Defekte HD-Pumpe und die Folgen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Defekte HD-Pumpe und die Folgen

      Hallo,

      habe vor ca. 10 Monaten eine andere Hochleistungspumpe einbauen lassen, u.a. um der gesteigerten Leistung gerecht zu werden.
      Nun ist der Tassenstößel zerborsten und der Bolzen abgebrochen.
      Weiterhin kam es zu Spuren auf der Nockenwelle und zu Beschädigungen an dem Gehäusedeckel.
      Es wurde mittlerweile alles repariert.

      Habt ihr bereits ähnliche Erfahrungen gemacht und wie sieht es eurer Meinung nach mit Gewährleistung aus?

      [Blockierte Grafik: http://img.tapatalk.com/d/13/10/07/2yzera3a.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://img.tapatalk.com/d/13/10/07/anaqyze5.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://img.tapatalk.com/d/13/10/07/upuhybym.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://img.tapatalk.com/d/13/10/07/4uqa8ura.jpg]
      Haben Sie beim Autofahren schon bemerkt, dass jeder der langsamer fährt als Sie ein Idi*t ist, und jeder der schneller fährt ein Verr*ckter?
    • Es handelte sich um die Hochleistungsbenzinpumpe , eines bekannten Tuners.
      Von einem gehärteten Tassenstößel gehe ich aus, da mir beim Einbau ein defekter "nicht gehärteter" präsentiert wurde.

      Fraglich ist halt auch, wie es mit der Gewährleistung für die hierdurch vermutlich ursächlichen entstandenen Folgeschäden aussieht, da die defekte Pumpe nur 1/4 der Reparaturkosten ausmacht.
      Haben Sie beim Autofahren schon bemerkt, dass jeder der langsamer fährt als Sie ein Idi*t ist, und jeder der schneller fährt ein Verr*ckter?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alf007 ()

    • Ich weiß von einer Tuningfirma aus Lübeck das sie eine sogenannte Produkthaftpflicht haben, die für Schäden aufkommt, die durch Defekte ihrer eigenen Produkte entstehen. Weiß aber nicht ob jeder Hersteller sowas haben muss. Ich denke aber mal, das solch eine Versicherujg dann auch für die Folgeschäden aufkommen müsste.
    • Nun ja,

      einerseits konnte so nicht mehr gefahren werden, eine Reparatur an Ort und Stelle war unumgänglich (s. Bilder). Eine Nachbesserung seitens der Fa. somit nicht möglich.
      Und hätte es im Vorfeld Anfragen gegeben, welche vielleicht abgelehnt worden wären, hätte ich den Wagen dann stehenlassen sollen bis zim Sankt Niemmerleinstag. Diese Argumentation bringt uns nicht wirklich weiter.
      Haben Sie beim Autofahren schon bemerkt, dass jeder der langsamer fährt als Sie ein Idi*t ist, und jeder der schneller fährt ein Verr*ckter?
    • Hi !

      Was sagt denn der betroffene Tuner dazu? Kann ja nicht sein, dass das alles am Kunden hängenbleiben soll. Als Tuner ist man sicher nicht davor gewahrt auch mal bei den zugekauften Teilen Pech zu haben, aber der Ruf meiner Firma wäre es mir wert dort eine kulante Lösung für den Kunden zu finden.

      Grüße

      Andy
      If you cut me, I bleed petrol !
    • Nun ja,

      eine verstärkte Pumpe zu besonderen Konditionen hat man mir angeboten.
      Nutzt mir aber nichts, da bereits eine andere verbaut wurde/werden mußte und zu den anderen Schäden/Kosten keienerlei Einlassungen.

      Andererseits kann ich ja auch nicht jedesmal beim Verbau eines Teiles nachfragen, ob denn eine erweiterte Produkthaftung besteht, damit ich im Falle eines Falles nicht dumm darstehe, oder?
      Haben Sie beim Autofahren schon bemerkt, dass jeder der langsamer fährt als Sie ein Idi*t ist, und jeder der schneller fährt ein Verr*ckter?
    • Erst einmal mein Beileid !
      Ist wirklich Sch....e wenn einem sowas passiert.
      Eine Autotech war es mit ziemlicher Sicherheit nicht oder?
      Ich fahre ja auch eine andere HD-Pumpe, und ich habe für mein Gewissen bzw. zum überprüfen des Raildrucks ( weißt du eigentlich wieviel Raildruck du gefahren bist max.?) die Polar Fis eingebaut.
      Da kannst du dann immer nachschauen wieviel Druck du noch hast.
      Sollte der Druck fallen bzw. nicht mehr erreicht werden, weißt du sofort das was faul ist mit der Pumpe.
      Würde ich Dir wirklich ans Herz legen sie zu verbauen. ;)

      Gruß Sven
      PS. Wieviel PS & NM hast du eigentlich?
      Eigentlich bin ich magersüchtig, aber durch meinen Bierkonsum kann ich das Gewicht halten!
    • Drehzahlen und Leistung war immer im grünen Bereich.
      Hatte lediglich auf der Fahrt in die Werkstatt in anderer Sache zweimal kurze Aussetzer bei höheren Drehzahlen. Leistung war immer vorhanden, hat sich also nicht irgendwie angekündigt.
      Haben Sie beim Autofahren schon bemerkt, dass jeder der langsamer fährt als Sie ein Idi*t ist, und jeder der schneller fährt ein Verr*ckter?
    • Ganz ehrlich, war die Pumpe jetzt von Deinem Tuner (den die meisten ja kennen- eigentlich ein namhafter Tuner) bzw. hat er Dir diese Pumpe empfohlen?
      Danach will nämlich nie jemand Schuld gewesen sein.
      Ich denke Du könntest den Namen ruhig nennen.
      Denn wenn alles super läuft wird der Name des "Super" Tuners ja auch immer angegeben.
      Dazu ist unser Forum ja da, dass wir Erfahrungsaustausch haben, auch ich würde gerne wissen, von welchem Hersteller die verstärkte Pumpe war!?
      Unsere Mitglieder sollten ja vor bedenklichen Produkten gewarnt werden.

      oeli
      ..Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts..

      ab 21.11.14 PORSCHE Cayenne Diesel II - 21 Zoll Turbo II + Luftfederung

      oelis weiSSer RIESE
      -----------------------------------------------
      oeli´s "R"

      verkauft am 02.12.2014
    • Bitte nichts hinein interpretieren oeli, es könnte sonst ins falsche Licht geraten.

      Da hier außer mir ja scheinbar niemad die gleichen Probleme hat kann die Pumpe ansich ja gar nicht so schlecht sein, oder?
      Angeblich wäre VW das Problem mit den Stösseln/Pumpen bekannt und diese würden dort auf Kulanz getauscht.

      Somit wäre Teil eins meiner Eingangsfrage geklärt, bleibt nur noch der Gewährleistungsteil mit den resultierenden Folgeschäden, und hier liegt jetzt die eigentliche Schwierigkeit.

      Wer näheres wissen möchte, gerne per PN.
      Haben Sie beim Autofahren schon bemerkt, dass jeder der langsamer fährt als Sie ein Idi*t ist, und jeder der schneller fährt ein Verr*ckter?
    • Hallo,


      ich muss da nochmal für mein Verständnis nachfragen.


      alf007 schrieb:

      Nun ist der Tassenstößel zerborsten und der Bolzen abgebrochen.
      Das der Tassenstößel häufiger mal Probleme macht/verschleißt ist ja bekannt.

