Vorkat entfernen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @beide vorredner:
      so siehts aus.

      @timo: mit sommer meine ich allerdings temperaturen ab 28° aufwärts und cruisen in der stadt (viel stop and go), da ich nicht auf dem land wohne ;)

      auf dem dorf habe ich so um die 95° öl. das macht schon einen unterschied.
    • Ich bin auch gerade am überlegen mein Vorkat "rauszukloppen".
      Gibt es Leistungs- und Wärmetechnisch einen unterschied ob ich den Vorkat ausräume oder ein Vorkat-Ersatzrohr einbaue ?

      Hier so ein Ersatzrohr: hg-motorsport.de/shop/product_…SI-Vorkat-Ersatzrohr.html

      Eine Downpipe möchte ich nicht unbedingt einbauen, weil man es optisch unterm Auto schnell sieht --> Tüv
      und wegen den 200 zeller Kat --> Das es bei der AU Probleme gibt oder zumindest schlechtere werte als vergleichbare originale Fahrzeuge und das dann der Prüfer dann nochmal genauer hinsieht.

      MfG
      Possa
    • possa schrieb:

      Ich bin auch gerade am überlegen mein Vorkat "rauszukloppen".
      Gibt es Leistungs- und Wärmetechnisch einen unterschied ob ich den Vorkat ausräume oder ein Vorkat-Ersatzrohr einbaue ?

      Hier so ein Ersatzrohr: hg-motorsport.de/shop/product_…SI-Vorkat-Ersatzrohr.html

      Eine Downpipe möchte ich nicht unbedingt einbauen, weil man es optisch unterm Auto schnell sieht --> Tüv
      und wegen den 200 zeller Kat --> Das es bei der AU Probleme gibt oder zumindest schlechtere werte als vergleichbare originale Fahrzeuge und das dann der Prüfer dann nochmal genauer hinsieht.

      MfG
      Possa

      das ersatzrohr ist zwar strömungsgünstiger als das leere vorkat-gehäuse, allerdings ist da viel bastelei angesagt.
      in anbetracht des ergebnisses lohnt sich dies also nicht.

      bzgl. AU:
      beim .:R wird nicht mehr hinten am endrohr per sonde gemessen, sondern nur mehr der fehlerspeicher per OBD ausgelesen.
      von daher musst du dir also keine sorgen machen. ;)
      Gruß Stefan - meinR.com Communityleitung

      2018er Golf 7 R Variant Facelift in Indiumgrau

      Audi TTS Clubsport
    • Verspreche dir keine über Leistung, aber es ist einfach besser als mit ;)

      Ich glaube, wenn ich kein VSD-Ersatzrohr drunter hätte würden die meisten das garnicht bemerken, dass da eine andere Pipe und 200cpi drunter ist. Ich war schon 2-3 bei Audi...nie jemand etwas gesagt xD
    • Dieses "Ersatzrohr" von HG-Motorsport würde ich nicht nehmen, das fällt ja noch mehr auf...
      Es muss nämlich ein Anschluss auf das originale Rohr geschweißt werden... - und dann hast Du immer noch die Spaßbremse drinnen (Hauptkat).

      Wenn Du wirklich am hin und her überlegen bist und Du Dir sicher bist, das Du etwas mehr Drehmoment und thermische Entlastung des Turbos möchtest, dann gibt es nur eins: Eine Downpipe mit Sportkat!
      Mach Dir mal keine Sorgen, nach ein paar tausend Kilometern fällt das gar nicht mehr auf...!
      Gruß Volker
      Aktuelles Fahrzeug:
      Audi RS 5 (4,2 V8)
      Black Maschine - "Das schwarze Monster"



      Bilder
    • Vorkat selber entfernen

      Hallo Jungs und Mädels

      Vorgester habe ich meinen MSD abgeschnitten und darin ein rohr angeschweisst.
      Da der MSD sowieso so klein ist hats nicht gerade viel gebracht.
      Jedoch habe ich es selber gemacht, daher keine Ausgaben. :)


      Jetzt ist meine Frage:

      Ich habe gehört, dass wenn man den Vorkat leer räumt oder eben ganz weg nimmt ein bisschen mehr Leistung + Sound rausspringt.
      Wo steht der Vorkat genau?
      Wie sieht das Teil aus?

      Ist es ein grosser Aufwand dies runter zu nehmen?

      Kann jemand ein Bild davon hochladen?
      Hat es irgendjemand auch schon gemacht an seinem R?



      Freue mich auf eure Antworten :woot:
      GOLF R :D :D :D
    • genau richtig gehört, für kein geld und wenig aufwand das beste tuning was man machen kann, der vorkat sitzt direkt nach dem turbolader am anfang der downpipe, das heißt downpipe ab ( bisschen arbeit aber kein thema) dann den vorkat ( ist aus zerbrechlichen material entfernen, wir haben es mit hammer und meißel gemacht. wenn alles rausgeklopft die ganzen reststückchen die noch drin sein könnten raus schütteln, und downpipe wieder dran bauen, entlastest den lader damit und hast ein besseres ansprechverhalten, aufjedanfall sinnvoll.
    • ISEEYOU schrieb:

      Danke für deine Antwort.



