Nachfolger gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nachfolger gesucht

      Hi,

      gibt's so einen Thread schon? Hab irgendwie keinen gefunden. Wenn doch, wäre es nett wenn ihr den mal hier verlinkt, damit ich den hier schließen kann :).

      Jaaa.. mein R läuft noch bis Mitte 2014, daher muss ich mich im Laufe des Jahres entscheiden welchen Nachfolger ich gerne hätte.
      Bei VW & Audi haben wir die besten "Connections", sodass dort ein Tuning natürlich leichter "durch" geht :whistling: ...

      Meine 4 Kandidaten sind:

      1. Golf 7 R
      2. Audi S3
      3. Mercedes A45 AMG
      4. BMW 135i xDrive

      oder vll doch nen A1/S1 Quattro :batman:

      Was sagt ihr dazu? Beim Golf wurde ja schon die Steuerkette bemängelt.. sodass man lieber in die Garantieverlängerung investieren solle, als in das Tuning :ui:
      Leider haben der S3 sowie (wohl) der R die gleiche peinliche 4-flutige AGA :blerg:
      Der Mercedes ist halt ein Mercedes .. :rolleyes: und der BMW gefällt mir im Internet irgendwie nicht so recht :eeeek:

      Schwere Entscheidung :D
      Gruß Kevin - meinR.com Teamleiter

      Audi TTS Coupe <3 | Pipercross LuFi | Bilstein Performance Luftfahrwerk Airlift 3P | ASR Klappensteuerung | HG Downpipe | RS Spoiler

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von don_vito ()

    • Kevin, echt, haben wir uns nicht noch gerade mal vor ca. 48 Std. über Deinen Reichtum unterhalten? :D ;)

      Also ich tendiere bei Deiner Aufstellung klar zum S3. Audi hat einfach generell ein wenig mehr Qualität bei Ihren Fahrzeug. Wenn man sich jetzt mal den Golf VI .:R anschaut, dann fängt es beim Alu-Querlenker oder LLK an und hört im Innenraum auf. Das heißt nicht, dass der Golf nicht geil ist.

      Ich habe mich damals gegen einen S3 entschieden, da ich den .:R einfach optisch schöner fand. Außerdem ist zu bedenken, dass der A3/S3 immer ein bissel kleiner von innen ist. Den neuen .:R habe ich noch nicht gesehen, weil es ja bislang nur "Spekulationen" gibt. Wen dieser aber wieder "besser" als der S3 aussehen sollte, dann würde ich evtl. doch sogar den .:R nehmen.

      Die A-Klasse finde ich zwar schick, aber zwei Dinge stören mich da noch ein bissel:
      1. das Heck, daran muss ich mich erstmal gewöhnen,
      2. den gibt es nur als 5-Türer und das finde ich momentan noch nicht so sexy.

      Der 135i gefällt mir ehrlich gesagt gar nicht! Den finde ich sogar leider ziemlich hässlich, wobei ich solche "Wörter" bei Autos immer unfair finde. Meine Zukunftsgedanken gehen dennoch auch in diese Richtung, nur mit einer anderen Bezeichnung. BMW ändert nämlich Ihre Modellpalette und somit gibt es ja den 1er Coupe nicht mehr; dieser heißt jetzt 2er. Und somit wäre für mich der 2er evtl. mein nächstes Baby, dann aber als M. :D ;)

      LG, Timo
      Gruß Timo - meinR.com Moderator

      C63S T-Modell - Bollermann im Anflug!
      __________________________

      Teamo's ehemaliger Golf VI .:R
      __________________________

      Abkürzungen - alphabetische Liste
    • Bester Motor von allen ist der von BMW, da steckt Potential drin!!! Ich würd ihn aber ohne xDrive nehmen.... Macht mehr Laune ;)

      Wegen den 4 Rohren bei S3 und R würd ich mir keine Gedanken machen, da kann man ja was dran ändern. Optisch würde ich zur zeit den S3 vorziehen.

