Angepinnt Übersicht Inspektionen (Inhalt und Kosten)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hab letzte Woche die 40.000 km Inspektion (Festintervall) machen lassen.

      - Öl (6L Addinol 5W40) wurde selbst mitgebracht
      - Inspektion mit Ölwechsel 104,40€ (2016 = 98,10€)
      - Schraube 3,81€ (2016 = 3,57€)
      - Filtereinsatz 18,45€ (2016 = 17,91€)
      - 3x Schrauben 3,06€
      - Erweiterter Inspektionsumfang 46,40€
      - Haldexölwechsel 58,00€
      - Öl 43,26€
      - Schraube 2,14€
      - Schraube 2,44€

      281,96€ + 19% MwSt. = 335,53€

      Und natürlich noch 30€ für das Öl.
      Golf 7 R | DSG | 2 Türer | Limestone Grey | ...
    • Aktuell 60tausender Inspektion,also "Gross".

      Ohne Ölwechsel,da Festintervall und ohne Luffi.erst selber vor 1tkm Gewechselt.

      Zündkerzen,Schmierung vom Panodach und Haldexöl werden gemacht/Gewechselt.

      Samt Tüv und HU neu enthalten.

      HANDSCHALTER.

      Inkl. Mietwagen .

      Knapp unter 600eur. beim Freundlichen.
      APR Stage 2 "High-Torque".
      ST-XA Gewinde,BullX DP-EWG,9x19 Audi Speedlines,CTS Inlet mit Mahle Papierfilter,034 Motorsport Dogbone,Sachs-Performancekupplung,CTS Catchcan und Kolbenkraft Ladeluftstrecke.


      MFG.
      Bac.
    • Eben den ersten Ölwechsel bei 24.000 km machen lassen. EZ 03/16 und Öl mitgebracht.
      Hab 116 Euro bezahlt. Finde ich ganz ok, aber davon 29 Euro für die Altölentsorgung finde ich etwas übertrieben, da die meines Wissens nach das Altöl verkaufen und damit Geld verdienen.
      Außerdem wurden 22 km "Testfahrt" gemacht. Finde ich etwas viel bei einem Ölwechsel, oder?
      Gruß Dennis


      7R
    • Denns610 schrieb:

      Eben den ersten Ölwechsel bei 24.000 km machen lassen. EZ 03/16 und Öl mitgebracht.
      Hab 116 Euro bezahlt. Finde ich ganz ok, aber davon 29 Euro für die Altölentsorgung finde ich etwas übertrieben, da die meines Wissens nach das Altöl verkaufen und damit Geld verdienen.
      Außerdem wurden 22 km "Testfahrt" gemacht. Finde ich etwas viel bei einem Ölwechsel, oder?
      Davon kann man bei uns träumen. Ölwechsel mit eigenem ÖL 275€, mit deren ÖL400€. Voll die Geier bei uns.
      Nun aus der Garantie raus, sehen die mich nie wieder.

      Sag einfach nächstes mal keine Probefahrt und dann dürfen die auch nicht...

      Gruß
      Andreas
      Fahr nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann!

      KW DDC, H&R Stabis, SuperPro Roll Control Traggelenke, Anti-Lift-Kit, Drehmomentstütze, Fischer Stahlflex
      DTH Raptor ab Turbo, HFI V2 Carbon, Alu Ladeluftrohre, Turbo Outlet, IE LLK, Hitachi 9.2 + IE Upgrade, MTB Software
      PolarFis, Beleuchtung komplett in LED 6500K, diverse Kodierungen
    • Golf 7 R, EZ 05/2015. Kilometerstand 51.785. Fällig war die 2. Inspektion, da seit der ersten 12 Monate vergangen sind. Freiwillig habe ich Folgendes um 8.000 km vorgezogen, damit ich nicht in fünf Monaten (Jahresfahrleistung 20.000 km) erneut in die Werkstatt muss: Wechsel Motoröl, Getriebeöl, Haldexöl, Zündkerzen, Bremsflüssigkeit.

      Kosten: 1.158,47 € (1,15 Liter Bremsflüssigkeit wurden vergessen zu berechnen).

      Bremsscheiben und -beläge waren noch nicht fällig.

      2015er Golf 7 R - Zweisitzerumbau (Strebe, Netz, Clubsport-S-Teppich) - Recaro Pole Position - 413 Motorsport-Konsolen - OZ Ultraleggera 8x18 ET45 - Michelin Pilot Sport Cup 2 235/40 R18 - KW-Gewindefahrwerk
    • Zumindest hat man mir den seinerzeit als Golf verkauft. :D

      Ich weiß auch nicht, wo diese Preisunterschiede herkommen. Ich zahle drei Mal so viel wie andere, die im Internet berichten. Ich habe die letzten Jahre verschiedene VW-Werkstätten ausprobiert. Freie Werkstätten kommen für mich (noch) nicht in Frage. Die Stundenlöhne bei den VW-Werkstätten sind vergleichbar. Die Zeiteinheiten gibt VW vor (?). Öle und Zündkerzen hätte ich mitbringen können. Ja, dann wäre es deutlich günstiger geworden. Soweit bin ich aber noch nicht. :whistling:

      Ich bin mit dem Service meiner Werkstatt sehr zufrieden. Da stimmt einfach alles. Das Licht wird nicht falsch eingestellt, die Serviceanzeige wird zurückgesetzt, es sind so Kleinigkeiten, die für mich den Unterschied ausmachen. Ich muss mich hinterher nicht ärgern.
      2015er Golf 7 R - Zweisitzerumbau (Strebe, Netz, Clubsport-S-Teppich) - Recaro Pole Position - 413 Motorsport-Konsolen - OZ Ultraleggera 8x18 ET45 - Michelin Pilot Sport Cup 2 235/40 R18 - KW-Gewindefahrwerk
    • Hallo Leute,

      mein Golf kommt nächste Woche zur zweiten Inspektion (aktuell 52000 km).