      Hast du noch ein Bild davon, dass ich wirklich nichts falsch mache.
      Also vom Vorkat.

      Danke

      wenn du die DP abnimmst und vorne reinsiehst, erkennst du den vorkat sofort, da kann man nix falsch machen. ;)




      dreh die DP aber auf jeden fall mit dem flansch nach unten, wenn du den vorkat rausmachst!
      so verhinderst du, dass keramik-stückchen in den hauptkat fallen, was äusserst ungünstig wäre!
      Gruß Stefan - meinR.com Communityleitung

      2018er Golf 7 R Variant Facelift in Indiumgrau

      Audi TTS Clubsport
    • Man kommt ohne Vorkat und auch mit nur einem Sportkat problemlos durch die Abgasuntersuchung/TÜV/ASU
      Voraussetzung ist, dass der Tuner seine Hausaufgaben gemacht hat :attention:

      Ich hatte mit dieser Kombination eben erst das "Pickerl" (so heisst der TÜV in Österreich) ganz normal beim :) gemacht.

      oeli
      ..Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts..

      ab 21.11.14 PORSCHE Cayenne Diesel II - 21 Zoll Turbo II + Luftfederung

      oelis weiSSer RIESE
      -----------------------------------------------
      oeli´s "R"

      verkauft am 02.12.2014
    • oeli10 schrieb:

      Man kommt ohne Vorkat und auch mit nur einem Sportkat problemlos durch die Abgasuntersuchung/TÜV/ASU
      Voraussetzung ist, dass der Tuner seine Hausaufgaben gemacht hat :attention:

      Ich hatte mit dieser Kombination eben erst das "Pickerl" (so heisst der TÜV in Österreich) ganz normal beim :) gemacht.

      oeli

      So ist es, man kann sogar nen 100Zeller fahren. AU wird per OBD ausgelesen, ist kein Fehler drin gibts auch keinen Sonde mehr in den Auspuff :thumbsup:

      Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern kann nur eine Notlösung sein ...
      .:R32T
    • Silentboy89 schrieb:

      oeli10 schrieb:

      Man kommt ohne Vorkat und auch mit nur einem Sportkat problemlos durch die Abgasuntersuchung/TÜV/ASU
      Voraussetzung ist, dass der Tuner seine Hausaufgaben gemacht hat :attention:

      Ich hatte mit dieser Kombination eben erst das "Pickerl" (so heisst der TÜV in Österreich) ganz normal beim :) gemacht.

      oeli

      AU wird per OBD ausgelesen, ist kein Fehler drin gibts auch keinen Sonde mehr in den Auspuff :thumbsup:

      ..das hast Du gesagt :assi: , deshalb habe ich den TÜV ja auch beim :) gemacht und nicht bei einer "freien" Werkstätte, am Ende kommen die noch auf die Idee den Schlauch zur Abgasmessung hinten reinzustecken :assi:

      oeli
      ..Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts..

      ab 21.11.14 PORSCHE Cayenne Diesel II - 21 Zoll Turbo II + Luftfederung

      oelis weiSSer RIESE
      -----------------------------------------------
      oeli´s "R"

      verkauft am 02.12.2014
    • Vorkat entfernen

      Guten Tag Zusammen :rolleyes:

      Ich bins wieder :whistling:

      Hab ein paar Fragen an euch.
      Nähmlich:
      Ich werde heute Abend mit 2 Freunden den Vorkat entfernen, nun das letzte mal als ich es probierte war 1. die Kardanwelle im Weg und 2. waren die Schrauben am Downpipe extrem fest angezogen.

      Heute werde ich es mit einem WD40 Spray probieren und die Kardanwelle wegnehmen.
      Jetzt meine Frage, ist das schädlich wenn man die Kardanwelle wegnimmt und dann wieder montiert?
      Muss danach irgendwas eingestellt werden? Sorry für meine Noob Fragen :family:

      Meine letzte Frage ist:
      Kann VW dies merken, wenn sie das Diagnosegerät oder eine Abgasuntersuchung durchführen?
      Also das ich den Vorkat entfernt habe.



      Ich warte auf eure Antworten.
      Helft mir Danke :nummer1:
      GOLF R :D :D :D
    • zu beachten ist nur, dass die kardanwelle wieder genauso montiert wird, wie vorher.
      dazu unbedingt vor der demontage markierungen machen, damit man sie nicht "verdreht" wieder einbaut!

      weder VW, noch sonst irgendwer wird merken, dass der vorkat weg ist.
      der vorkat ist lediglich dazu da, unmittelbar nach dem kaltstart eine optimale abgasbehandlung zu gewährleisten, solange bis der hauptkat auf temperatur ist. (deshalb sitzt der vorkat auch so nahe am lader, um gleich auf temperatur zu kommen)
      ca. 1min nach dem kaltstart ist das teil aber bereits überflüssig und hat keinen einfluss mehr auf das abgasverhalten, da der hauptkat seinen dienst bereits macht.
      Gruß Stefan - meinR.com Communityleitung

      2018er Golf 7 R Variant Facelift in Indiumgrau

      Audi TTS Clubsport