F2000 oder Zero nehmen und gut ist. Oder das beim TÜV abklären. Für alles außer NOS reicht die (aufgerüstete) Serien Bremse eh absolut nicht an Rennstrecke und für die Straße einfach andere Beläge fahren, ZB ferodo ds Performance mit Zulassung und gut ist. Oder OEM lassen. Hatte nie das Gefühl dass die überfordert ist im normalen Verkehr.

      Und in ner Kontrolle schauen die 100x mehr auf Auspuff und Lautstärke als auf die Bremsscheibe.
      Sehe ich auch so. Im straßenverkehr ausreichend und auf der Nos kennt jeder die alternativen der sich etwas damit beschäftigt!

      Habe das Gefühl, dass hier nicht der nutzen sondern die Optik bei den meisten im Vordegrund steht^^
      ___________________________________________________________________

      Grüße Christoph
    • @ck-r meine Rede, da ist es wichtiger, dass es nach was aussieht und irgendwie ist das in den Köpfen verankert, dass sportliche Scheiben gelocht sein müssen!

      Dabei benötigt mehr als die Hälfte hier nicht mal andere Beläge, da die armen Gölfe nicht mal aus der Stadt rauskommen, um es etwas überspitzt zu formulieren!
      MfG
      Chris :thumbsup:

      #darferdas
    • Superhase84 schrieb:

      @ck-r meine Rede, da ist es wichtiger, dass es nach was aussieht und irgendwie ist das in den Köpfen verankert, dass sportliche Scheiben gelocht sein müssen!

      Dabei benötigt mehr als die Hälfte hier nicht mal andere Beläge, da die armen Gölfe nicht mal aus der Stadt rauskommen, um es etwas überspitzt zu formulieren!
      Einfach das Airride so tief einstellen, das bremst dann auch! ;)

      Ich verstehe ja, dass manchen die Optik wichtig ist - aber dann einfach zum TÜV und abklären. Besser als stundenlang rumzurätseln.
    • Golf R7er schrieb:

      Es geht aber doch hier um die Frage ob Bremse oder AGA Extra aufgeführt sind . Für Audi kann ich sagen das eine Keramik Bremse nicht extra genannt wird .
      Würde mich eben wundern wenn die Performance Bremse im K.-Schein genannt wird . Aber das kann ja sicher jemand der einen FL mit Performance teilen hat mal schreiben.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Mein Sportendsvhalldämpfer vom Rs3 steht auch nicht in den COC Papieren...zumindest sehe ich nichts.





      LG
      Mark
    • Bremsanlage GTI "Clubsport S" am R verbauen?

      Das ist das gleiche wenn es andere Optionen an Werk gibt wie auch ein Sportfwerk zb.S line bei Audi da steht dann auch nichts in den Papieren also kann man das beliebig nachrüsten da es Optionales Bestandteil der Betriebserlaubnis ist . Habe mir das vor Jahren mal von der Quattro bestätigen lassen .Aktuell an meinen RS 5 ist die Sport AGA oder Keramik ja auch nicht extra Vermerkt. Dann müsste auch Xenon oder oder eingetragen sein .


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Golf R MY 2016 , Limestone ,DSG ,4 Türig , Pano ,DCC , ACC , Kamera , Carbon Leder ,Discover Pro ,
      KW- DCC extra weiche Federn ,H&R Dist. 8 MM VA. 10 MM HA.,TT-RS 370X32 Bremse inkl. Stahlflex V&H ,Sommerrad Rotor 8X19 ET 50
    • Bremsanlage GTI "Clubsport S" am R verbauen?

      Der Hersteller gibt eine Höhe an die aufgrund von Sonderausstattung Variieren kann . Damit ist er frei solche Dinge wie eben ein Sline Fahrwerk separat zu Vermerken. Habe das bei meinem Letzten A3 Sline extra mal mit einem normalen A 3 verglichen.
      Weicht aber mittlerweile sehr von der Eigentlichen frage an .Wer hat den einen KFZ Schein eines R mit Performance Bremse und Aga.Ist das in den Papieren aufgeführt. Danach hatten die ganzen Spekulationen doch einen richtige Klärung.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Golf R MY 2016 , Limestone ,DSG ,4 Türig , Pano ,DCC , ACC , Kamera , Carbon Leder ,Discover Pro ,
      KW- DCC extra weiche Federn ,H&R Dist. 8 MM VA. 10 MM HA.,TT-RS 370X32 Bremse inkl. Stahlflex V&H ,Sommerrad Rotor 8X19 ET 50
    • Golf R7er schrieb:

      Der Hersteller gibt eine Höhe an die aufgrund von Sonderausstattung Variieren kann . Damit ist er frei solche Dinge wie eben ein Sline Fahrwerk separat zu Vermerken. Habe das bei meinem Letzten A3 Sline extra mal mit einem normalen A 3 verglichen.
      Weicht aber mittlerweile sehr von der Eigentlichen frage an .Wer hat den einen KFZ Schein eines R mit Performance Bremse und Aga.Ist das in den Papieren aufgeführt. Danach hatten die ganzen Spekulationen doch einen richtige Klärung.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Ab dem 4.1.18 kann ich meinen KFZ-Schein zur Verfügung stellen ;)
      Golf 7R: LC9A, 3Türer und Handschalter of course!, NO leather!, 19er Pretoria, Verbundbremse, Akrapovic, DisocPro+AID, ALS, ACC, DCC, Dynaudio uvm....
      Golf 2 GTI 16VT, Golf 4 1.6-16V, HD: FLH 1955, FLH 1973
    • Der R ist für mich eher ein Alltagsfahrzeug, welches auch sportlich bewegt wird. Auch ausserhalb der Stadt. Und ja optisch finde ich gelochte Scheiben persönlich etwas schöner. Nur möchte ich qualitativ wegen der Optik nichts schlechteres verbauen und da sind original Teile halt schon gut, insofern sie zugelassen sind.
      Für die Rennstrecke benutze ich was ganz anderes.
    • FLH55 schrieb:

      Golf R7er schrieb:

      Der Hersteller gibt eine Höhe an die aufgrund von Sonderausstattung Variieren kann . Damit ist er frei solche Dinge wie eben ein Sline Fahrwerk separat zu Vermerken. Habe das bei meinem Letzten A3 Sline extra mal mit einem normalen A 3 verglichen.
      Weicht aber mittlerweile sehr von der Eigentlichen frage an .Wer hat den einen KFZ Schein eines R mit Performance Bremse und Aga.Ist das in den Papieren aufgeführt. Danach hatten die ganzen Spekulationen doch einen richtige Klärung.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Ab dem 4.1.18 kann ich meinen KFZ-Schein zur Verfügung stellen ;)
      Danke dir schon mal vorab für die Infos.
    • schau doch mal bitte auch in den COC Papieren, ob da aufgeführt.
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm