Motorsteuergerät Update 0005 Infos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ja irgend was ist da im Argen. Keine Ahnung, mehr wird der Prüfstand wissen, am ende werd ich wohl auf original umbauen müssen und noch mal Testen aufm Prüfstand. Oder mein Lader macht die Biege, kann auch sein, aber irgend was ist da nicht so wie immer er braucht auch länger bis er bei 260 angekommen ist vorher ging das razi fatzi.
      Das komische wo ich ihn abgeholt habe hat er ja 5 in den 6 schon bei 6400 ca geschaltet jetzt dreht der auch wieder bis fast 7000 alles schon komisch und das laute Turbopfeifen ist auch viel Leiser als vorher. na ja vielleicht habe ich Glück und das Teil geht übern Jordan aufm Prüfstand HOHOHO
    • Wie werden die Klappen bei der Milltek angesteuert? - sind da die original Stellmotoren als Antrieb verbaut oder gibt es da möglicher Weise jetzt ein Kompatibilitätsproblem seit dem Update bei Dir?

      Wie viele KM sind seit dem Update vergangen? - normaler Weise werden durch das Update auch die Adaptionswerte zurückgesetzt.
      Warte vor dem Rückbau zur Sicherheit noch ein paar KM ab und bewege den Wagen unter wechselnden Bedingungen...
    • Bin seit dem Update 500km gefahren. Die Stellmotoren sind an der Anlage von Haus aus dran. Was mir noch aufgefallen ist das das Getriebe im Normal MOD im 3ten Gang ab 3000 upm bei Kickdown nicht mehr zurück in den 2 ten schaltet er bleibt im 3ten Gang und das hat er Definitiv gemacht vorher, war dann immer so das der 2. voll in den Begrenzer eingehämmert ist und das DSG mit schalten in den 3. nicht hinterher kam.Daher fühlt sich die Beschleunigung irgend wie komisch an.Im S MOd hatte ich es noch nicht probiert
    • Motorsteuergerät Update golf 7R bei VW IFOS

      Ich kann hier vieles bestätigen. Mein Sound ist gedämpft , er schaltet nicht mehr zurück wenn ich mehr Gas gebe was er früher immer gemacht hat. Und das knallen bei jedem schalten ist auch weg. Nur noch bei hohen Drehzahlen im S kommt was, aber nicht mehr wie früher. Was mir auch aufgefallen ist , er ist nicht mehr so spritzig wie früher.

      Kann es sein das er Serie dann nur noch 280 PS hat, wie die 7 R für Amerika ?

      Ein Kumpel aus der Nachbarschaft ist auch ziemlich enttäuscht, ihn sind die Änderungen auch deutlich aufgefallen.


      Gesendet von meinem iPhone 5s / 6 mit Tapatalk
      Gruß Daniel



    • golf7r schrieb:

      Also habe das Update drauf.

      1. die Anfahrschwäche ist komplett weck
      2. die Klappen sind im Teillastbereich weiter offen und daher ist er Lauter geworden
      3. für mich das wichtigste
      auf der Viertelmeile war das Problem das kurz vor 400m Ziel er im 5 Gang war und bei Zieldurchfahrt in den 6ten schaltete. Da er im 5 bis knapp 7000 drehte und erst dann hoch schaltete, fühlte sich das alles sehr Zähe an.
      Ich habe dann sobald er im 5 war per Hand kurz nach 6000 manuell hoch geschaltet und war 3 Zehntel schneller.
      Jetzt ist es so das er bei LK die ersten 4 Gänge kurz vor 7000 hoch schaltet und den 5ten schon bei 6300 upm in den 6ten hochschaldet. Das fühlt sich dann alles schneller an und im 5ten nicht mehr so Zähe.
      4. was nicht so gut ist, da er nun etwas Lauter ist durch die Klappen, Brummt er sehr laut bei 160kmh das war vorher nicht und ist doch etwas Nervig und Laut auf Langstrecke das ändert sich auch nicht wenn man in den Eco Mode schaltet.
      Leistungseinbuße konnte ich nicht feststellen, aber die Viertelmeile wird es zeigen, wenn da keine 12,8 mehr auf der Leuchte steht.
      dann haben wir aber zwei verschiedene Updates: meine ist wie diverse andere derart leiser geworden, dass es einfach nur peinlich ist. Der Rest passt aber.
    • lanikus schrieb:

      Die haben mit dem Update sicher mehr als nur die Klappensteuerung geändert.Halt uns bitte am Laufenden, was bei Deiner Leistungsmessung rausgekommen ist.
      also ich weiß bisher Folgendes:

      Beseitigung Anfahrschwäche
      Beseitigung Ruckeln beim Ladedruckaufbau um die 2.000-2.500 U/min
      Beseitigung ungewöhnlich lauter Geräusche vom Heck/Abgasrohr

      Das passt auch alles und vor allem in Verbindung mit dem DSG Update fährt er sich im Alltag wesentlich besser, aber was davon jetzt auf das DSG Update entfällt, wenn das Motor-MSG kein Update erfährt, werde ich hoffentlich bald erfahren.
    • Wolf87 schrieb:

      Ich kann hier vieles bestätigen. Mein Sound ist gedämpft , er schaltet nicht mehr zurück wenn ich mehr Gas gebe was er früher immer gemacht hat. Und das knallen bei jedem schalten ist auch weg. Nur noch bei hohen Drehzahlen im S kommt was, aber nicht mehr wie früher. Was mir auch aufgefallen ist , er ist nicht mehr so spritzig wie früher.

      Kann es sein das er Serie dann nur noch 280 PS hat, wie die 7 R für Amerika ?

      Ein Kumpel aus der Nachbarschaft ist auch ziemlich enttäuscht, ihn sind die Änderungen auch deutlich aufgefallen.


      Gesendet von meinem iPhone 5s / 6 mit Tapatalk
      Hm, hast Du auch ein DSG Update bekommen?!

      Ich frage, weil an meinem so ziemlich als erstes aufgefallen ist, dass er jetzt im Normalmodus viel zügiger und schneller beim Treten des Gaspedals (Teilllast) zurückschaltet. Eigentlich sogar so zügig und ad hoc, dass der Gang bereits gewechselt ist, wenn man dieWunschgaspedalstellung erreicht hat, also dann SOFORT Vortrieb entsteht.

      Insgesamt würde ich schon sagen, dass der Wagen sich mit den beiden Updates spürbar besser, weil fülliger und harmonischer fährt, aber unter Volllast hatte ich schon mehrfach den Eindruck, dass etwas Durchzug und vor Allem Leistung beim Ausdrehen fehlt. Ansonsten hat sich vieles geändert, ist aber nicht undedingt besser, sondern einfach nur anders als vorher. Diese fiesen Verschlucker unter RACE und DSG S vom ersten in den zweiten oder zweiten in den dritten sind weg, dafür hat er jetzt die Gänge härter rein als früher. Und diese richtig üblen Anfahrschläge nach dem Kaltstart sind auch komplett weg. Wenn er jetzt nicht dieses ätzende Soundproblem hätte, dann wäre das mal ein richtig geiles Update, zumal ich nicht glaube, dass Leistung fehlt. Der Drehmomentverlauf ist einfach harmonischer, wodurch der Wagen etwas druckloser, weil weniger aggressiv, wirkt.
    • Kann man per VCDS prüfen, wie aktuell das verbaute DSG ist?
      Weil das beschriebene Verhalten würde ich mir wünschen. Meiner schaltet aber gefühlt viel zu weich und verzögert. Obwohl Motorsteuergerät bereits auf 0005. Ab Werk Stand 02/2015.
      "typischer Landstraßenfahrer, Ortsausgang Vollgas..." :D
      (Frank Schwettmann, Gema Motorsport, nach Sichtung meiner Synchronringe)