Lautes Dröhnen/Knurren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lautes Dröhnen/Knurren

      Ich habe ein lautes Dröhnen in höhe der Beifahrerseite.
      Ich habe das Gefühl das es immer erst nach folgenden Szenario auftritt:

      ->Sportliches Fahren auf der Landstraße im Manuell-Betrieb
      ->Landstraße endet. Dorf fängt an.
      ->Schalte von Manuell-Betrieb in den "D" Modus
      ->Auto schaltet hoch.. und beim anschließenden Beschleunigen tritt das Dröhnen auf

      Dazu muss ich sagen es passiert nicht immer (vlt. 1/5x ?( )
      Des weiteren ist mir aufgefallen, das wenn ich im Dorf die ersten 1-2 Minuten selber untertourig schalte und dann erst in "D" Modus stelle, tritt das Geräusch nicht auf.

      Ein weitere "Fehler" der vlt in dem Zusammenhang wichtig ist:
      Wenn ich beim Fahren im "D" Modus die Schaltwippen benutze, Schaltet das Auto manchmal nicht selbständig zurück in den "D" Modus sondern bleibt in Manuell.

      Hier noch ein Video wo ich es einmal geschafft habe das Geräusch aufzunehmen :D
      youtube.com/watch?v=oRZcCWRoJtI

      Ich hoffe jemand hat eine Idee oder kennt sogar das Geräusche :saint:
      Besten Dank
    • Was das Geräusch angeht, vielleicht die Benzinleitung die am Unterboden klappert.
      Hatten die Autodoktoren auch schon zwei mal am Golf 6 und ein Scirocco ist ja eigentlich auch nur ein Golf.
      Ich finde das Video gerade nicht, aber hier ist es auch zu sehen, nicht so gut wie bei den Autodoktoren aber besser als nichts.

      Was das DSG angeht, keine Ahnung.

      Gruß Sebastian

      Scirocco R in Night Blue Metallic , Mj. 2012, Bilstein B14, 19er Talladega in Audi Titan Optik Matt, hinten 12er Spurplatten, Alu Radlagergehäuse und Querlenker, Super Pro ALK und Traggelenke, H&R Stabilisatoren, DTH AGA ab Turbo mit TÜV DP, HFI V2 Plus, Turbo Outlet, Wagner LLK, Autotech HD-Pumpe, Siemoneit Software, Drehmomentstütze 80 Shore, Sachs Performance Kupplung mit ZMS