DSG Paddels für unseren 7R

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Blue-Screen schrieb:

      Ich hab bisher noch gar keinen Grund gefunden, Paddels zu verbauen.

      Die Funktion der originalen find ich gut. Wenn ich zügig unterwegs bin und tatsächlich selbst schalte, hab ich keine Probleme (ok, ich fahr nicht aufm Track).

      Was ist der Vorteil von größeren?

      Aber WENN ich welche verbauen würde, dann sicher nicht geklebt oder geklemmt, sonder voll ausgetauscht. Und da finde ich Dir jetzt nicht ganz schlecht
      Ganz ehrlich? Brauchen tut man beim 7R/GTI/CS/TCR eigentlich keine anderen Paddels und die Dinger die sich 90% der Leute verbauen machen sowieso überhaupt keinen Sinn da von den meisten Aftermarket Paddels keine bessere Nutzbarkeit zu erwarten ist.
      Andere Paddels wären z.B. dann erforderlich wenn man bei bestimmten Lenkeinschlägen bei Kurvenfahrten, die gepaart mit hohen Fliehkräften sind, nichtmehr an die Paddels rankommen würde mit dem "Schaltfinger" (idealer bzw. üblicherweise der Zeigefinger). Sollte beim 7R/GTI/CS/TCR eigentlich nicht der Fall seinen. Habe zwar (noch) keinen aber bin auch schon 7er gefahren und die Paddels sind für mich in sämtlichen Lenkradstellungen und Kurvenfahrten ohne Probleme zu jederzeit mit dem Zeigefinger erreichbar gewesen, sprich andere Paddels würden abgesehen von einer optischen Aufwertung (wobei mMn. nichtmal das für die meisten Paddels zutreffen würde) keinen weiteren Sinn haben bei mir.
      Die einzigsten Paddels die für mich Sinn machen würden wären Paddels die nach außen hin zum Lenkrad weiter gehen als die normalen, das man quasi mit dem Zeigerfinger nicht so weit rein müsste. Problem ist aber das die dann unter Umständen dem Zeigefinger im Weg sein könnten wenn man von seiner normalen Lenkradstellung mit dem Zeigefinger kurz nach vorne weg will um zu schalten. Wenn du dann Paddels hast die nach außen hin zum Lenkrad so breit sind das sie deinen Zeigefinger in der Vorwärtsbewegung blocken und man sich mit dem Finger dann erst irgendwie hinter die Paddels wurschteln muss, bringt natürlich mal garkeine Punkte.
      Man darf auch eins nicht vergessen, die Leute von VW, grade was die ganzen R/GTI/CS/TCR Geschichten angeht, die denken sich schon ein bisschen mehr bei dem was sie machen und du kannst davon ausgehen das die Paddels am Lenkrad nicht nach ner Bleistifftskizze, die innerhalb von 5 Minuten in der Mittagspause entstanden ist, abgehakt wurden sind. Da ist mit Sicherheit einiges and Trail & Error reingegangen, unter anderem auch Erprobungen mit versierten Fahrern, bis die dann so geworden sind wie sie geworden sind.
      Für mich funktionieren sie jedenfalls tadellos. Ich komme in jeder Lenkradstellung mit meinem Zeigefinger völlig bequem dran, mehr muss eine Wippe für mich nicht können, sehe keinen Grund da zumindest aus funktionstechnischer Sicht was nachzurüsten.
    • Rster schrieb:


      Die einzigsten Paddels die für mich Sinn machen würden wären Paddels die nach außen hin zum Lenkrad weiter gehen als die normalen, das man quasi mit dem Zeigerfinger nicht so weit rein müsste. Problem ist aber das die dann unter Umständen dem Zeigefinger im Weg sein könnten wenn man von seiner normalen Lenkradstellung mit dem Zeigefinger kurz nach vorne weg will um zu schalten. Wenn du dann Paddels hast die nach außen hin zum Lenkrad so breit sind das sie deinen Zeigefinger in der Vorwärtsbewegung blocken und man sich mit dem Finger dann erst irgendwie hinter die Paddels wurschteln muss, bringt natürlich mal garkeine Punkte.
      Eben und solche hab ich, sind die die zum Vergleich wie vor zu den Ali PAddles mit auf einem Bild abgebildet sind. Ich finde die reagieren mit den Zusatzadaptern etwas sensibler.
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • ruetzi schrieb:

      Hallo Gemeinde, jetzt habe ich mich auch mal bei AliExpress bedient - einfach Hammer und dies für ein Butterbrot!!!
      Golf 7 R paddles - Empfehlung!

      Gruss
      R.
      Preisleistung Top, ist der Preis 18,50$ inkl. alles also Zoll, MWST. Versand? dann werde ich die Dinger auch kaufen, wenn das nix ist auch egal.

      und die üblichen Typen sollen doch mal aufhören zu stänkern :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf 7 R Fan ()

    • Rster schrieb:

      Blue-Screen schrieb:

      Ich hab bisher noch gar keinen Grund gefunden, Paddels zu verbauen.

      Die Funktion der originalen find ich gut. Wenn ich zügig unterwegs bin und tatsächlich selbst schalte, hab ich keine Probleme (ok, ich fahr nicht aufm Track).

      Was ist der Vorteil von größeren?

