Private Testberichte für den Golf R

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @eRschma,
      ich denke, dass man deinen ED30 mit 340 PS und einen Drehmoment 465NM nicht mit einem SerienR vegleichen kann. Man müsste dann wohl einen gechippten R als Vegleich nehmen. Das wäre schon mal sehr interessant.
      Gruß Diana

      Golf 5 R32 3,2 VR6 (250 PS) :love: :love: :love: :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von diablo ()

    • Ich denke auch, dass der leistungstechnische Vergleich da schwierig ist, aber hey - ich kann durchaus verstehen, dass zu zweifel hast. Der ED30 ist ein schönes Auto. Wahrscheinlich würde ich mich auch für den ED30 entscheiden, als guten Gebrauchten, aber vom Innenraum gefällt mir der Golf 6 einfach viel besser. Ansonsten hätte ich schon so einen =)

      Was du aber sagst, stimmt: Man erwartet beim R das Spektakel, aber das findet man eigentlich nicht. Er bleibt überall unaufdringlich - der eine mags, der andere nicht.
    • Ich hatte bis Monatg ja auch einen Ed30. Das ist ein super Auto, da gibt es keine Frage. Natürlich wirkt der Innenraum beim GTI durch die roten Ziehrnähte noch einmal detailreicher. Aber ich muss WeAreSix recht geben, der Innenraum gefällt mir beim 6er auch besser. Vor allem sind die Haltegriffe in der Mittelkonsole nicht mehr vorhanden. Was mir fehlt bei dem Bericht, wie sich das Allrad im Vergleich zu deinem ED 30 ohne Allrad verhält und ob sich dies im Fahrverhalten deutlich bemerkbar macht.
      Gruß Diana

      Golf 5 R32 3,2 VR6 (250 PS) :love: :love: :love: :love:
    • Hey Diana,
      Zitat:
      Ich hatte bis Montag ja auch einen Ed30.
      in diesem Zusammenhang fällt mir ein, ich sehe dein Auto immer noch als zu verkaufen?? Wenn schon weg dann lösch doch bitte mal deine Verkaufsanzeigen mit den vielen schönen Bildern des ED30 Bauj.7/2007 mit 20700km zu 21999.- bei mobile und Autoscout oder löschen die sich irgendwie automatisch, keine Ahnung . Ist doch sicherlich deiner ? Mein Cousin wollte dich schon mehrfach anschreiben sowie unter der Rufnummer in Leipzig anrufen, habe ihm aber gesagt...hatt keinen Zweck, die Diana hat das Auto schon verkauft. :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kati ()

    • Kati schrieb:

      Hey Diana,
      Zitat:
      Ich hatte bis Monatg ja auch einen Ed30.
      in diesem Zusammenhang fällt mir ein, ich sehe dein Auto immer noch als zu verkaufen?? Wenn schon weg dann lösch doch bitte mal deine Verkaufsanzeigen mit den vielen schönen Bildern des ED30 Bauj.7/2007 mit 20700km zu 21999.- bei mobile und Autoscout oder löschen die sich irgendwie automatisch, keine Ahnung . Ist doch sicherlich deiner ? Mein Cousin wollte dich schon mehrfach anschreiben sowie unter der Rufnummer in Leipzig anrufen, habe ihm aber gesagt...hatt keinen Zweck, die Diana hat das Auto schon verkauft. :thumbup:



      Habe den auch heute morgen noch bei Autoscout gefunden...
    • Furey25 schrieb:

      Habe meinen auch am Montag verkauft und keine halbe Stunde später, alle Anzeigen entfernt. Ist ja auch nicht gerade optimal für suchende, die erst zig Autos über längere Zeit vergleichen.
      Also gibt es da eine Löschfunktion, welche du direkt aktivierst.? Dann, so habe ich es gesehen, werden die Fahrzeuge auch im " Parkplatz " z.B. bei mobile gleichzeitig entfernt bzw. markiert.....habe ich das so richtig verstanden ?(
    • Hallo
      @all, ich werde das gleich mal mit dem Löschen in Angriff nehmen.
      Eigentlich hatte ich mehrere Interessenten für meinen ED30gehabt. Aber einem Interessenten hatte ich seit Ende Dezember fest zugesagt, er hat ihn ja auch jetzt genommen. Er war bis jetzt halt nur als Bundeswehrsoldat im Auslandseinsatz gewesen.
      Gruß Diana

      Golf 5 R32 3,2 VR6 (250 PS) :love: :love: :love: :love:
    • diablo schrieb:

      Ich hatte bis Monatg ja auch einen Ed30. Das ist ein super Auto, da gibt es keine Frage. Natürlich wirkt der Innenraum beim GTI durch die roten Ziehrnähte noch einmal detailreicher. Aber ich muss WeAreSix recht geben, der Innenraum gefällt mir beim 6er auch besser. Vor allem sind die Haltegriffe in der Mittelkonsole nicht mehr vorhanden. Was mir fehlt bei dem Bericht, wie sich das Allrad im Vergleich zu deinem ED 30 ohne Allrad verhält und ob sich dies im Fahrverhalten deutlich bemerkbar macht.

      beim Allrad konnte ich gleich das Gaspedal voll durchtreten, was natürlich bei meinen ED 30 nicht geht. Da würden 50 Meter die Räder durchdrehen.
      Hab das aber so im Gefühl, dass das nicht passiert.(zumindest bei trockenem Wetter). Bei Schnee ist natürlich das Allrad genial.Mit den Spiegeln meinte ich, wenn ich mit meinen ED blinke, blinkern mich meine schönen schwarzen Spiegelblinker an, beim R nur so ein kleiner Punkt.Finde auch meine Teilledersitze viel schöner. Will aber nicht mehr nörgeln. Ein schöner glänzender roter R mit schwarzen Felgen und 340 PS wird mir dann schon gefallen.War halt bissl abtörnend, schmutziges weiß mit 17 zöllern drauf.Schöne Felgen und auf Hochglanz poliert macht viel aus, wenn nicht alles.
    • Fahrbericht R

      Hallo Leute,

      jetzt habe ich meinen R seit Gestern vor einer Woche. 1100 km habe ich bereits auf dem Tacho. Eingefahren habe ich ihn bis 1000 km bei Drehzahlband von Standgas bis 3500 U/min. ca Stadt 70%, 10% Landstraße, 20% Autobahn bei wechseldem Gasgeben. Heut das erste mal über 200. Mehr ging nicht wg Verkehr. Innen: Super edel, Serienradio über Klinke mit Ipod ausreichend satter Sound, Navi top, Heizung u Sitzheizung top, Sitze top, Kalamy sieht am Rand aus aus wie Velourleder( ist es vielleicht auch) Regenautomatik klappt sehr gut. Lichtautomatik, wie anklappbare Spiegel auch. DSG cool. Er röhrt dezent und pufft nett beim hoch und runter schalten im DSG Sportmodus. Fahrverhalten wie auf Schienen, Beschleunigung auch sehr gut(hätte von 270PS aber etwas mehr Druck erwartet) Die Federung ist vollkommen ok, DCC oder wie der 1000 Euro Gimmick heißt lohnt sich meiner Meinung nach nicht. Noch härtere Federung wäre extrem und Komfort brauche ich in nem sportlichen Golf nicht. Kofferaum etwas klein wg 4 Motion. Normal ist der Kofferraum deutlich tiefer. Aber egal. Verbrauch gesamt momentan bei 13,9 Litern/100km. Hoffe, der geht noch runter. Glaube ich aber nicht, da ich nur noch im Sportmodus fahre(dreht höher und Ansprechverhalten deutlich intensiver) Optisch top: candy weiss, 3 Türer, schwarze Talladega 19 Zoller nach 5 Tagen draufsetzen lassen. Die Leute gucken schon vermehrt auf die Karre. Mängel: Ab 160 km/h quietscht bzw pfeift die Scheibe meiner Fahrertür und es gibt Windgeräusche. Wird nächste Woche beim Händler gezeigt und dann laut Händler durch Anpassung der Scheibe behoben. Alles in Allem bin ich momentan glaube ich der glücklichste Autofahrer Bonns oder der Welt :)

      Freut Euch auf Euren R

      Grüße aus Bonn
    • Also nach meiner Erfahrung und so das Reden von anderen, ich mein auch iwo im Inet gelesen zu haben. Das die Autos erst bei 10.000km richtig eingefahren sind, und auch die Leistung und Verbrauch sich dem Versprochenem nähern.

      und was leistung an geht, wenn Ihr schon von chippen redet, dann z.B. von B&B oder BTS-Racing, dann hab ihr für zwischen 800 und 1200 Euro auch saftige steigerung für ''wenig geld'' sag ich jetzt mal, ein traum im gegen Satz zum V R32. Da liegt man auch bei ab 315 PS und 420 NM, und das reicht wohl finde ich, da hat der M3 E46 auch mit zu kämpfen, oder sogar keine Chance, und dann iwelche möchte gern Cupra oder GTI, sieht man nur kurz im Rückspiegel.

      Und wie mans sagt, einmal Allrad immer Allrad. Hab ich damals auch nicht geglaubt. Jetzt hab ich die sucht auch. toll.....

      Ich bin froh das ich mein betsellt hab und würde mich noch mehr freuen, wenn die Zeit schnell rumgehen würde. Grrrrrrrrr, soll ich mich für die Zeit einschläfern lassen :tot:
    • Nein, hab keine erfahrung weder BTS noch B&B.

      Hatte bts mal angeschrieben, welche werte der R dann hat bei stufe I und II, antwort bekamm ich,

      wir danken für Ihr Interesse an unseren Produkten.

      Leider dürfen wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Fahrleistungen bekannt geben, da unser Fahrzeug in den nächsten Wochen von der Fachpresse getestet und gemessen wird.

      Wir können Ihnen aber anbieten, sich bei einer Probefahrt selbst ein Bild von der Leistungsfähigkeit unseres R´s zu machen.
      Dies ist im Nedeffekt auch aussagekräftiger, als nackte Zahlen.
      Nur so viel, er beschleunigt deutlich schneller, als die Serie!


      Mit freundlichen Grüßen
      Daniel Köhler
      Sales and Managing
      Director

      Und von B&B, hab nur gutes von gehört.

      Sonst würde ich gern mal testen, also interesse hätte ich schon.