      Wenn jetzt der Tassenstößel zerborsten ist und erst dann der Bolzen der HD-Pumpe gebrochen ist, ist dann nicht der Tassenstößel der Buhmann und die Tuning-HD-Pumpe ist mehr oder weniger unschuldig?

      alf007 schrieb:

      Es handelte sich um die Hochleistungsbenzinpumpe , eines bekannten Tuners.
      Von einem gehärteten Tassenstößel gehe ich aus, da mir beim Einbau ein defekter "nicht gehärteter" präsentiert wurde.
      Da wäre ja sehr interessant wo der neue Tassenstößel hergekommen ist.
      Ist er Bestandteil der Tuning-HD-Pumpe, kam er separat vom Tuner oder ist es wieder ein originaler von VW?

      alf007 schrieb:

      Angeblich wäre VW das Problem mit den Stösseln/Pumpen bekannt und diese würden dort auf Kulanz getauscht.
      Das VW da einen Teil für dich auf Kulanz gemacht hat ist ja sehr schön und es sein dir auch gegönnt, aber siehe Frage davor, war derTassenstößel der IMO ja schuld ist, überhaupt noch original VW?

      Und dann würde mich ja auch noch interessieren wie viel Km du in den 10 Monaten gefahren bist.
      Gruß Sebastian

      Scirocco R in Night Blue Metallic , Mj. 2012, Bilstein B14, 19er Talladega in Audi Titan Optik Matt, hinten 12er Spurplatten, Alu Radlagergehäuse und Querlenker, Super Pro ALK und Traggelenke, H&R Stabilisatoren, DTH AGA ab Turbo mit TÜV DP, HFI V2 Plus, Turbo Outlet, Wagner LLK, Autotech HD-Pumpe, Siemoneit Software, Drehmomentstütze 80 Shore, Sachs Performance Kupplung mit ZMS
    • Sorry, du hast weder geschrieben wieviel Leistung & NM du fährst noch willst du verraten wer der Hersteller ist.
      Zudem wäre es auch interessant zu wissen ob sie der Hersteller selber eingebaut hat, oder du selber bzw. ein Freund von Dir.
      Auch wäre wichtig wieviel Km & wie lange (Zeit) du die Pumpe gefahren bist.
      Und ja, ich kenne Persönlich auch jemanden dem das gleiche auch beinahe wiederfahren ist.
      Er hatte nur Glück das er nach ca. 2tKm noch einmal nachgeschaut hat. ;)
      Durch meinen Beruf kenne ich mich auch mit Materialgefügen aus,
      daher wäre es sehr wichtig für mich (um Dir weiterhelfen zu können) größere Bilder von der Bruchstelle zu sehen und vom Schaft.
      Wenn du die Bilder hier nicht veröffentlichen willst, dann kannst du sie mir auch an meine eMailadresse senden (natürlich veröffentliche ich sie nicht) sven@corrado-g60.de (bis 80Mb).
      Falls du Dich dazu auch nicht äüßern willst, klinke ich mich aus und akzeptiere Deine Entscheidung ! ;)

      Gruß Sven
      Eigentlich bin ich magersüchtig, aber durch meinen Bierkonsum kann ich das Gewicht halten!
    • @ Sebastian R: bitte nicht soviel hinein interpretieren. Habe nie behauptet das VW für mich einen Teil auf Kulanz übernommen hat. Sitzte im Momment auf allen Kosten.
      Wer nun letztendlich zuerst kaputt gegangen ist und wer dann wen usw. kann ich als Laie nicht beurteilen. Sehe auch nur die ganzen Brocken.

      Die Frage mit den Tassenstösseln kann ich nicht genau beantworten.
      Haben Sie beim Autofahren schon bemerkt, dass jeder der langsamer fährt als Sie ein Idi*t ist, und jeder der schneller fährt ein Verr*ckter?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alf007 ()

    • Entschuldigung, ich wollte da nichts hineininterpretieren hatte deinen Satz nur so verstanden.
      Gruß Sebastian

      Scirocco R in Night Blue Metallic , Mj. 2012, Bilstein B14, 19er Talladega in Audi Titan Optik Matt, hinten 12er Spurplatten, Alu Radlagergehäuse und Querlenker, Super Pro ALK und Traggelenke, H&R Stabilisatoren, DTH AGA ab Turbo mit TÜV DP, HFI V2 Plus, Turbo Outlet, Wagner LLK, Autotech HD-Pumpe, Siemoneit Software, Drehmomentstütze 80 Shore, Sachs Performance Kupplung mit ZMS