      Aber WENN ich welche verbauen würde, dann sicher nicht geklebt oder geklemmt, sonder voll ausgetauscht. Und da finde ich Dir jetzt nicht ganz schlecht
      Ganz ehrlich? Brauchen tut man beim 7R/GTI/CS/TCR eigentlich keine anderen Paddels und die Dinger die sich 90% der Leute verbauen machen sowieso überhaupt keinen Sinn da von den meisten Aftermarket Paddels keine bessere Nutzbarkeit zu erwarten ist.Andere Paddels wären z.B. dann erforderlich wenn man bei bestimmten Lenkeinschlägen bei Kurvenfahrten, die gepaart mit hohen Fliehkräften sind, nichtmehr an die Paddels rankommen würde mit dem "Schaltfinger" (idealer bzw. üblicherweise der Zeigefinger). Sollte beim 7R/GTI/CS/TCR eigentlich nicht der Fall seinen. Habe zwar (noch) keinen aber bin auch schon 7er gefahren und die Paddels sind für mich in sämtlichen Lenkradstellungen und Kurvenfahrten ohne Probleme zu jederzeit mit dem Zeigefinger erreichbar gewesen, sprich andere Paddels würden abgesehen von einer optischen Aufwertung (wobei mMn. nichtmal das für die meisten Paddels zutreffen würde) keinen weiteren Sinn haben bei mir.
      Die einzigsten Paddels die für mich Sinn machen würden wären Paddels die nach außen hin zum Lenkrad weiter gehen als die normalen, das man quasi mit dem Zeigerfinger nicht so weit rein müsste. Problem ist aber das die dann unter Umständen dem Zeigefinger im Weg sein könnten wenn man von seiner normalen Lenkradstellung mit dem Zeigefinger kurz nach vorne weg will um zu schalten. Wenn du dann Paddels hast die nach außen hin zum Lenkrad so breit sind das sie deinen Zeigefinger in der Vorwärtsbewegung blocken und man sich mit dem Finger dann erst irgendwie hinter die Paddels wurschteln muss, bringt natürlich mal garkeine Punkte.
      Man darf auch eins nicht vergessen, die Leute von VW, grade was die ganzen R/GTI/CS/TCR Geschichten angeht, die denken sich schon ein bisschen mehr bei dem was sie machen und du kannst davon ausgehen das die Paddels am Lenkrad nicht nach ner Bleistifftskizze, die innerhalb von 5 Minuten in der Mittagspause entstanden ist, abgehakt wurden sind. Da ist mit Sicherheit einiges and Trail & Error reingegangen, unter anderem auch Erprobungen mit versierten Fahrern, bis die dann so geworden sind wie sie geworden sind.
      Für mich funktionieren sie jedenfalls tadellos. Ich komme in jeder Lenkradstellung mit meinem Zeigefinger völlig bequem dran, mehr muss eine Wippe für mich nicht können, sehe keinen Grund da zumindest aus funktionstechnischer Sicht was nachzurüsten.
      Das ist auch mein Empfinden. Ich komme in jeder Situation an die Paddels. Aber wie gesagt, ich fahre nicht am Track.

      EA-Tec schrieb:

      Wow... verdammt viel Text, um dann eigentlich doch nix gesagt zu haben?!

      PS: Schaltwippen vom Golf R sind jdentisch zu Schaltwippen von Passat und Co...
      sehe ich nicht ganz so. War schon schlüssig beschrieben ;)
    • koaschten schrieb:

      Mal das Beispiel andersherum. Ich hab paddles dran weil wenn ich Handstellung „10-vor-2“ greife komme ich nicht mehr gut an die Wippen. Jeder wie er mag.
      Jap. natürlich jeder wie er es mag. Mir sind die Dinger irgendwie zu groß und wirken daher wie ein Fremdkörper.
      Und ich finde, geklebt oder geklemmt schaut aus wie „gewollt aber nicht gekonnt“. Bitte nicht falsch verstehen, das ist nur meine Meinung und wirklich Geschmacksache ;) .

      Wenn ich schöne im Austausch gegen die originalen finden würde, die zum Auto passen, dann würde ich das wahrscheinlich auch machen :thumbsup:
    • Golf 7 R Fan schrieb:

      die china bella günstigen Alu Paddel werden kpl. mit den orig. Plastikteilel 1:1getauscht nix kleben oder schrauben in ca. 1min. für beide.

      Ich habe mir die Teile bestellt wenn ok bleiden die Dinger wenn nicht ab ins Regal!
      Genau so.....und ich sag dir, du legst die Dinger nicht ins Regal ^^

      PS: oder du haust die bei Ebay rein.....da werden sie für 60.-Takken aus China angeboten :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von forni57 ()

    • forni57 schrieb:

      Golf 7 R Fan schrieb:

      die china bella günstigen Alu Paddel werden kpl. mit den orig. Plastikteilel 1:1getauscht nix kleben oder schrauben in ca. 1min. für beide.

      Ich habe mir die Teile bestellt wenn ok bleiden die Dinger wenn nicht ab ins Regal!
      Genau so.....und ich sag dir, du legst die Dinger nicht ins Regal ^^
      PS: oder du haust die bei Ebay rein.....da werden sie für 60.-Takken aus China angeboten :D
      oder bei Amazon :P ab Bestellung /Kauf waren die Paddeln bei dir ?

      @
      Blue-Screen YT hier im Thread zu sehen, wenn du eine Tasse Kaffee halten kannst dann kannst du die Dinger auch wechseln. :thumbup:
    • Neu

      Meine Ali Schaltwippen sind auch nach ca. 3 Wochen angekommen.

      Der einzige kleine Kritikpunkt:
      die Bohrungen wo der Bolzen durchkommt sind wohl paar hundertstel Millimeter größer als in der Serie wodurch die Wippen nun leicht Spiel haben.
      Es wackelt nicht aber ganz oben am + oder - der Wippen merkt man beim Schaltvorgang dass man erst minimal ins leere drückt bevor der Schalter betätigt wird.
    • Neu

      dat haben die OEM typisch rechts auch teils etwas.
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm