Rucken beim Gasgeben....Drehmomentstütze?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rucken beim Gasgeben....Drehmomentstütze?

      Hallo Leute,
      gestern aufm Weg zum Ring ist mir zum ersten mal aufgefallen das wenn ich so vor mich hin fahren (Drehzahl 2000rpm) und dann ganz normal was mehr gas gebe das ein "ruck" durchs Auto geht, ist bei anderen Drehzahlen bzw Lastwechseln auch, jedoch merkt man es ab 3500rpm nicht mehr. Ob es beim abtouren auch ist, also wenn man vom Gas geht muss ich morgen früh mal erörtern.
      Das seitdem das Fahrwerk und alles drin ist mal was kracht und poltert ist ja normal, grad weil die hinteren Federversteller ja metall-auf-metall sind aber das mit dem Motor muss neu sein.

      Kann das die Drehmomentstütze sein? Im Stand beim gas geben merkt man es nicht, nur wenn man fährt. Hatte das Phänomen ähnlich bei meinem Sprinter auch, da hat immer der Schaltgriff heftig "gezuckt" bei Lastwechseln, das lag an zu weichen Motorlagern und war laut MB normal.

      Würdet ihr wenn es die DMS ist einfach solch einen Einsatz einsetzen oder das Auto zu VW geben und die Garantie soll mal machen und danach den Einsatz rein?

      LG
      Lars
      VCDS (Hex V2) Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      VW Golf .:R - Rising Blue...byebye
      Audi A6 3.0 TDI Competition - Mythosschwarz
    • Wenn das Auto noch Orig. ist, würde ich zu VW gehen.
      Wenn es gechipt ist würde ich selber Hand anlegen.
      Ich tippe auch auf die DMS. ;)
      Ganz ehrlich, ich war jetzt schon bei 3 verschiedene VW/Audi Werstätten, sorry wenn ich das sage, aber solche Tränen wo dort arbeiten...........
      Die sehen mich nur noch für den Ölwechsel, und selbst da habe ich ein schlechtes Gefühl das sie ihn falsch hoch heben.

      Gruß Sven
      Eigentlich bin ich magersüchtig, aber durch meinen Bierkonsum kann ich das Gewicht halten!
    • So geht's mir auch, Sven! Motor ist original und noch Garantie, da das aber wie du schreibst alles nur so Seppels sind die da arbeiten weis ich jetzt schon das wieder 100km Probefahrt gemacht wird und das halbe Auto auf Verdacht neu kommt....ich gucke heute mal drunter ob man was sieht, heute morgen war nix zu spüren, war aber auch kühl und ich bin im Halbschlaf zur Arbeit gerollt....

      LG
      Lars
      VCDS (Hex V2) Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      VW Golf .:R - Rising Blue...byebye
      Audi A6 3.0 TDI Competition - Mythosschwarz
    • Weiche Motorlager merkt man bei Plusartigem Gas geben, dann schaukelt sich der Motor+Getriebe richtig auf

      Ich würde eh immer mit verstärkter DMS fahren, finde das deutlich angenehmer

      Neulich kam ein Kollege auf mich zu, fährt nen Polo mit nem 1,2er TSI. Dort wurde nach 15tkm schonmal das Getriebelager gewechselt, das war dann nach 33tkm wieder durch.
      Ich habe dann ein modifiziertes GTI Lager und eine Diesel DMS-Lagergummi verbaut.
      > Vibration im Stand hat minimal zugenommen, merkt man eigentlich kaum, mit Klima dann ganz bisschen. Aber alles im Rahmen und der Motor hängt seit dem quasi richtig bissig am Gas und es macht keine Plubb-Geräusche mehr :nummer1:

      Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern kann nur eine Notlösung sein ...
      .:R32T