      A1 quattro ist natürlich das Ding überhaupt und sicher auch als Wertanlage zu sehen, für den Alltag zu schade und sicher schwer zu bekommen.


      Via Apfel using Tapatalk ;)
      Gruß Markus

      R= VERKAUFT
      Aktuell Audi 100 S4 Avant, Bj. 1993, 4.2l V8 und 280PS....natürlich Handgeschalten :smoker:
      Wunschprojekt 2013: BMW M135i


      Vermiete Performance BOX. bei Interesse PN
      Preise und Tn´s bei mir ;)
    • pulsener schrieb:

      Bester Motor von allen ist der von BMW, da steckt Potential drin!!! Ich würd ihn aber ohne xDrive nehmen.... Macht mehr Laune ;)

      A1 quattro ist natürlich das Ding überhaupt und sicher auch als Wertanlage zu sehen, für den Alltag zu schade und sicher schwer zu bekommen.


      Beim Motor hast Du auf jedenfall recht! Ob jetzt mit oder ohne Allrad.

      zum A1:
      Wertanlage? Vllt., aber nur dann, wenn man ihn original lässt! Außerdem wäre dieses Argument beim Leasing schon hinfällig. ;)

      LG, Timo
      Gruß Timo - meinR.com Moderator

      C63S T-Modell - Bollermann im Anflug!
      __________________________

      Teamo's ehemaliger Golf VI .:R
      __________________________

      Abkürzungen - alphabetische Liste
    • Ja ist richtig, weiß ja nicht wie Kevin den kaufen will. Kann ja auch sein das er ihm Bar Zahlt. Die A klasse bin ich im
      Übrigen kürzlich als A250 Sport Gefahren... Also geht gut aber meins wär es nicht, zumal die A klasse deutlich kleiner im Innenraum ist als 1er BMW, Golf und Audi.

      Was man bei 1er und wohl auch beim AMG Bedenken muss sind natürlich die laufenden kosten. Der 1er zb. Ist schon ne ganze Ecke teurer in der Versicherung als der R, auch die Bremsen sollen wohl kein Schnäppchen sein .


      Via Apfel using Tapatalk ;)
      Gruß Markus

      R= VERKAUFT
      Aktuell Audi 100 S4 Avant, Bj. 1993, 4.2l V8 und 280PS....natürlich Handgeschalten :smoker:
      Wunschprojekt 2013: BMW M135i


      Vermiete Performance BOX. bei Interesse PN
      Preise und Tn´s bei mir ;)
    • Warum ist die Versicherung da egal? Die musst doch trotzdem Zahlen?

      Im Leasing/ Finanzierung weiß ich das der 1er etwas günstiger ist als der R, hängt wohl mit dem
      Restwert zusammen. Jedoch gibt es zumindest bei der Finanzierung keine verbriefte Rückkaufgarantie seitens BMW.... Wie es im
      Leasing ist weiß ich nicht.

      Willst du eigentlich ein 5 oder einen 3 türer?


      Via Apfel using Tapatalk ;)
      Gruß Markus

      R= VERKAUFT
      Aktuell Audi 100 S4 Avant, Bj. 1993, 4.2l V8 und 280PS....natürlich Handgeschalten :smoker:
      Wunschprojekt 2013: BMW M135i


      Vermiete Performance BOX. bei Interesse PN
      Preise und Tn´s bei mir ;)
    • Naja.. wir leasen über unsere Firma, daher versteuer ich den Wagen mit 1% vom Bruttolistenpreis (über die Abrechnung)... daher bezahlt die Firma auch die Versicherung. Also spielt das für mich jetzt keine Rolle. Das muss dann der Chef entscheiden ob meine Entscheidung okay ist ;).
      Gruß Kevin - meinR.com Teamleiter

