Frage zu Gutachten-Kombinationen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • koaschten schrieb:

      Dann hat der TÜVer keine Ahnung Mut, die Ansaugung hat natürlich Einfluss auf den Verbrennungsvorgang bzw das Abgasverhalten und die Lautstärke. Aber gut, das muss jeder für sich entscheiden.
      Nur weil ein TÜVer etwas macht, was andere nicht oft machen heisst es doch nicht, dass er keine Ahnung hat?!
      Er ist Ende 50 und wird wohl genug Erfahrung in Beruf und Leben gesammelt haben um entscheiden zu können, was richtig ist.
      Zudem ist es realistisch gesehen auch nicht so, dass das Auto dann aufeinmal unerträglich laut wird, was andere stören könnte. (wenn es so wäre hätte ich das auch nicht gemacht) Es ist schließlich nur Dezent.

      bacardybreezer schrieb:

      Bringt halt nix,wenns eigentlich illegal ist.

      Ausser,der Tüvler trägt alles "IN VERBINDUNG MIT ALLEN KOMPONENTEN" ein!
      Er hat gesagt, dass alles vollkommen legitim eingetragen wird, sodass mir keiner was kann.

      Golf R7er schrieb:

      felixweis_2000 schrieb:

      UPDATE :
      Ich habe mit dem TÜVer gesprochen und er sagte, dass das kein Problem ist, da das eine nichts mit dem anderen zu tun hat. Er hat mir versichert, dass ich es eingetragen bekomme.
      Danke für die Antworten und die Hilfe
      Gruß
      Das ist aber doch Super , es gibt immer noch Prüfer die Trauen sich etwas und nutzen Ihren Spielraum .
      Ja, ich dachte nach den ganzen Diskussionen in dem Forum über Gutachten und zeugs wird das eine schwere Geburt. Ich bin erleichtert :thumbsup:
    • Frage zu Gutachten-Kombinationen

      Dann kann ich dir eigentlich nur noch raten, dich zumindest aus Hamburg fern zu halten weil die „Soko Poser“ auf so Kombinations-Eintragungen richtig steil geht und ohne Rücksicht auf Verluste schon mal Autos beschlagnahmt und dann einem Hamburger Prüfer vorstellt. Ich würde mich da nie auf die Aussage eines TÜVer verlassen sondern nur auf die Hersteller Gutachten.
      Gruß Carsten - meinR.com Moderator

      Golf VII GTI Clubsport - rot :evil:

      [Blockierte Grafik: http://images.spritmonitor.de/801153_5.png]
    • koaschten schrieb:

      Dann kann ich dir eigentlich nur noch raten, dich zumindest aus Hamburg fern zu halten weil die „Soko Poser“ auf so Kombinations-Eintragungen richtig steil geht und ohne Rücksicht auf Verluste schon mal Autos beschlagnahmt und dann einem Hamburger Prüfer vorstellt. Ich würde mich da nie auf die Aussage eines TÜVer verlassen sondern nur auf die Hersteller Gutachten.
      Ja danke für den Tipp. Ich wohne eh weit genug davon weg :P
    • Also ich hab die R600 auch ganz legal eingetragen, in Verbindung mit dem VWR Inlet und nem Ansaugschlauch von RamAir...dazu ne Fox Anlage mit ABE, die ich auch eintragen lassen wollte, da sagte er mir, brauch ich nicht, es ist weder in dem einen noch in dem anderen Gutachten eine Kombination ausgeschlossen oder eine vorgeschrieben und somit legal.
      Das haben mir mehrere Prüfer und Sachverständige unabhängig bestätigt und auch bei einer Kontrolle gab es da noch nie irgendwelche Schwierigkeiten.
      Man darf sich nicht von jedem Soko-Fritzen einschüchtern lassen...das sind Polizisten und keine Sachverständige!

      Und ich hab auch keinen Unterschied in der Lautstärke vernommen, zwischen R600 mit AGA und ohne R600...da die Fox auch relativ dezent ist, wird sich da auch kein Ordnungshüter dran aufgeilen können...da gibt es ganz andere Kaliber und die sind teilweise von Werk so...ich sage nur A45, RS3/4/5/6/7 etc...selbst der Soundgenerator von dem Q8 hier im Dorf is lauter...aber der klingt auch scheiße :D
    • Ja irgendwo ist das ja geregelt das nur ein Abgasgutachten die erforderliche Beweisbringung ist als Grundlage für so eine Eintragung, aber viele sind auch eher am Dokus schauen anstatt sich mal auf der Straße mit den SoKos auseinanderzusetzen.

      In Braunschweig wussten die Polizisten nicht was ein HJS Sportkatalysator ist und fragten ob der beim Edi35 serienmäßig ist :)
    • Es gibt Polizisten und es gibt Polizisten,die speziell geschult sind auf Umbauten,die

      Tüv haben....

      Wenn der letztere Polizistenart diverse Tüvabnahmen anzweifelt,legal oder illegal,

      dann kanns schon passieren,dass die Karre stillgelegt/vorgeführt wird....

      Vieleicht sogar beim selben Prüfunternehmen,bei dem du es anderstwo eintragen/abnehmen hast lassen....z.B.

      Was dann RECHT oder UNRECHT ist,kann dann nur (d)ein Rechtsanwalt klären...
      APR Stage 2 "High"

      Bearbeitete Serienansaugung mit K&N Luftfilter und CTS Turboinlet.

      Erster Serienlader.

      ST-XA Gewinde,BullX DP-EWG,9x19 Audi Speedlines,

      034 Motorsport Dogbone,Sachs-Performancekupplung.




      MFG.
      Bac.
    • bacardybreezer schrieb:

      Es gibt Polizisten und es gibt Polizisten,die speziell geschult sind auf Umbauten,die

      Tüv haben....

      Wenn der letztere Polizistenart diverse Tüvabnahmen anzweifelt,legal oder illegal,

      dann kanns schon passieren,dass die Karre stillgelegt/vorgeführt wird....

      Vieleicht sogar beim selben Prüfunternehmen,bei dem du es anderstwo eintragen/abnehmen hast lassen....z.B.

      Was dann RECHT oder UNRECHT ist,kann dann nur (d)ein Rechtsanwalt klären...
      Geschult auf Umbauten und immer noch keine Ahnung. Habe schon genug Storys gehört und nein, da sind nicht die der Hamburger SOKO Spezialeinheit!!!!!! gemeint.
      Sie sollen sich lieber auf richtige Verbrechen konzentrieren und nicht auf solche netten Jungs wie uns
    • bacardybreezer schrieb:

      Es gibt Polizisten und es gibt Polizisten,die speziell geschult sind auf Umbauten,die

      Tüv haben....

      Wenn der letztere Polizistenart diverse Tüvabnahmen anzweifelt,legal oder illegal,

      dann kanns schon passieren,dass die Karre stillgelegt/vorgeführt wird....

      Vieleicht sogar beim selben Prüfunternehmen,bei dem du es anderstwo eintragen/abnehmen hast lassen....z.B.

      Was dann RECHT oder UNRECHT ist,kann dann nur (d)ein Rechtsanwalt klären...
      richtig, auch wenn alles eingetragen ist , ist das keine Granatie, dafür dass wenn was bei eine Verkehrskontrolle angezweifelt wird.
      Das FZ im Zustand nochmals überprüft werden soll muss , dann können schnell eingetragende Sache wieder ausgetragen werden, wer dafür am Ende blechen oder den Kopf hinhalten muss ? , denke der gutmutige Prüfen der das mal eingetragen hat aber nicht wirklich durfte, wird wohl vermehrt Innendienst schieben müssen.. :D
    • Lächerlich,wenn ein Prüfer die ganze Rechtslage nicht richtig kennt...

      Der Eine hat Schiss,trägt nix ein,der Andere "kennt sich aus" und trägt alles ein,weils
      seiner Auffassung legal ist....


      Wozu braucht man dann solche Prüfunternehmen,die am Ende eh nix

      -rechtlich verbindliches-

      machen und nur Kosten/Strafen verursachen??....
      APR Stage 2 "High"

      Bearbeitete Serienansaugung mit K&N Luftfilter und CTS Turboinlet.

      Erster Serienlader.

      ST-XA Gewinde,BullX DP-EWG,9x19 Audi Speedlines,

      034 Motorsport Dogbone,Sachs-Performancekupplung.




      MFG.
      Bac.
    • bacardybreezer schrieb:

      Lächerlich,wenn ein Prüfer die ganze Rechtslage nicht richtig kennt...

      Der Eine hat Schiss,trägt nix ein,der Andere "kennt sich aus" und trägt alles ein,weils
      seiner Auffassung legal ist....


      Wozu braucht man dann solche Prüfunternehmen,die am Ende eh nix

      -rechtlich verbindliches-

      machen und nur Kosten/Strafen verursachen??....
      welcome in germany :love: