Motorsteuergerät Update 0005 Infos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe 24.000 km runter.
      Hab den Wagen seit Montag wieder. Es war kein Motorschaden, sondern ein elektronisches Problem. Sie haben das Steuergerät geflasht und ne neue Software draufgespielt. Seitdem läuft er, aber er ist nicht der alte. Der Sound ist viel leiser und dumpfer. Fahrspaß ist was anderes. :(
      Golf 7 R Lapiz Blue Metallic I 3-Türer | DSG | DCC | Cadiz 8 J x 19 Volkswagen R GmbH I Discover Pro | Verkehrszeichenerkennung | Spiegelpaket | Licht-und-Sicht-Paket I Helix-Soundsystem :D :thumbsup: :thumbup: :P
    • Motorsteuergerät Update 0005 Infos

      Hallo
      Mein Freundlicher hat mir heute ein Update aufgespielt ohne mich zu fragen. Meine Frage ist ob jemand weis was geändert wurde bei dem Update seitens VW?
      Kann es sein das VW die Leistung kastriert, auf Grund der Turboschäden?

      Habe den Wagen noch nicht wieder, da er immer nach Kühlwasser riecht wenn er Warm ist. Darum soll er über Nacht mit Druck auf dem Kühlsystem Stehen bleiben damit sie was finden.
      Hoffe der geht dann noch genauso gut wie vorher, nicht das VW 15-20 PS kastriert hat wie damals beim Golf 5 DTI 170 PS PD der dann nur noch 150 PS hatte.
    • Also habe das Update drauf.

      1. die Anfahrschwäche ist komplett weck
      2. die Klappen sind im Teillastbereich weiter offen und daher ist er Lauter geworden
      3. für mich das wichtigste
      auf der Viertelmeile war das Problem das kurz vor 400m Ziel er im 5 Gang war und bei Zieldurchfahrt in den 6ten schaltete. Da er im 5 bis knapp 7000 drehte und erst dann hoch schaltete, fühlte sich das alles sehr Zähe an.
      Ich habe dann sobald er im 5 war per Hand kurz nach 6000 manuell hoch geschaltet und war 3 Zehntel schneller.
      Jetzt ist es so das er bei LK die ersten 4 Gänge kurz vor 7000 hoch schaltet und den 5ten schon bei 6300 upm in den 6ten hochschaldet. Das fühlt sich dann alles schneller an und im 5ten nicht mehr so Zähe.
      4. was nicht so gut ist, da er nun etwas Lauter ist durch die Klappen, Brummt er sehr laut bei 160kmh das war vorher nicht und ist doch etwas Nervig und Laut auf Langstrecke das ändert sich auch nicht wenn man in den Eco Mode schaltet.
      Leistungseinbuße konnte ich nicht feststellen, aber die Viertelmeile wird es zeigen, wenn da keine 12,8 mehr auf der Leuchte steht.
    • Hast Du VCDS zur Verfügung und könntest bitte mal den SW-Stand Deines Motorsteuergerätes auslesen?
      Einfach nen Auto-Scan durchführen und dann im Logfile beim MSG nachsehen.

      Früher war mal:
      Adresse 01: Motorelektronik (J623-CJXC) Labeldatei: DRV\06K-907-425-V1.clb
      Teilenummer SW: 5G0 906 259 E HW: 06K 907 425 B
      Bauteil: 2.0l R4 TFSI H13 0003


      Bei mir steht da momentan:
      Adresse 01: Motorelektronik (J623-CJXC) Labeldatei: DRV\06K-907-425-V1.clb
      Teilenummer SW: 5G0 906 259 E HW: 06K 907 425 B
      Bauteil: 2.0l R4 TFSI H13 0005


      Der mir zuletzt bekannte Stand ist "0005", das war der wo sie die Klappen geschlossen hatten und der Sound flach ist (Klingt wie ein "Föhn").
      Möglicher Weise haben sich doch zu viele über den miesen Sound beschwert und sie haben nun (endlich) nachgebessert... ?