      Audi TTS Coupe <3 | Pipercross LuFi | Bilstein Performance Luftfahrwerk Airlift 3P | ASR Klappensteuerung | HG Downpipe | RS Spoiler
    • Da du noch Zeit hast kannst du ja warten wie das das A-Klasse Coupé aussieht,Gerüchten zufolge soll das Teil ein Knaller werden. Der neue A3 war im Innenraum für mich persönlich eine Enttäuschung,passt nicht zu Audi die Optik und Materialanmutung. Aber das ist ja Geschmackssache. Und wenn der R so oder so ähnlich kommt wie auf den ersten Bildern,bin ich auch froh das ich nen 6er R fahre. Schwierige Entscheidung vor der du da stehst. Aber wenn du Kohle für den AMG hast,kannste doch auch den 1er M nehmen oder den RS3 liegen preislich in der gleichen Region.
    • Aber Heck ist in meinen Augen um einiges Dynamischer, also da kommt mehr Sportfeeling auf.

      Hier mal ein Video von einem M135i mit 390PS: youtube.com/watch?v=Da2mMxoVdIc

      Der zieht schon sehr gut durch...vor allem über 200 geht es Locker weiter :thumbup:
      Gruß Markus

      R= VERKAUFT
      Aktuell Audi 100 S4 Avant, Bj. 1993, 4.2l V8 und 280PS....natürlich Handgeschalten :smoker:
      Wunschprojekt 2013: BMW M135i


      Vermiete Performance BOX. bei Interesse PN
      Preise und Tn´s bei mir ;)
    • Hoffentlich nimmt mir das keiner übel..aber mich kann man bestimmt nicht von einem Heckantrieb als Wagen für das ganze Jahr begeistern.
      Ich will in jeder Lage die Sicherheit haben, nicht von der Straße zu schmieren. Ein kleiner Gasstoß zu viel und schon wirste vom Heck überholt (oder?).
      Ich bin halt kein Röhrl (und möchte diesen Anspruch an gar nicht stellen) oder habe schon 20 Jahre Erfahrungen mit Heckantrieb ^^

      Zur Not kann ich Vaddas M3 aus der Garage holen :D
      Gruß Kevin - meinR.com Teamleiter

      Audi TTS Coupe <3 | Pipercross LuFi | Bilstein Performance Luftfahrwerk Airlift 3P | ASR Klappensteuerung | HG Downpipe | RS Spoiler
    • heutzutage fahren sich auch hecktriebler eigentlich ganz easy, man muss also nicht unbedingt ein experte hinter dem lenkrad sein, um z.b. so einen M135i "bändigen" zu können. ;)
      natürlich, ein allradler treibt einem -wenns wirklich hart auf hart kommt- nicht sooo den schweiss auf die stirn, wie ein hecktriebler.
      aber da muss man sich halt -sofern bedarf besteht- langsam rantasten und das auto kennenlernen.

      auch im winter bzw. bei schnee ist ein moderner hecktriebler nicht mehr sooo das problem.
      aber auch hier gilt: wenns hart auf hart kommt, ist man mit einem allradler natürlich besser dran. ;)
      Gruß Stefan - meinR.com Super Moderator

      2018er Golf 7 R Variant Facelift in Indiumgrau

      Audi TTS Clubsport
    • Kevin, hier mal meine Gedanken dazu...

      A45 AMG wäre auch einer meiner Favoriten. Hätte ich nicht schon im A250 Sport gesessen. Die Sitze (obwohl AMG-Sitze) sind min. 3 Klassen schlechter als die Sportsitze in meinem .:R. Innenraum, wie schon vorher geschrieben, erheblich kleiner als im Golf. Qualitätsanmutung in etwa gleich, Bedienung eher ungewohnt. Aber der kommende AMG-Motor hat eine gewisse Faszination. Gepaart mit 4-matic erscheint mir das in jedem Fall mal eine Probefahrt wert. :) Nur nicht mehr soooo dringend, wie es vor meinem Probesitzen im A250 gewesen wäre. ;)

