Welche Felgen passen bei uns? Zoll, Einpresstiefe (ET), Tiefe, Reifen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brachialis schrieb:

      Oh da hab ich wieder einen wunden Punkt getroffen... :P
      Ist weniger das Ding von wunden Punkten, denn technisch nachvollziehbarer Argumente :rolleyes:

      Über Optik brauchen wir nicht zu diskutieren, da hat jeder seine eigenen Vorlieben - Problem beim Reifen ist halt, dass die teils präferierten Optik zu Lasten des Fahrverhaltens/der Sicherheit geht...

      Daraus resultieren eben speziell in diesem Forum (da Fokus auf möglichst fachlich fundierte Empfehlungen) hauptsächlich Argumente pro mehr Breite, Querschnitt und TRAGLAST (Funktion steht beim Reifen nunmal an oberster Stelle, wenn er optisch noch gut aussieht ist es auch ok) ;)
    • Genau so ist es! Und das hat auch mit "unterschiedlichen Geschmäckern" mal so überhaupt nichts zu tun...
      "Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz" (Klaus Kinski)



      TT-RS: [Blockierte Grafik: http://images.spritmonitor.de/789723_5.png]| Golf 7 GTE: [Blockierte Grafik: http://images.spritmonitor.de/958337_5.png]

      Immer aktuelle Nordschleifen-Onboards: youtube.com/user/TheMaody66[/url]
    • Sarkasmus ist nicht so euer Ding , oder???Habe doch extra eine Tabelle gepostet.Dort steht empfohlen 225 oder 235 bei 8 J. Wenn ihr Rennstreckenverrückten 235 nehmt hat das seine Gründe. Aber ich fahre jetzt 225 und habe vorher 235 gehabt.Und ehrlich beim Brötchen holen habe ich keinen Unterschied gemerkt. Und die Sicherheit ist genauso gegeben,mehr als mit einem Semi Slick im Strassenverkehr. ;) Also spart euch doch die Gebete mit euren Treckerreifen, kann jeder fahren wie er möchte. :P
    • Zumal auch in vielen Teile-Gutachten die Reifendimension vorgegeben ist.
      Meistens bei einer 8er und 8,5er Felge ist es 225. Ab und an 235.
      Bei meinem Teilegutachten der Ventri R in 9x19" stand sogar 225 oder 235.
      Aus Platzmangel habe ich auf den 225er gegriffen. Sah zwar gut aus, aber fährt sich bei der Breite klar nicht wie ein 235er.

      Bei den Pretorias, jedoch habe ich bei "Otto Normal Verbraucher Landstraßengeballer", kaum einen unterschied gemerkt als ich von 235 auf 225 gewechselt bin.

      Fürn Track allerdings ist der Reifen und Performance das wichtigste. Dann sollte man aber auch ganz andere Felgen Fahren :)
      VWR600 / HG Motorsport Turbo-Inlet & Outlet / VAG Drehmomentstütze/ DTH Downpipe 3,5" mit HJS 200 Zeller / DTH Reaper 3" Abgasanlage / KW DCC Plug&Play
    • Brachialis schrieb:

      Und die Sicherheit ist genauso gegeben,mehr als mit einem Semi Slick im Strassenverkehr.
      Bevor da was falsch interpretiert wird, ich hatte zwei Radsätze für Track und Straße. ;)

      Und mir ging es gar nicht um Rennstrecke etc., beim R wird es mit einem 225er in Sachen Traglast einfach eng, ich habe da lieber ein paar Reserven.
      Bin auch auf der Straße 235er gefahren.
      Da aber ehrlich gesagt neben den Vorteilen auch ein bisschen wegen der Optik - ich mag einfach ein bisschen mehr "Fleisch" um die Felge.
      Abgesehen davon fährt es sich mit einer höheren Flanke einfach verbindlicher und komfortabler.
      Kann aber natürlich jeder so halten, wie er möchte.
      Bilder
      • 20140610_183455.jpg

        1,63 MB, 4.128×3.096, 21 mal angesehen
      Gruß Stefan - meinR.com Communityleitung

      Audi TTRS Plus

      Audi TTS Clubsport
    • Der Reifen muss arbeiten, egal ob auf der Landstraße oder der Rennstrecke.

      Wenn ihr schleicher mit euren Lowkisten also keinen Unterschied merkt, ok! Besser macht es dies jedoch nicht.

      Dieses Forum ist eben nicht auf die Kastration eines 7R ausgelegt, daher möge man uns unsere Skepsis verzeihen^^

      Alleine die Argumentation“wenn ich zum Brötchen holen fahre“! *lool*
      ------->. Show&Track Projekt

      -------> A45 AMG

      Grüße Christoph

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ck-r ()

    • Hi,

      Leute.Jeder hat einen anderen Spleen.Jeder soll das machen was Ihm gefällt und Lust hat.Ich würde meinen nie auf voll Performance trimmen weil er einfach ein Daily ist. Genauso auch nicht auf Show und Shine da Daily.Ich schaue mir aber echt gerne solche Fahrzeuge an (Track und Show & Shine ) aber das war es auch dann.Außer ich baue mir einen nur für die Renne oder nur für Show & Shine.Alles andere wär für mich nur Kompromisse einzugehen.Also nicht missverstehen: Optimierungen gibt es auch im Daily, aber für mich nur im begrenzten Bereich.
      Golf 7 R DSG
      VCDS Hex Net & Launch CReader Professional MOT
      Helix Soundsystem
      HG Motorsport Turbo Inlet und Turbo Outlet Pipe Kit ( alles mit TÜV :saint: )
      OZ Racing Superturismo 19“
      Schaltwippen und Türgriffblenden in echt Carbon fürs Auge 8o *lool*
    • @ck-r
      Ja, kann ich leider mit meinem Gewissen nicht vereinbaren.Ich halte mich an die Verkehrsregeln. :rolleyes: Leider ist es mir dort kaum möglich ,meine Reifen arbeiten zu lassen. :S Ich wohne leider auch 45min von der nächsten Autobahn weg. :( Eine Kastration ist eine harte Wortwahl mein Hund zuckte direkt zusammen.Mit meiner Lowkiste kann ich dafür aber die geilen Chicks abchecken und die steigen dann bei mir ein ,während du alleine nach Hause fährst. :P Aber ich verstehe deine Skepsis andersdenkender Personen gegenüber ,daran leiden viele Menschen hier in Deutschland. ;)
    • obi76 schrieb:

      Hi,

      Leute.Jeder hat einen anderen Spleen.Jeder soll das machen was Ihm gefällt und Lust hat.Ich würde meinen nie auf voll Performance trimmen weil er einfach ein Daily ist. Genauso auch nicht auf Show und Shine da Daily.Ich schaue mir aber echt gerne solche Fahrzeuge an (Track und Show & Shine ) aber das war es auch dann.Außer ich baue mir einen nur für die Renne oder nur für Show & Shine.Alles andere wär für mich nur Kompromisse einzugehen.Also nicht missverstehen: Optimierungen gibt es auch im Daily, aber für mich nur im begrenzten Bereich.
      Es geht ja nicht nur um Performance. Der 225er fährt sich einfach bescheiden, Thema Abrollkomfort. Der 235er ist Komfortabler und liefert eben auch eine bessere Performance.

      Das verstehen die Jungs mit ihren geilen "Chicks" jedoch nicht. Aber klar, sollen Se machen was Sie wollen. Nur eben bei Empfehlungen auch die Nachteile benennen.
      ------->. Show&Track Projekt

      -------> A45 AMG

      Grüße Christoph
    • Würde mal sagen das viele Leute kaum einen Unterschied spüren zwischen einem 225 und 235.Zumal die Reifen wirklich teilweise so unterschiedlich ausfallen ,das es sich ja manchmal nur um 3-4 mm handelt.Wichtig wäre es auch zu wissen ob und wie tief man den Wagen haben möchte.Ich hatte beim S3 schon mit Federn und 235er Probleme. Reifen waren extrem breit und Achsversatz ab Werk.Da kann es manchmal vorteilhaft sein einen 225er zu nehmen.
    • @ck-r
      Manchmal haust du super Posts raus die ich gerne lese und manchmal scherst du alles über einen Kamm und greifst Leute über Ihr Hobby oder deren Erfahrungen an ....

      Deshalb frage ich hier jetzt nochmal, was machst du wenn in deinem Gutachten oder ABE der Felge nur ein 225er Reifen aufgelistet ist?!
      So ist es aktuell auch bei den MF1 Felgen von MB beim 7R.