      Danke
    • Dann frage ich mich jetzt aber warum bei 160 die karre dröhnt ohne ende das nervt gewaltig also sind dort bei 3000upm die klappen weiter offen als vorher.Und das war vorher nicht bei mir, also jetzt mit diesem Update sind Langstrecken fast unmöglich so laut ist der Wagen innen.

      Es kann auch nicht nur was an den Klappen geändert wurden sein, da er jetzt keine Anfahrschwäche mehr hat.

      ach ja und vor allem konnte man die klappen vorher steuern im eco FP war der wagen schön leise auf der Autobahn. Das ist nun nicht mehr egal in welchem FP, der Klang ändert sich nicht mehr ,es bleibt immer scheiße Laut auch im ECO FP. Das kanns dann aber auch nicht sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von golf7r ()

    • Habe ich auch nicht geschrieben, dass NUR die Klappensteuerung geändert wurde. Was genau geändert wurde, steht auch nicht in der TPI, nur eben Obiges. Bei mir hat sich auch das Zusammenspiel mit dem DSG wesentlich verbessert, die Anfahrschwäche ist kleiner geworden und insgesamt hat man den Eindruck dass er besser "geht".

      Fakt ist aber, dass meiner soundtechnisch gegenüber der 0003er Version schon wesentlich langweiliger wurde.
      Bollert und donnert zB. im Schubbetrieb nicht mehr so schön...

      Natürlich stehen die Klappen weiterhin in gewissen Situationen offen (müssen sie ja). Nicht missverstehen, das bedeutet ja nicht, dass die Klappen jetzt dauernd zu sind. Nur hat sich eben das Verhalten geändert, damit meine ich die Betriebszustände in denen die Klappen auf-/zu gehen. Übrigens wird der Öffnungswinkel der Klappen stufenlos angesteuert und auch rechts u. links unabhängig. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass die linke Klappe zuletzt öffnet und daher auch am wenigsten verrußt ist.
    • 2 Klappen milltek mit HJS Pipe ohne Mitteldämpfer, ich sage ja nicht das es Mist ist das er jetzt lauter ist, ich sage nur das es Mist ist das er jetzt in allen FPs laut ist auf der Autobahn, da ich auf der Autobahn immer in ECO FP fahre da dort die Anlage nicht so laut war. Was jetzt aber nicht mehr der Fall ist.
      PS eine Klappe im Mitteldämpfer wäre mit Unterdruck und man kann sie selber regeln, wenn es so wäre hätte ich nicht gesagt das sie jetzt scheiße laut ist, da ich das nicht ändern kann.Andernfalls würde ich auf den Knopf drücken und Ruhe wäre. ;)
    • Interessante Antworten, denn auf Facebook beschweren sich die Leute, dass nach dem Update auf 0005 der Sound flacher klingt, das R-typische Knallen weg ist und die Leistung möglicherweise auch noch gedrosselt wurde...
      Golf7R (300PS) DSG in Lapiz Blue,
      Fahrersitz mit elektr. Einst., Adaptive Fahrwerksr. DCC, Dynamic Light
      Assist, Pretoria 8Jx19, Fronts. drahtlos beheizbar u. infrarot-reflektierend,
      Licht-und-Sicht, Mobiltelefon-Schnitts. Comfort inkl. MEDIA-IN,
      Xenon-Scheinw., 4 Türen inkl. elektr. Fensterh., Leder Nappa Carbon,
      Top-Paket, Radio Composition Media, Front Assist, Proaktiver Insassens., Seitenairbags
      u. Gurtstraffer, Sprachbed., Keyless Access, HELIX-Soundsys., LogBox, STOP&GO
    • habe das noch mal alles getestet die klappen öffnen nur noch im s mod das knallen im Schub und beim Schalten das Ploppen ist leiser geworden hat mein Kumpel bestätigt und an der Leistung stimmt was nicht habe die viertel Meile sonnst 12,8 gefahren nur nur noch 13,6-9 drunter komme ich nicht mehr haben wir heute früh getestet.scheinbar wurde was an der Leistung gemacht aber zum Nachteil habe schon VW angerufen die kümmern sich wenn sich WOB quer stellt bekommen sie ihn zurück.
      wenn ich 300 kaufe möchte ich die auch immer haben und nicht Monate später nur noch 285 oder so