Discover Pro Blitzer anzeigen lassen *UPDATE OKTOBER 2017*

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Discover Pro Blitzer anzeigen lassen *UPDATE OKTOBER 2017*

      Moin Jungs
      ich wollte euch hier einmal eine
      Anleitung zur Verfügung stellen, wie ihr euch auf eurem Discover Pro feste Blitzer anzeigen lassen könnt.
      ich habe es selber getestet und bei mir funktioniert es.

      Eines gleich vorweg.

      Beim MIB1 werden sie nur in der Karte als POI's anzeigen.
      Beim MIB2 gibt es auch Sprachwarnungen.

      Datenpaket herunterladen *UPDATE OKTOBER 2017*: Download

      Möglich beim Discover Pro und beim Discover Media (Media erst ab Gen.2)
      .Zip Datei laden, (MIB1 oder MIB2 je nachdem was ihr habt) entpacken (1 Datei + 1 Ordner) Die Datei sowie den Ordner auf eine SD-Karte Kopieren und Installieren.
      Anleitung liegt bei !

      Import und Anzeige im VW Discover PRO

      Speicherkarte ins VW Discover PRO einlegen
      “Menü” “Setup” “Systeminformationen” “Software aktualisieren”
      Das System zeigt nun an, dass nach Updates gesucht wird “Weiter” “OK” “Jetzt” auswählen
      Das Navi startet nun neu, anschließend sind die POIs installiert
      Anzeige der POIs im Navi “NAV” “Setup” “Karte” “Kategorie für Sonderziele”
      Auswahl der Kategorie, welche auf der Karte angezeigt werden soll.

      Dieser weg hat bei mir funktioniert, natürlich ohne Gewähr!!
      Bei mir läuft es super :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Piet2502 ()

    • jepp, so ist es :

      Die Straßenverkehrsordnung mit eindeutiger Regelung:

      Das Warnen vor stationären Radarfallen ist in Paragraf 23, Absatz 1b, der Straßenverkehrsordnung geregelt.
      Demnach ist es dem Fahrer untersagt, "ein technisches Gerät zu betreiben oder betriebsbereit mitzuführen, das dafür bestimmt ist, Verkehrsüberwachungsmaßnahmen anzuzeigen oder zu stören. Das gilt insbesondere für Geräte zur Störung oder Anzeige von Geschwindigkeitsmessungen (Radarwarn- oder Laserstörgeräte).
      Auch wenn Navigationsgeräte nicht ausdrücklich in dem Paragrafen erwähnt werden, vertreten Juristen einhellig die Auffassung, dass auch Navigationsgeräte mit Radarfallenoverlay unter das Verbot fallen.

      Strafe ist 1 Punkt und 75 € nach akt. Bussgeldkatalog
    • POIs lohnen den Aufwand nicht.

      Blitzer.de App, funktioniert perfekt, durch die große Community sogar die mobilen Blitzer zu nahezu 100%. Der Anbieter hostet auch seit den 90er Jahren das Radarforum. Überzeugungstäter. Entsprechend gut ist die App.
      "typischer Landstraßenfahrer, Ortsausgang Vollgas..." :D
      (Frank Schwettmann, Gema Motorsport, nach Sichtung meiner Synchronringe)

      Golf R '15 TT RS '18
      Horses for Courses
    • TTR-WOTAN schrieb:

      jepp, so ist es :

      Die Straßenverkehrsordnung mit eindeutiger Regelung:

      Das Warnen vor stationären Radarfallen ist in Paragraf 23, Absatz 1b, der Straßenverkehrsordnung geregelt.
      Demnach ist es dem Fahrer untersagt, "ein technisches Gerät zu betreiben oder betriebsbereit mitzuführen, das dafür bestimmt ist, Verkehrsüberwachungsmaßnahmen anzuzeigen oder zu stören. Das gilt insbesondere für Geräte zur Störung oder Anzeige von Geschwindigkeitsmessungen (Radarwarn- oder Laserstörgeräte).
      Auch wenn Navigationsgeräte nicht ausdrücklich in dem Paragrafen erwähnt werden, vertreten Juristen einhellig die Auffassung, dass auch Navigationsgeräte mit Radarfallenoverlay unter das Verbot fallen.

      Strafe ist 1 Punkt und 75 € nach akt. Bussgeldkatalog
      Stimmt, aber nur wenn das Navi mit entsprechenden POIs während der Fahrt genutzt wurde. Installieren steht definitiv nicht unter Strafe.

      Selbstverständlich darf mein Navi die Unfallschwerpunkte anzeigen. Nur die Nutzung während der Fahrt ist nicht gestattet.
      Mit Hilfe des Navis und der installierten Blitzer-POIs informiere ich mich natürlich nur vor der Fahrt über mögliche Blitzer und Unfallschwerpunkte. Diese Nutzung des Navis wird von deutschen Gerichten analog zu Blitzerwarnungen im Radio angesehen und ist völlig legal! Gibt auch entsprechende Urteile zum Thema.

      Sprich: Man bekommt also niemals ein Problem, wenn der Gesetzeshüter ins Fahrzeug guckt und auf dem Discover Pro die Radioansicht zu sehen bekommt. Sollte er was anderes sehen, ist man selbst schuld...

      Das Gleiche gilt natürlich für ein Handy mit entsprechender App. Habe ich das bei einer Kontrolle eingeschaltet an der Winschutzscheibe kleben, kann es Ärger geben. Ist es ausgeschaltet, oder hält meine Beifahrerin das Gerät in Händen, ist es legal ;) Ja richtig gelesen, der Beifahrer kann diese Apps auch völlig legal während der Fahrt nutzen nur eben der Fahrer nicht...

      Das gilt natürlich nur für Deutschland. Wie die Rechtsprechung im Ausland ist, weiß ich nicht!
    • "wenn der Gesetzeshüter ins Fahrzeug guckt und auf dem Discover Pro die Radioansicht zu sehen bekommt. Sollte er was anderes sehen, ist man selbst schuld..."

      Richtig, einfach die Reichweite auf >4km stellen oder aber das Radio reinmachen. Das Recht dein Navi zu kontrollieren, hat er nicht. Genausowenig wie alles andere innerhalb des Autos ;)
    • Hallo zusammen,

      ich nutze das Produkt von pocketnavigation: pocketnavigation.de/pois/pois-…-vw-rns-510-discover-pro/

      -> läuft astrein, keine Probleme
      -> die POIs werden nur in der regulären Kartenansicht angezeigt
      -> kommt einmal die Rennleitung daher, einfach auf die Google Earth Darstellung switchen

      Wenn man die akustische Warnung aktiviert hat, benötigt man die Kartendarstellung überhaupt nicht mehr


      8)
      VLG Tommy

      VCDS voRhanden -> PN
    • Hat geklappt bei mir, danke für den Downloadlink.

      Mal ne Frage dazu, kann man es irgendwie einstellen, dass der bissl eher den Warnton gibt?
      Leider sind die festen Blitzer nicht alle ganz genau, manchmal is man schon paar Meter vorbei, bevor er warnt.
      Und man schaut ja nicht immer aufs Display.
      Kann man sich das Achtungssymbol auch in der MFA anzeigen lassen?
    • Corny schrieb:

      Hat geklappt bei mir, danke für den Downloadlink.

      Mal ne Frage dazu, kann man es irgendwie einstellen, dass der bissl eher den Warnton gibt?
      Leider sind die festen Blitzer nicht alle ganz genau, manchmal is man schon paar Meter vorbei, bevor er warnt.
      Und man schaut ja nicht immer aufs Display.
      Kann man sich das Achtungssymbol auch in der MFA anzeigen lassen?
      Wie kann ich generell den warnton einstellen?