Golf 7 R FL bremsbeläge?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Manimal schrieb:

      Hallo Community. Ich habe gestern meinen Golf 7 R FL mit der performance bremsanlage bekommen. Das Fhzg hat 7000 km gelaufen. Kann es sein dass die original bremsbeläge von der dicke nicht mehr so "dick" sind wie das früher der fall war? Wurde. Mir zumindest so vom Verkäufer gesagt.
      Was Verkäufer in Autohäusern so alles von sich geben...wie dick die genau sind, siehst du nur bei abmontierten Rad. Die Beläge halten typisch locker 30K km und haben einen Warnkontakt. Selbst wenn der leuchtet, kannst du noch 1.000km und mehr fahren.
      Die Dicke allein sagt gar nichst aus, da gibt es noch weitere Faktoren warum ein Belag so oder so geartet ist.
      Also fahren und keine Gedanken machen bis es irgendwann im Display aufleuchtet.
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit K&N, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, leicht signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm