Alle Tuner - alle Leistungstufen (fortlaufend!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Den Bootloader inkl. Counter kann man zurücksetzen. Allerdings bietet OBD11 schon allein weitere Einblicke in die Flash-Historie als VCDS und andere es können. Besitzer mit Softwareänderungen: Schaut mal bei OBD11 ins MSG (01) und dann 'Erweiterte Identifikation' und dann einfach einige Kanäle anklicken. Unglaublich, was da alles ans Tageslicht kommt. 8o
      Golf 7R Modell 2015, Stage 2, R600, IE LLK, HJS Downpipe, HG Inl., 375PS und 530 NewtonPETER
      Golf 6 GTI mod. 310 PS 420 NM

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VWLove4ever ()

    • Bjing schrieb:

      Hab gesternneue Software bekommen von SLS inkl. Vollflash vom DSG.
      So richtig rund läuft das nicht, beschleunigung von unten raus ziemlich ungleichmäßig. Also schub pause schub pause und so weiter:(
      und wie geht’s weiter? Schon reklamiert?
      Du wolltest doch auch Schubabschaltung oder?
      Welches Baujahr hast du?
      Golf 7 R, Limestone, DSG, Pretoria, Nappa Leder, Recaro Sportster CS, Schroth Gurte, Navi, Dynaudio, KW V2, SLS AGA ab Turbo, R600
    • Alle Tuner - alle Leistungstufen (fortlaufend!)

      Ich frage mich nur, warum man dich so vom Hof gelassen hat. Das Hätte spätestens bei der Probefahrt bzw. beim überprüfen der Daten während der Fahrt auffallen müssen.
      Aber es wird dir garantiert als Hardwarefehler verkauft werden. Egal was es ist.
    • So nochmal eine kleine Rückmeldung meinerseits:

      War gestern den ganzen Tag bei SLS und bin super zufrieden nachhause gegangen.
      Der Fehler lag einfach daran, dass Steffen die info bekommen hat, dass eine R600 verbaut ist.
      Meine Ansaugung war jedoch lediglich bearbeitet.

      Jetzt rennt der Bock wie er soll und auch Sonderwünsche wie Schubabschaltung, Kat off etc wurden erfüllt.
      Mit meinem nächsten würde ich auch wieder zu Steffen gehen:)
    • Bjing schrieb:

      So nochmal eine kleine Rückmeldung meinerseits:

      War gestern den ganzen Tag bei SLS und bin super zufrieden nachhause gegangen.
      Der Fehler lag einfach daran, dass Steffen die info bekommen hat, dass eine R600 verbaut ist.
      Meine Ansaugung war jedoch lediglich bearbeitet.

      Jetzt rennt der Bock wie er soll und auch Sonderwünsche wie Schubabschaltung, Kat off etc wurden erfüllt.
      Mit meinem nächsten würde ich auch wieder zu Steffen gehen:)
      na dann hat das mit dem DSG doch noch geklappt ;) :thumbup:

      Und ich kann nur jedem mit APR Motorsoftware empfehlen auch deren DSG Software zu nehmen.
      Hab die seit gestern drauf incl Update der Motorsoftware
      Fazit: total anderes fahren!
      Der R hat jetzt untenrum deutlich mehr bums!
      Beim ersten Mal Vollgas auf der Autobahn hab ich mich regelrecht erschrocken, weil der Karren dermaßen brutal nach vorne ging 8o
      Gemessen wurden 404 PS und 587 Nm.
      Wobei ich glaube das der Prüfstand ca 20 nm zu viel misst
      Aber das jetzt deutlich mehr Drehmoment anliegt merkt man beim beschleunigen ganz enorm.

      Habe ich das Pops&Bangs programmieren lassen. Coole Sache für Leute ohne Serienmäßige Schubabschaltung. Das knallen im Stand ist absolut BRUTAL!!! :thumbsup:
      Aber jetzt fehlt beim ablasten meine Popcornmaschine. Macht jetzt nur noch 2x kurz Bäng
      Das ist mir zuwenig. Werde das nach Weihnachten wieder umprogrammieren lassen

      APR ist zwar nicht günstig, aber die Software tut was sie soll und das auch richtig gut! :thumbup:
      Golf 7 R, Limestone, DSG, Pretoria, Nappa Leder, Recaro Sportster CS, Schroth Gurte, Navi, Dynaudio, KW V2, SLS AGA ab Turbo, R600
    • da ist die Kontrolle durch die Rennleitung ja vorprogrammiert.....
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • Bjing schrieb:

      Ja war zwar ein Kampf, aber paar min nach Feierabend hat er es doch hinbekommen :D
      Das Knallen bei @Kronos ist echt brutal :evil: ich stand an der Fahrertür und mein rechtes Ohr tat weh :thumbsup:
      Steffen hat das Knallen bei mir sehr gut hinbekommen:)





      Das hat Steffen aber gut hinbekommen :thumbsup:
      So war das bei mir vor dem Pops&Bangs von APR. Und so will ich das auch wieder haben
      Im Stand knallt das natürlich abartig - fehlen nur noch die Flammen :whistling: :D
      Aber beim ablasten fehlt mir das knattern
      Golf 7 R, Limestone, DSG, Pretoria, Nappa Leder, Recaro Sportster CS, Schroth Gurte, Navi, Dynaudio, KW V2, SLS AGA ab Turbo, R600
    • Nabend,
      mal ne Frage in die Runde. Was haltet ihr vom aktuellen APR Post auf Facebook?
      Reine panikmache, oder wirklich was dran?

      Wenn ja, was kann man dagegen tun? VCN Patch wie auf der vorherigen Seite?
      Mir ginge es weniger um die Garantie, viel mehr um das TÜV-Thema ohne Eintragung eines anderen Abstimmers, als APR :D
      Bilder
      • Unbenannt.jpg

        119,51 kB, 473×450, 229 mal angesehen
    • Alle Tuner - alle Leistungstufen (fortlaufend!)

      Ich hatte dazu schon mal was geschrieben , halte das nicht für Panikmache sondern etwas das hinter den Kulissen schon länger die Softwareentwickler nervös macht . Bin auch mal gespannt was da auf einen Zukommt.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Golf R MY 2016 , Limestone ,DSG ,4 Türig , Pano ,DCC , ACC , Kamera , Carbon Leder ,Discover Pro ,
      KW- DCC,H&R Dist. 8 MM VA. 10 MM HA.,TT-RS 370X32 Bremse inkl. Stahlflex V&H ,Sommerrad Rotor 8X19 ET 50
    • Die Tüv- Überwachungsvereine jammern doch schon länger....


      Ihnen wird seitens der Autohersteller,keinerlei Hilfestellung in Bezug auf Softwarezugriff/Abgleich ermöglicht

      -bis jetzt zumindest.

      Hab letztens was in Youtube darüber gesehen..

      Kann entsprechendes Video leider nimmer finden,sonst hätt ich verlinkt-sorry.
      APR Stage 2 "High-Torque".
      ST-XA Gewinde,BullX DP-EWG,9x19 Audi Speedlines,CTS Inlet mit Mahle Papierfilter,034 Motorsport Dogbone,Sachs-Performancekupplung,CTS Catchcan und Kolbenkraft Ladeluftstrecke.


      MFG.
      Bac.
    • Problem ist ja weniger die AU, die ist mit vernünftiger SW ja sicher recht locker zu packen.
      Steuergeräteabgleich klingt da schon blöder.

      Würde z.B. bei uns in Ö sicherlich zu massiven Einbußen in der Branche führen, denn eintragen lässt die Leistungssteigerung bei uns quasi niemand.

      Hängt aber in erster Linie mit der Abzocke seitens Staat zusammen, wo ja nach Leistung besteuert wird.
      Da wären für einen gemachten R gleich mal an die 2000€ nur für Motorsteuer fällig, mit VK dann je nach Anbieter gerne mal an die 3500€.
      Gruß Stefan - meinR.com Communityleitung

      2018er Golf 7 R Variant Facelift in Indiumgrau

      Audi TTS Clubsport