      Ich weiß noch damals bei meinen Felgen. Ich wollte 225er wie auch 235er drin stehen haben. Aber der TÜV meinte da steht nur 225drauf was anderes trägt er nicht ein.

      Wenn du mich mit RMK 315mm Lowkasten und Schleicher nennst weiß ich gar nicht was für dich die Leute sind, die gepfeffert oder Deep Fahrwerke fahren ?(
      VWR600 / HG Motorsport Turbo-Inlet & Outlet / VAG Drehmomentstütze/ DTH Downpipe 3,5" mit HJS 200 Zeller / DTH Reaper 3" Abgasanlage / KW DCC Plug&Play
    • Hi @ all,

      Sorry nochmal.

      Also wenn die"Chicks" nur einsteigen wegen deines Autos würde ich mir Gedanken machen. Dann fahr ich lieber ohne diese Hühner alleine nach Hause. ;)
      Golf 7 R DSG
      VCDS Hex Net & Launch CReader Professional MOT
      Helix Soundsystem
      HG Motorsport Turbo Inlet und Turbo Outlet Pipe Kit ( alles mit TÜV :saint: )
      OZ Racing Superturismo 19“
      Schaltwippen und Türgriffblenden in echt Carbon fürs Auge 8o *lool*
    • Sunjari schrieb:

      @ck-r
      Manchmal haust du super Posts raus die ich gerne lese und manchmal scherst du alles über einen Kamm und greifst Leute über Ihr Hobby oder deren Erfahrungen an ....

      Deshalb frage ich hier jetzt nochmal, was machst du wenn in deinem Gutachten oder ABE der Felge nur ein 225er Reifen aufgelistet ist?!
      So ist es aktuell auch bei den MF1 Felgen von MB beim 7R.

      Ich weiß noch damals bei meinen Felgen. Ich wollte 225er wie auch 235er drin stehen haben. Aber der TÜV meinte da steht nur 225drauf was anderes trägt er nicht ein.

      Wenn du mich mit RMK 315mm Lowkasten und Schleicher nennst weiß ich gar nicht was für dich die Leute sind, die gepfeffert oder Deep Fahrwerke fahren ?(
      Ach, muss man nicht alles zu ernst nehmen. Denke die meisten wissen dies hier im Forum auch;)

      Wenn nur eine 225er Felge gelistet ist, hat sich der Felgenhersteller meist nicht die Mühe gemacht und mit verschiedenen Reifen geprüft. Das bei einer 8j Felge der 235er kein Problem ist, zeigt ja auch die Serien Rad Reifen Kombi. Man darf die Gutachten auch nicht zu ernst nehmen.

      Bei meinem A45 stehen oft Felgen mit et35 drin. Nur wegen der großen Bremse. Die passen jedoch gar nicht, denn ich brauche ET45. Soviel zu Gutachten.;)

      Ich würde dann halt per Einzelabnahme eintragen lassen.
      ------->. Show&Track Projekt

      -------> A45 AMG

      Grüße Christoph

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ck-r ()

    • Neu

      Brachialis schrieb:

      Naja mit meinem Aussehen bekomme ich die Chicks nicht,da bleibt mir nur das Auto :D
      Aber bei einem Amg klappt das auch mit Treckerreifen.Ist ja ein Mercedes :P
      Hi,

      was Mercedes. Das ist doch ein PKW für alte Männer. *lool* *lool* *lool*

      Sorry @ck-r der musste sein. :P

      P.S. Back to Topic.

      Das beste Beispiel war unsere damaliger Zweitwagen "Mini Cooper". Der hatte original die 185 Trennscheiben drauf und war mit dem OEM Spotfahrwerk echt hart. Ich wollte die 195 draufmachen ( was ich auch getan habe ) und endlich war auch der Komfort wieder zurück. Und selbst meiner Frau ist das extrem aufgefallen ( und das will was heisen ) :whistling: :whistling: :whistling: *lool*
      Golf 7 R DSG
      VCDS Hex Net & Launch CReader Professional MOT
      Helix Soundsystem
      HG Motorsport Turbo Inlet und Turbo Outlet Pipe Kit ( alles mit TÜV :saint: )
      OZ Racing Superturismo 19“
      Schaltwippen und Türgriffblenden in echt Carbon fürs Auge 8o *lool*