      M135i x-drive habe ich sogar schon mal konfiguruert. Ist gar nicht so teuer wie ich gedacht hätte. Liegt etwa auf S3-Niveau. Jedoch gefällt mir das Schrägheck-Modell ("Hängebauchschwein") nicht so toll. Daher würde ich auf den 2er warten (Nachfolger des 1er Coupé), das wäre dann u. U. auch für mich eine Überlegung wert. Mit dem neuen Radstand soll der im Innenraum Golf-Niveau haben. Innenraum-Optik gefällt mir persönlich zwar nicht so gut (Geschmackssache halt), wäre mir aber egal, wenn der Rest stimmt. Den werde ich todsicher auch mal probefahren, aber in jedem Fall in der "M"-Version. :)

      S3 käme für mich nicht in Frage, da würde ich definitiv einen Golf VII R vorziehen. Habe ich ja (obwohl uralter "Audi-Mann") beim jetzigen Golf VI R ja auch schon gemacht und habe das nicht eine Sekunde bereut. Im Gegenteil! Wenn also die beiden ersten nach Probefahrt-Eindrücken ausfallen, wäre es für mich der VII R. :thumbup:

      Und wenn ich plötzlich keine 4 Plätze und 4 Türen mehr bräuchte: 997 4S PDK oder TT-RS plus. :)

      BG
      Markus
      "Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz" (Klaus Kinski)

      Golf 7 GTD:| TT-RS:

      Immer aktuelle Nordschleifen-Onboards: youtube.com/user/TheMaody66[/url]
      Mein Vorstellungs-/Modifikations-Thread: meinr.com/index.php/Thread/5733-Maodys-Golf-VII-R/?pageNo=1

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maody66 ()

    • don_vito schrieb:

      den TT RS plus hab ich mir auch schon konfiguriert..den bekomm ich wohl beim Chef nicht durch :D

      Den würde ich z. B. auch nicht neu kaufen. ;) Obwohl der Chef bei mir keine Rolle spielt... :D
      "Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz" (Klaus Kinski)

      Golf 7 GTD:| TT-RS:

      Immer aktuelle Nordschleifen-Onboards: youtube.com/user/TheMaody66[/url]
      Mein Vorstellungs-/Modifikations-Thread: meinr.com/index.php/Thread/5733-Maodys-Golf-VII-R/?pageNo=1
    • maody66 schrieb:

      Kevin, hier mal meine Gedanken dazu...

      A45 AMG wäre auch einer meiner Favoriten. Hätte ich nicht schon im A250 Sport gesessen. Die Sitze (obwohl AMG-Sitze) sind min. 3 Klassen schlechter als die Sportsitze in meinem .:R. Innenraum, wie schon vorher geschrieben, erheblich kleiner als im Golf. Qualitätsanmutung in etwa gleich, Bedienung eher ungewohnt. Aber der kommende AMG-Motor hat eine gewisse Faszination. Gepaart mit 4-matic erscheint mir das in jedem Fall mal eine Probefahrt wert. :) Nur nicht mehr soooo dringend, wie es vor meinem Probesitzen im A250 gewesen wäre. ;)

      BG
      Markus


      Also den A45AMG habe ich in einer Hotelgarage in Stuttgart schon mal live gesehen.
      Mercedes scheint dort ihr Mitarbeiter unter zu bringen.
      Als der Wagen reingefahren und parkte neben ner C-Klasse.
      Rein optisch war der A breiter als der C..... und der Motorsound auch bei geringen Touren einfach ein Traum.....
      denke mit dem Wagen ist Mercedes ein Wurf gelungen, wird nur die frage sein wer bereit ist diese Mehrkosten auszugeben.
      Scirocco R
      DTH Turbo Stage 3
      AGA ab Turbo mit DTH TÜV DP und Klappensteuerung
      Golf 5 R32/Audi TTs Ansaugung mit DTH Luftmassenmesser
      Batterie im Kofferraum: Pure Power 40

      youtube.com/watch?v=Fsq1n2v8TcA