Bestell- / Kaufberatung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bestell- / Kaufberatung

      Falls es nicht hierher gehört bitte verschieben.

      Habe vor einigen Tagen einen R bestellt und bitte um Meinungen / Ideen bezüglich der Konfiguration

      DSG - Automatik ist Pflicht
      Candyweiss - Pflicht da Dienstwagen
      Stoff Schwarz - VW Leder ist das Geld nicht wert
      Ablagenpaket
      DCC
      Talladega schwarz
      Spiegelpaket
      Glasschiebedach - kein Auto ohne
      RNS510 + USB
      4 Türen - praktisch
      DWA
      Rückfahrkamera
      GRA
      Light Assist
      Dynaudio - gibt sicher besseres, aber hab keine Lust schon wieder zu bauen ;)
      MFA Premium
      Kessy
      Telefon Premium

      Habe die Nachrüstung der original VW Standheizung und die "Entsorgung" der Endrohre vor.
      Eventuell eine Leistungssteigerung / DSG-Anpassung.

      Grüße Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von c43amg ()

    • Perferkt bis auf die 4 Türen,aber wer sie braucht!? Sehr gute Konfi
      Golf "R",2 Türer,schwarz-met.,abgedunkelte Scheiben,RCD 510,Tempomat,Spiegelpaket,DSG,DWA plus,Modell 2011 :rolleyes: "R" Embleme in der Sitzverstellung,
      schwarze VW-Zeichen vorn und hinten,Piepton beim Ver-und Entriegeln,18" Tallas auf Winterreifen und schwarze 19" auf Sommerreifen ;)
      H&R Federn, LED Kennzeichenbeleuchtung, "R" Embleme am Kotflügel
      Golf 7 R ist da :D
    • Eine schöne umfangreiche Auswahl hast Du Dir da zusammengegestellt, an der Du sicher Freude haben wirst :thumbsup: .
      Nur die folgenden Datails hinterfrage ich jetzt mal ;) :

      c43amg schrieb:

      Ablagenpaket
      Talladega schwarz
      RNS510 + USB
      MFA Premium
      Kessy
      1) Ablagenpaket - da ich im Autohaus keinen so großen Unterschied bei zwei Golf (einmal mit, einmal ohne) festgestellt habe, hab' ich's mir geschenkt.
      2) Talladega schwarz - sicher nicht schlecht am Candy, fährt aber (fast) jeder. Wie wär's zur Abwechselung mit weißen Talla's ?! Sieht auch richtig gut aus ... 8)
      3) RNS 510 - wer's braucht? Über 2000 Euro ausgeben, nur damit evtl. kein Kabel in Raum baumelt? Ich kaufe mir lieber ein gutes Mobilteil, welches lange mit Akku navigieren kann und wo ich "longlife-Kartenupdates" habe (nicht wie bei VW, wo ich dann irgendwann neu kaufen muß).
      4) MFA Premium - ich hab' mir beide angeschaut, fand das Premium (allerdings in einem Passat) nicht so den Bringer. Das "alte" MFA in weiß/schwarz passt m.E. sehr sehr gut zur Darstellung der übrigen Instrumentenbeleuchtung - ich denke das Premium könnte dort nicht sooo gut aussehen (und dann noch 200 Tacken Aufpreis).
      5) Kessy - Ansichtssache. Braucht man das wirklich? Abgesehen davon, daß der Startknopf zumindest bis MJ 11 echt besch.... ausgesehen hat - kein Vergleich zum den echt noblen Einbauvarianten bei anderen Herstellern. Im R bisher irgendwie billig.

      Aber insgesamt sehr schicke Zusammenstellung ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Passerati ()

    • Gratulation,

      ähnliche Konfi wie meiner.

      Toll, wenn man sich einen "R" als Firmenfzg. aussuchen kann!
      Beim Leder bin ich weg. dem Preis ein bisschen Deiner Meinung, da die Seitenteile der Sitzfläche (zum "Tunnel", also zum Handbremshebel hin) mit Stoff bezogen sind. Deshalb würde ich das eher als Teilleder bezeichnen.

      Schiebedach ist super, habe aber darauf verzichtet, da ich schon Fzg. mit SD hatte und diese hatten Windgeräusche, die von den Werkstätten nicht behoben werden konnten, ausserdem ist der Dachhimmel innen noch niedriger.

      Kessy:
      Hat es noch nicht gegeben, als ich meinen bestellt habe, hätte es weg. dem Wiederverkauf aber wohl doch genommen, obwohl ich bis heute nicht verstanden habe, was da so toll dran sein soll!!
      Das hat es im ganz alten Käfer bereits "Original" nur so gegeben.Aus Erzählungen alter VW- Leute weiss ich, was dass für eine Innovation war, als dann das Zündschloss mit Startfunktion und dann erst viel später in Kombination mit Lenkradsperre gekommen ist.


      mfg

      oeli10
      ..Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts..

      ab 21.11.14 PORSCHE Cayenne Diesel II - 21 Zoll Turbo II + Luftfederung

      oelis weiSSer RIESE
      -----------------------------------------------
      oeli´s "R"

      verkauft am 02.12.2014
    • @Passerati
      1. muß bleiben wegen des Gepäcknetzes, sonst poltert bei zügiger Fahrt alles durch den Kofferraum
      2. weiße Felgen hatte ich mal am CooperS, die sind eher was für Schönfahrer und schon am Ausgang der Waschstraße wieder dreckig ;)
      3. der Peis ist auf jeden Fall sportlich zumal ich selten Navigation brauche, aber die Netznutzergemeinde ist nicht zu verachten
      4. werde ich mir nochmal anschauen
      5. Kessy ist für mich Pflicht, aber die Lösung mit dem Startknopf ist mehr als blöd gemacht, vor allem die Abwesenheit des Zündschlosses bedarf bei Fremdnutzern der Erklärung, aber mal sehen vllt läßt sich das ja lösen...

      @oeli10

      bzgl des Leders (ohne jemand auf die Füße treten zu wollen):
      bei VW sind nur noch die direktesten Körperkontaktflächen aus Leder (Sitzmittelbahnen, Innenwangen und Kopfstützenvorderteile, der Rest ist Kunstleder und Stoff, noch dazu ist jedes Stück von einer anderen Haut was man bei genauerem hinschauen bei der Lederpflege sieht. Die Farbdeckung auf dem Leder ist derartig dick das man nach ner viertel Stunde schwitzt. Die Langzeitqualitäten sind unter aller Sau, da die dicke Farbdeckung zwangsweise Risse nach sich zieht.
      Wenn man erstmal vernünftiges Leder kennt (A8 z.B.) ist man nicht mehr bereit für solche Dachpappe noch Geld auszugeben. :)

      beim Schiebedach müßte ich mit 1,80m noch im Limit liegen, ich hätte noch lieber nen Panoramadach genommen, aber den Variant gibts ja nicht als R ;)

      Kessy: siehe oben

      Danke für die Rückmeldungen bisher...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von c43amg ()

    • Falls es dir was bringt, hab ich hier einige meiner Erfahrungen zusammengetragen
      • Ablagenpacket - ist sein Geld wert, kann ich empfehlen
      • DCC - hat ne super abstimmung, empehlenswert
      • Talladega schwarz - haben relativ viele, sieht aber auch sehr geil aus ;)
      • Spiegelpacket - würde ich der Erfahrung nach nicht vermissen aber okey
      • RNS510 + USB - sehr praktisch, ist super und verbindet schnell, relativ teuer isses halt leider auch
      • Rückfahrkamera - sehr hilfreich und ein tolles gimmick
      • Light Assist - lohnt sich wenn man oft Abends fährt, sonst eher unnötig
      • MFA Premium - Schaut für mich hässlich aus, das Weisse passt viel besser zum Tacho und kos't erstnoch nix


      Ist alles wohl Geschmacks/Ansichtssache
      Hoffe ich konnte dir dennoch Helfen :D

      Gruss
      .

      Ehemals Golf 6 R DSG MJ2011
      Deepblack Perleffekt | Light Assist | GRA | Mobiltelefon Premium | Ablagepacket | DCC | Talladega 19 in Silber | RNS 510 | Komfort-Paket | Media-IN | AUX-IN | 5-Türer | DWA+ | PDK inkl Rückfahrkamera | Leder-Vienna in Schwarz | Winterpacket |
      Aktuell: Nissan GTR MJ13 Black Edition

      .
    • Hallo,

      - ich hab auch nur die normale MFA: Paßt viel besser ins Cockpit.
      - KESSY ist schon gut, im Original wirkt der Knopf auch keineswegs billig, nur merkt man eben, dass dieses Feature nicht von Anfang an im G6 geplant war.
      - das Leder ist natürlich nicht der Hit, aber es ist schon OK, für mich zum Beispiel sind, auch wegen der ja überall geschilderten Langzeiterfahrungen bei den Sitzen, die Stoffsitze ien absolutes NoGo.
      - Schiebedach ist schön, wenn die Windgeräusche stören, macht man eben die Pappe davor.
      - Ich habe übrigens wegens des elektrischen Fahrersitzes zwangsweise das Ablagepaket, Gepäcknetz war bei mir keines dabei, bei meinen Eltern, die im Herbst einen G6 mit Ablagepaket bekommen hatten, war es noch drin: Ich nutze jetzt aber im X-ten Auto Gepäckraummatten von Azuga, günstig und hocheffektiv.
      - Light Assist funktioniert etwas besser als bei BMW, was stört, ist, dass man es extra einschalten muss und ganz blendfrei arbeitet es immer noch nicht (und das Xenon-Fernlicht vom R ist schon ein Wort...)
      - das RNS 510 ist ein tolles Navi, zudem weitgehend updatefähig was die Software angeht, gerade noch mit der FSE Premium und USB; die einzige Alternative wäre in meinen Augen, man hätte das RCD 510, ein Navi-fähiges Smartphone, dann noch eine attraktive Halterung rechts neben dem DSG: Das zusammen ist auch nicht billig (eigentlich wollten wir letztes Jahr anstelle des neuen G6 für meien Eltern einen Jahreswagen mit RCD 510 kaufen, ich hab das Alles durchgekaut, es ist immer irgendein Kompromiss dabei, den das RNS 510 besser kann).
      - Talladega schwarz kann man ja streiten, über die schwarzen Scheinwerfer aber nicht...
      - Dynaudio ist für das Geld wirklich sehr gut

      N.