Getriebeölwechsel beim Handschalter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Getriebeölwechsel beim Handschalter

      Möchte bei mir das Öl wechseln - Audi weigert sich da es eine Lifetimefüllung ist :kopfnuss: machen sie nicht war die Aussage

      Ist ja wie Motorölwechseln oder? Hat das wer schon selber gemacht? Welches Öl ist da wieder einzufüllen?

      CDL Motor mit 6-Gang Handschaltung ident zum R
      lg
    • Hallo. Ich hab nen Golf R mit Handschaltung und hab erst letztens alle Öle gewechselt. Das heisst Haldexöl mit Filter. Hinterachsgetriebe. Dann noch Winkelgetriebe und Schaltgetriebe. Also sprich 4 getrennt Ölhaushalte. Du bekommst alle Öle im Zubehör bis auf das Haldexöl. Das gibts nur beim VW/ Audihändler. Warum weiss ich auch nicht. Den Filter für die Haldex bekommst du nicht mal bei VW/Audi. Aber über KD-Tuning kann man ihn bekommen. Kostet allerdings über 50 Euro.Die anderen Öle hab ich von Liqui Moly genommen. Hab da auf der Homepage geschaut mit den Fahrzeugdaten . Die haben so nen Ölwegweiser wo dann das Empfohlene Öl und die Füllmenge angezeigt wird. Du kannst natürlich auch alles beim Vertragshändler kaufen. Ist aber nicht billiger. Ich hab bis auf die Haldex überall das gleiche Öl eingefüllt. Nämlich 75w-90 Gl4/5 . Dies wird auch von Liqui Moly vorgeschlagen in dem Ölwegweiser. Füllmenge beim Schaltgetriebe sind ein bischen mehr als 2 Liter. Wenn du allerdings keine Ahnung hast wie man das macht und welche Schrauben du Öffnen musst weis ich nicht ob es besser ist in ne Werkstatt zu gehen. Und die Schrauben die du rausschraubst sind alle zu ersetzen weil sonst nicht gewährleistet ist das es wieder Dicht wird.

      Mfg chris