Angepinnt Quassel Lounge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @CS_
      Wirklich "sauber" ist keine der möglichen Lösungen.
      Das Problem, das ich in der Elektromobilität sehe, ist vorrangig die Ressourcenbeschaffung.
      Da müssen jene, die eh schon bluten, noch mehr bluten, damit wir hier in der "1st World" schön rumeiern können.
      Bin sicher kein Moralapostel, aber dass dabei Menschen sterben, juckt die Grünen wohl weniger.
      Davon abgesehen muss der Strom auch woher kommen.

      Autos müssen natürlich zwangsläufig weniger werden, aber wirklich umsetzbar wird Car-Sharing & Co in den nächsten Jahrzehnten wohl nur in Ballungsräumen.
      Wobei, da würde ich schon heute größtenteils Öffis nutzen, wenn es nur irgendwie geht.

      Hier bei uns am Land ist das aktuell noch nicht denkbar.
      Funktioniert noch nicht mal mit Öffis.
      Ausser man hat es nicht eilig... :D
      Gruß Stefan - meinR.com Communityleitung

      Audi TTRS Plus

      Audi TTS Clubsport
    • Es wird Stromer geben und herkömmliche oder Synthetische Energiequellen.
      Die aktuellen Stromer sind einfach noch zu teuer und damit werden die aktuellen Entwicklungen finanziert, bis die optimaleren Akkus eingeführt werden können.
      Altes Spiel bis die Massenstromer Akkus verfügbar sind, mit entsprechenden interessanten Reichweiten, macht es nur bedingt Sinn bereits umzusteigen.
      Hatte ich vor 4 Jahren bereits als City Flitzer vor, als der Händler mir wegen Haltbarkeitserfahrungen der Akkus abgeraten hatte. Nur aktuell 31K EUR für nen City Strömer, da fahr ich lieber den Benziner weiter.
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • Eins steht fest !
      Sollte ich in Rente gehen, wird mein Eigentum usw. verkauft und wandere mit meiner Partnerin auf die Kanaren aus :)

      Ich habe langsam genug was hier im Staat läuft...

      A. Das Milliarden für junge, starke & gesunde Wirtschaftsflüchtlinge ausgeben, zu 90% sind es junge Männer...
      B. Milliarden an Griechenland ausgeben...
      C. Faule & Nutzlose Politiker bekommen Diäten die fernab der Realität sind...

      ....

      F.:Reundliche Grüße
      Marcel :)
    • @Marc_R300

      A ich unterscheide hier zwischen echten Flüchtlingen und Wirtschafts Heuschrecken, es gibt mittlerweile diese Jungen, die in Arbeit stehen und sich hier auch am Arbeitsmarkt einbringen können und auch dürfen. Der sehr hohe Anteil ist allerdings äußerst kritisch zu beurteilen. Andererseits werden wir einen Teil dieser Menschen brauchen, um Bereiche abzudecken die wir oder auch Andere Nationalitäten bei uns nicht mehr machen wollen.
      B dass das ein Faß ohne Boden ist, war doch schon immer klar und wird sich auf Grund der militärisch wichtigen Lage nicht ändern
      C da kannste schon in den Kommunen anfangen und warum soll sich da was ändern, gab es schon alles seit der Antike

      Ob auswandern das Allerheilmittel sein wird? Mein Freund sucht bereits ein Dominizil am Gardasee, mal sehen was daraus wird ....
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • Quassel Lounge

      Für mich finge Elektromobilät bei Kleinfahrzeugen in den Städten an. Roller und Mopeds nur noch elektrisch betrieben, anstelle mit 2 Takt. Fahrzeuge für Rentner in den Städten subventionieren und nicht pauschal jedes Fahrzeug. Fahrzeuge ab einem gewissen Gewicht grundsätzlich nur als Selbstzünder. Aber das könnte man jetzt kaputtdiskutieren. Solange hier die Majonäse aus Nordafrika, der Handwerker aus Rumänien und das Steak aus Argentinien rangekarrt werden, braucht man eh nicht über die Umwelt zu gaukeln.
      "Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden."
      Sokrates
    • Da bin ich einer Meinung mit @Coolhard.

      Die Doppelstandards werden sich nur leider auch nicht verändern durch ein verändertes Mobilitätskonzept.
      Eigentlich verschlimmern die fehlenden Besitzverhältnisse das Problem noch. In meinem Umfeld kenne ich sehr viele Menschen die Mit Leasing oder Miet Autos wesentlich schlimmer umgehen als mit ihren eigenen Autos.
      Man könnte argumentieren das automatisieren des Verkehrs das Problem der Fehlbedienung löst. Jedoch werden Autos in der Zukunft wahre Datenschleudern mit Anbindungen im Gigabit Bereich. Das alles kostet Aaufwand und belastet wieder die Umwelt (gerade durch zentralisierte Dienste!).

      Vielleicht kommt irgendwann jemand mal wieder auf den Trichter, dass Autos langlebiger Konstruiert und modular dem Veränderungswunsch der Menschen entsprechend individualisierbar sind. Dann kann man sich jedes Jahr neue Front und Heckschürzen buchen oder ein andere Antriebsart. Ohne jedes mal ein neues Auto bauen zu müssen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Simonski ()

    • wenn Deutschland seine Automobil Industrie, egal was für Energiequellen auch immer für den Vortrieb dienen werden nicht schützt, wird es am Arbeitsmarkt richtig heftig werden.
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • Hi @ all,

      Leute um was geht es doch immer. G E L D.Das endlich mal angefangen wird ist ja schon mal richtig, aber bitte an Stellen dort wo es richtig "brennt".
      Golf 7 R DSG
      VCDS Hex Net & Launch CReader Professional MOT
      Helix Soundsystem
      HG Motorsport Turbo Inlet und Turbo Outlet Pipe Kit ( alles mit TÜV :saint: )
      OZ Racing Superturismo 19“
      Schaltwippen und Türgriffblenden in echt Carbon fürs Auge 8o *lool*
    • Zum einen sollte man mal den ÖV ausbauen, gerade in den Aglomerationen. In St.Gallen, Zürich, Bern usw. lohnt sich ein Auto gar nicht, die Ticketpreise sind verhältnismässig günstig und Busse und Züge sind auf die Minute pünktlich. Zudem werden sie in der Schweiz klimaneutral betrieben, zu 100% aus Wasserkraft. In St.Gallen und Luzern fahren Busse mit Elektro Antrieb schon seit Jahrzehnte. Sie haben aber keine schweren Akkus welche die Umwelt zerstören und Mensch und Umwelt beim entsorgen vergiften, sondern mittels Oberleitungen. Das funktioniert seid Jahrzehnten zuverlässig und die Busse sind für Anwohner nicht hörbar und erzeugen keinerlei C02 Ausstoss.

      Dazu eine bessere Politik im Bezug zur Bewaldung, ein Gesetz welches das zerstören der Wälder verbietet und ein Gesetz welches verpflichtet das abgeholzte Bäume neu gepflanzt werden. Wann man dann die Hochseeschifffahrt durch regionale Produkte abschwächt und Pestizide und Monokulturen verbietet, sieht die Welt in wenigen Jahren ganz anders aus.

      Aber stattdessen betreibt man Scheinpolitik und macht die Mittelschicht zum Sündenbock.

      Dazu kommt diese ganze Geiz ist Geil Einstellung, die ich persönlich als Haupttreiber für den ganzen Scheiss sehe. Schaut euch die Preise für die Produkte im Supermarkt an, wer soll denn da vernünftig produzieren und anständige Löhne zahlen können? Das sieht man weltweit, Länder wie die USA und Deutschland die mit der Geiz ist Geil Politik leben, sehen auf den ersten Blick gesund aus, sind aber Pleite, haben hohe Armut und müssen sich mit Scheinpolitik, Korruption und Hetze über Wasser halten.
      Mk6 R20 | DSG | schwarzmetalic | Motorsportschalensitze | Schiebedach | Dynaudio
      ca.350PS | HFI Gen2+ | HG LLK | MTB HD-Pumpen upgrade | Kolben & Pleuel | HDT DP 76mm

      Ein Auto nicht zu tunen, um es besser verkaufen zu können, ist wie keinen Sex mit der Freundin zu haben, damit sie frisch für den nächsten ist.
    • Johnny schrieb:

      Hab mir zwar vorgenommen nicht mehr meinen Senf dazu zu geben, aber was solls :D . Ich frag mich grad ob die sich vertippt haben, 2030 soll der Liter 2 Euro kosten? Also wenns kein Schreibfehler ist, ich nicht 11 Jahre verschlafen hab, bleibt nur noch eine Möglichkeit: Mein R ist eine Zeitmaschine *lool* . Hab schon vor Monaten mal für 2.04 getankt. Da verarscht man euch mal wieder... man sollte mal nen Notarzt zu den Tankstellenbetreibern schicken, die haben wahrscheinlich vor lauter Lachanfälle Krämpfe.
      Naja, da hast du dann aber zu einer unglücklichen Zeit an der Autobahn getankt oder? Weil ich kann mich nicht entsinnen mal mehr als 1.80 für 102er gesehen zu haben, gezahlt habe ich das sicherlich nicht.
      Vergleiche koaschten.de/kdg/ultimate.html
      Gruß Carsten - meinR.com Moderator

      Golf VII GTI Clubsport - rot :evil:

      [Blockierte Grafik: http://images.spritmonitor.de/801153_5.png]
    • koaschten schrieb:

      Johnny schrieb:

      Hab mir zwar vorgenommen nicht mehr meinen Senf dazu zu geben, aber was solls :D . Ich frag mich grad ob die sich vertippt haben, 2030 soll der Liter 2 Euro kosten? Also wenns kein Schreibfehler ist, ich nicht 11 Jahre verschlafen hab, bleibt nur noch eine Möglichkeit: Mein R ist eine Zeitmaschine *lool* . Hab schon vor Monaten mal für 2.04 getankt. Da verarscht man euch mal wieder... man sollte mal nen Notarzt zu den Tankstellenbetreibern schicken, die haben wahrscheinlich vor lauter Lachanfälle Krämpfe.
      Naja, da hast du dann aber zu einer unglücklichen Zeit an der Autobahn getankt oder? Weil ich kann mich nicht entsinnen mal mehr als 1.80 für 102er gesehen zu haben, gezahlt habe ich das sicherlich nicht.Vergleiche koaschten.de/kdg/ultimate.html
      Hi,

      das kommt natürlich auch darauf an wo man wohnt. Bei uns gerade geschaut 1,689 ( 102 Aral ).

      Raum Offenburg.
      Golf 7 R DSG
      VCDS Hex Net & Launch CReader Professional MOT
      Helix Soundsystem
      HG Motorsport Turbo Inlet und Turbo Outlet Pipe Kit ( alles mit TÜV :saint: )
      OZ Racing Superturismo 19“
      Schaltwippen und Türgriffblenden in echt Carbon fürs Auge 8o *lool*
    • Konstanz Shell, mit Autobahnzuschlag, Nachtzuschlag und warscheinlich noch schönes Wetter Zuschlag, schlechte Laune Zuschlag und Monatsanfang Zuschlag *lool* . Gehört meiner Meinung nach auch verboten.
      Mk6 R20 | DSG | schwarzmetalic | Motorsportschalensitze | Schiebedach | Dynaudio
      ca.350PS | HFI Gen2+ | HG LLK | MTB HD-Pumpen upgrade | Kolben & Pleuel | HDT DP 76mm

      Ein Auto nicht zu tunen, um es besser verkaufen zu können, ist wie keinen Sex mit der Freundin zu haben, damit sie frisch für den nächsten ist.
    • Das mit dem e-Autos ist schon so ne Luftnummer wenn Ihr mich fragt. Norwegen ist wie ich das hier so sehe wohl das einige Land weltweit, was so progressiv auf die e-Autos, aber auch Busse, Lieferfahrzeuge usw. setzt, wie kein anderes.