      Bei 45000 km war erst Ölwechsel-Service, dabei wurden die Staub- und Pollenfilter ebenfalls gewechselt.
      Bremsen wurden gecheckt und für i.O. befunden.

      Welches Material kann ich denn noch sinnvoller Weise für die Inspektion besorgen?

      Grüße

      *edit*
      Außer den Zündkerzen lohnt sich das wohl nicht so wirklich. Haldex-Öl kostet online ebenfalls 40€+, Getriebeöl wird beim Handschalter vermutlich nicht gewechselt? DSG wohl schon?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LikeBoost ()

    • Geh hier drauf und gib dein Auto ein, dann siehste was ansteht usw. Wird anhand der Laufleistung und des Datums automatisch berechnet, im Endeffekt genau so wie im Autohaus...

      werkstatt.autoscout24.de/?genl…lnkorigin=de-all-all-home

      Gruß
      Andreas
      Fahr nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann!

      KW DDC, H&R Stabis, SuperPro Roll Control Traggelenke, Anti-Lift-Kit, Drehmomentstütze, Fischer Stahlflex
      DTH Raptor ab Turbo, HFI V2 Carbon, Alu Ladeluftrohre, Turbo Outlet, IE LLK, Hitachi 9.2 + IE Upgrade, MTB Software
      PolarFis, Beleuchtung komplett in LED 6500K, diverse Kodierungen
    • LikeBoost schrieb:

      Welches Material kann ich denn noch sinnvoller Weise für die Inspektion besorgen?
      Sechs Beiträge weiter oben siehst Du, was bei mir bei KM-Stand 51.785 alles gemacht/gewechselt wurde. Das war mein zweiter Service: Übersicht Inspektionen (Inhalt und Kosten)

      Kannst ja schauen, ob Du davon lieber irgendwas selbst mitbringen möchtest.

      Gruß
      Micha
      2015er Golf 7 R - Zweisitzerumbau (Strebe, Netz, Clubsport-S-Teppich) - Recaro Pole Position - 413 Motorsport-Konsolen - OZ Ultraleggera 8x18 ET45 - Michelin Pilot Sport Cup 2 235/40 R18 - KW-Gewindefahrwerk
    • emptyMC schrieb:

      LikeBoost schrieb:

      Welches Material kann ich denn noch sinnvoller Weise für die Inspektion besorgen?
      Sechs Beiträge weiter oben siehst Du, was bei mir bei KM-Stand 51.785 alles gemacht/gewechselt wurde. Das war mein zweiter Service: Übersicht Inspektionen (Inhalt und Kosten)
      Kannst ja schauen, ob Du davon lieber irgendwas selbst mitbringen möchtest.

      Gruß
      Micha
      Du hast ja ewig viel vorgezogen, damit ist der Umfang mMn nicht mehr wirklich repräsentativ.
    • Ja, einige Positionen habe ich vorgezogen. Die wären sonst fünf Monate später fällig gewesen. Welche das sind, habe ich oben ja geschrieben. Wenn man die nicht berücksichtigt, sieht man, was bei mir bei KM 52.000 fällig gewesen ist und man kann bewerten, ob man davon etwas selbst mitbringen möchte. Außer Motoröl, was bei Dir nicht fällig ist und Zündkerzen würde mir da nichts einfallen.
      2015er Golf 7 R - Zweisitzerumbau (Strebe, Netz, Clubsport-S-Teppich) - Recaro Pole Position - 413 Motorsport-Konsolen - OZ Ultraleggera 8x18 ET45 - Michelin Pilot Sport Cup 2 235/40 R18 - KW-Gewindefahrwerk
    • Mein Golf (BJ2014) hat jetzt 49.000 Km runter.


      Am Donnerstag wird folgendes bei meinem VW Vertragshändler gemacht:


      - Inspektion mit erweitertem Umfang (inkl. Pollenfilter)
      - Motor-Ölwechsel
      - Zündkerzenwechsel
      - DSG-Ölwechsel
      - Bremscheiben und Bremsbeläge Vorne & Hinten ersetzen
      - Sommerräder montieren und Winterräder einlagern


      DSG-Öl, Pollenfilter, ÖLfilter und Kleinkram kommt vom [IMG:http://www.golf7freunde.de/wcf/images/smilies/smile.png]


      Gesamtkosten beim [IMG:http://www.golf7freunde.de/wcf/images/smilies/smile.png] sollen bei ca. 750€ liegen


      Motorenöl (Mobil 0W-40), Brembo-Bremsscheiben, Brembo-Beläge und NGK-Zündkerzen werden von mir angeliefert.

      Ich habe für das Material 360€ gezahlt


      Rechnung werde ich hier dann posten
    • Hier mal die Einzelaufstellung:

      - DSG-ÖLwechsel (inkl. aller Materialien): 310,60€ (261,01€ zzgl. 19% MwST)

      - Zündkerzenwechsel (nur Arbeit, Zündkerzen wurden von mir gestellt): 51,76€ (43,50 zzgl. 19% MwST)

      - Inspektion mit Ölwechsel (Motoröl kam von mir, Ölfilter, Pollenfilter und Kleinkram vom Händler): 160,48€ (134,86€ zzgl. 19% MwST)

      - erweiterter Inspektionsumfang 41,41€ (34,80€ zzgl. 19% MwST)

      - Tausch Bremsbeläge und Bremscheiben vorne & hinten (Beläge und Scheiben wurden von mir angeliefert): 226,57€(183,53€ zzgl. 19% MwST)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kabael ()