Golf R überwintern / Carport / jederzeit fahrbereit Tipps erwünscht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Prozedur ICH beim R betreibe habe ich ja schon oben weiter geschrieben.

      Seit 2006 habe ich zwei Autos jedes jeweils für ein halbes Jahr immer im Wechsel, ich habe zwischendurch noch nie einen gestartet und werde es auch nicht tun.
      Gruß Sebastian

      Scirocco R in Night Blue Metallic , Mj. 2012, Bilstein B14, 19er Talladega in Audi Titan Optik Matt, hinten 12er Spurplatten, Alu Radlagergehäuse und Querlenker, Super Pro ALK und Traggelenke, H&R Stabilisatoren, DTH AGA ab Turbo mit TÜV DP, HFI V2 Plus, Turbo Outlet, Wagner LLK, Autotech HD-Pumpe, GFB DV+, Siemoneit Software, Drehmomentstütze 80 Shore, Sachs Performance Kupplung mit ZMS
    • Jungs, helft mir mal...

      Ich habe mich bisher immer davor gescheut den Pirelli über den Winter komplett einzumotten, weil ich gelesen habe das nach längerer Zeit ohne Strom beim wieder anklemmen der Batterie im Cockpit die große Disco startet, alles an elektronischen Warnleuchten was irgendwie zur Verfügung steht leuchtet und der Weg zu VW im Grunde unumgänglich ist.

      Nachdem was ich hier gelesen habe ist das ja totaler Bullshit...!? Keine Disco? Wie sieht es mit der Software aus, dürfte dann ja auch keine Probleme geben?

      Am liebsten würde ich natürlich ein Ladegerät anklemmen, da der Golf in einer Sammel-Tiefgarage steht ist das aber leider nicht möglich.

      Saisonkennzeichen würde schon einiges an Geld sparen und im Grunde hole ich den Wagen schon seit Jahren nur 2-3 Mal bei schönem Wetter im Winter raus um die Batterie am Leben zu halten.
      Gruß, Marcel

      Golf V GTI Pirelli
    • Ich habe die Batterie vom R jetzt mindestens 5 mal draußen gehabt, nie gab es unerwartete Probleme.
      Fensterheber neu anlernen, einmal rechts links Lenken, Uhr einstellen, alles nichts wildes.
      Man hat dann zwar noch einen Fehler im Fehlerspeicher, aber der ist uninteressant:
      1 Fehler gefunden:
      005634 - Spannungsversorgung Klemme 30
      P1602 - 002 - Spannung zu klein – Sporadisch

      An der Software passiert auch nichts, höchstens die Lernwerte werden einmal resettet, aber das passiert auch wenn man den Fehlerspeicher mal löscht, das lernt sich alles wieder an. Tageskilometer und Durchschnittsverbrauch werden noch genullt.

      Batterie anklemmen und dann mal nur die Zündung anmachen für 30-60 Sekunden, dann hört man noch wie die Drosselklappe sich adaptiert beim ersten mal.

      Vom Batterie abklemmen geht so ein Auto nicht kaputt.
      Gruß Sebastian

      Scirocco R in Night Blue Metallic , Mj. 2012, Bilstein B14, 19er Talladega in Audi Titan Optik Matt, hinten 12er Spurplatten, Alu Radlagergehäuse und Querlenker, Super Pro ALK und Traggelenke, H&R Stabilisatoren, DTH AGA ab Turbo mit TÜV DP, HFI V2 Plus, Turbo Outlet, Wagner LLK, Autotech HD-Pumpe, GFB DV+, Siemoneit Software, Drehmomentstütze 80 Shore, Sachs Performance Kupplung mit ZMS