      Warum kaufen das die Leute hier, warum gehen die Dinger allen voran Tesla aber auch andere wie frische Brötchen? Weil die Anschaffung hier und auch die Unterhaltung finanziell ein Witz ist. Auf diese Fahrzeuge zahlt man keine MwSt., keine sogenannte Eingangssteuer(da kein EU Land), keine Steuern, keine Maut(da gibts hier ne Menge von), keine Parkplatzgebühren, gratis Fähren, selbst das Laden kostet an vielen Plätzen nichts. Es geht so weit das man in den Ballungsgebieten die 2 spurigen Straßen in fossil betrieben und elektro eingeteilt hat. Man steht also weniger im Stau.

      Wer also glaubt die Leute hier würde diese Autos kaufen aus einem Umweltaspekt, der liegt sehr falsch. Das sind nur finanzielle Vorteile.

      Ein weiterer Punkt ist das Norwegen ja eines der Länder ohne Kohle und Atomstrom Produktion ist. Hier wird alles aus Wasser und Wind erzeugt. Ironisch gesehen ist das ja für die Gesamtbilanz ja gut, aber der jährliche Rapport der Wasser und Strom Behörde hier sagt das nur 16% des gesamt verbrauchten Stromes in Norwegen von erneuerbaren Quellen kommt. 84% sind also exportiert und dreckig wieder importiert. Sagt dir aber keiner, genauso wenig wie die Hintergründe der Batterieproduktion usw.

      Die Konsequenz all dessen ist hier mittlerweile schon merkbar. Auf der einen Seite fehlen natürlich die Einnahmen auf Grund der ganzen Vorteile, deshalb macht man es für die anderen immer teurer und die fangen an zu klagen, weil die Schere hier immer weiter aus einander geht. Zukunft hat das nicht und das Problem der Anzahl der Fahrzeuge löst man auch nicht.

      Wenn man heute mal sieht warum man 1 oder auch 2 Autos hat, dann hat das oft nix mit dem eigentlichen Gedanken der Fortbewegung zu tun. Langsichtig muss man wohl was mit der Individualmobilität machen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von electribus ()

    • koaschten schrieb:

      @obi76 man muss natürlich immer etwas auf die Zeit schauen, wenn du dir die Graphen mal anguckst, merkt man schnell... immer wenn die Pendler unterwegs sind, ist der Sprit teuer.
      Hi,

      absolut richtig. Bei uns geht das ab ca. 19 Uhr gut abwärts.
      Golf 7 R DSG
      VCDS Hex Net & Launch CReader Professional MOT
      Helix Soundsystem
      HG Motorsport Turbo Inlet und Turbo Outlet Pipe Kit ( alles mit TÜV :saint: )
      OZ Racing Superturismo 19“
      Schaltwippen und Türgriffblenden in echt Carbon fürs Auge 8o *lool*
    • vorletzte Woche Irschenberg V100 1.91und OMV Ösi 1.81 bei uns innerorts UM102 vor Abreise 1.70
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • obi76 schrieb:

      koaschten schrieb:

      @obi76 man muss natürlich immer etwas auf die Zeit schauen, wenn du dir die Graphen mal anguckst, merkt man schnell... immer wenn die Pendler unterwegs sind, ist der Sprit teuer.
      Hi,
      absolut richtig. Bei uns geht das ab ca. 19 Uhr gut abwärts.
      Genau, heute früh um 7:30 Uhr waren es bei uns 1,76€, jetzt gerade 21:30 Uhr sind es 1,63€

      LG
      Mark
    • Also wenn ich nen Porsche hätte und 75.000 Penunzen für Spaß
      vonnen.com/components-specs/

      TL;DR ersetzt Schwungrad und Starter zwischen Motor und Getriebe und liefert 150hp direkt auf die Eingangswelle des Getriebe.

      Gruß Carsten - meinR.com Moderator

      Golf VII GTI Clubsport - rot :evil:

      [Blockierte Grafik: http://images.spritmonitor.de/801153_5.png]
    • Neu

      Mk6 R20 | DSG | schwarzmetalic | Motorsportschalensitze | Schiebedach | Dynaudio
      ca.350PS | HFI Gen2+ | HG LLK | MTB HD-Pumpen upgrade | Kolben & Pleuel | HDT DP 76mm

      Ein Auto nicht zu tunen, um es besser verkaufen zu können, ist wie keinen Sex mit der Freundin zu haben, damit sie frisch für den nächsten ist.