Erstes R & Coffee 2020, am 18.04.2020 in WOB

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Johnny schrieb:

      Nachdem man mir letzte Woche erzählt hat, Corona sei eine Erfindung der Chinesen, um flächendeckend 5G ein zu führen und es als Waffe gegen uns zu benutzen, erzählt man mir heute, das die Amis es erfunden haben um die Weltherschaft zu erlangen. Kann man irgendwo Coronaviren kaufen und Flächendeckend verbreiten? Da sterben mir noch zu wenig Leute, bzw. die falschen.

      EDIT: Ich glaube VW hat das Coronavirus erschaffen, um davon abzulenken, das der nächste Golf 8 R doch keinen 4.0 TFSI BiTurbo V8 bekommt.
      So Atomkraft, als sauberste Energiequelle haben die abgeschafft weil auf einaml Panik aufkam.
      Man bedenke, es gibt weltweit glaub 42 Viren Labore ala Wuhan, auch bei uns. Wenn da mal einer durchdreht, dann können wir alle unserem Arsch tschüss sagen.
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit K&N, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, leicht signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • Schwabentuning:
      Airbox Mod mit K&N, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, leicht signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Coolhard ()

    • Ich geb da auch nochmal meinen Senf dazu jetzt :-).

      Ich für meinen Teil bin bei dem Thema "wachsam", aber weder im Panik-Modus, noch im Scheißegal-Modus. In Bayern haben wir ja aktuell die "schärfsten" Maßnahmen. Ich selbst bin davon nicht wirklich betroffen, da ich morgens um 6 ins Büro gehe und erst abend so gegen 18.00 -19.00 Uhr nach Hause kommen. Dann auch eher Couch-Potato.

      ABER: Ich hab hier Verantwortung für meine Mitarbeiter, die alle Familien haben und deren Jobs ich auch gerne sichern möchte. ERGO: wir haben gewisse Regeln und Verhaltensrichtlinien (die eigentlich selbstverständlich sein sollten) hier neu, bzw. wieder eingeführt. Und glaubt mir, Bauarbeitern das einzutrichtern ist wie einem Sack Flöhe das Stillsitzen beizubringen. Dennoch halten sich hier alle mit einer "besorgten Gelassenheit" an die Regeln und wir dürfen (noch) arbeiten. Ich muss auch nicht immer alle Regeln verstehen, die seitens der Regierung gemacht werden, dennoch hinterfrage ich für mich manches und versuche, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Meine Mitarbeiter haben diesbezüglich auch vollstes Vertrauen zu mir...

      ABER: Viel schlimmer finde ich es, wenn die "uniformierten Bewegungsmelder" (landläufig aus als "Rennleitung bekannt ;) ) hier morgens die (noch) arbeitende Bevölkerung aufhält und kontrolliert, und völlig wilde Dinge propagiert, die einfach nicht haltbar sind. Ich habe mir sagen lassen, dass bei einer Kontrolle behauptet wurde, man dürfe nicht mehr zu zweit im Auto fahren, das wäre jetzt strafbar und würde mit einem Bußgeld geahndet. (Ich verweise hierzu auf das bayrische Staatsministerium, dass hier ganz klar festlegt, dass Fahrgemeinschaften grundsätzlich nicht verboten sind, aber man besser alleine fahren SOLLE!!!!). Eine weitere Aussage war, dass man jetzt laut Verordnung einen Atemschutz tragen muss, wenn man zu zweit im Auto unterwegs zur Arbeit ist -> natürlich auch völliger Schwachsinn!!!

      Ich habe das Gefühl, dass das Volk unter dem Einfluss des Virus verblödet und gefügig wird und keiner mehr des Lesens oder des Hörens mächtig ist!

      Soviel mein Beitrag!

      Bleibt gesund, dass wir sobald wie möglich wieder über Autos, über Leistung und Spaß am Gaspedal reden können :thumbup:
      Golf 7R Facelift, Baujahr 2017, Deep Black Perleffekt

      HGP Stage II :saint:

      Diverse "Comfort-Codierungen", die das Fahren noch angenehmer machen :thumbsup:

      VCDS vorhanden (original, kein China-Böller). Kann gerne von jedem in meiner Nähe in Anspruch genommen werden.

      PGEAR vorhanden. Kann auch gerne mal für ne Messung ausgeliehen werden.
    • Das ist einfach nur Schwachsinn. Und man muss auch nur einmal kurz googlen oder
      eine Faktenchecker-Seite besuchen, zum das herauszufinden.

      Genau wie der tolle Dr. Wodarg und dieser Dr. Köhnle auf Youtube (Der fehlende Part).
      Alles Dummschwätzer und längst als solche entlarvt.
      "Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz" (Klaus Kinski)



      TT-RS: [Blockierte Grafik: http://images.spritmonitor.de/789723_5.png]| Golf 7 GTE: [Blockierte Grafik: http://images.spritmonitor.de/958337_5.png]

      Immer aktuelle Nordschleifen-Onboards: youtube.com/user/TheMaody66[/url]
    • Mao,

      einfach wertfrei betrachten und sich seine eigene Meinung bilden:

      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit K&N, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, leicht signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • Ich hab' mir vorhin 30 Minuten des Interviews mit Wolff angesehen. Er erklärt sehr gut, wie der IWF, die WHO sowie unser Finanzsystem funktionieren, sowie wer dahinter steckt etc. Das stimmt alles auch, ist ja auch öffentlich auffindbar auf den entsprechenden Webseiten der genannten Einrichtungen.

      Und dass das ganze Aktienkonstrukt nur den großen Investoren dient, dürfte jedem, der sich auch nur ein ganz klein wenig mit Finanzpolitik beschäftigt hat, klar sein.

      Was mir aber bei diesem Interview gar nicht gefällt, und damit macht er alles kaputt, sind seine dubiosen, düsteren, unrealistischen Weltuntergangsszenarien. Fern ab jeglicher Realität.

      Mein Vater hat/te einen Freund, der immer "relativ" einfach unglaublich viel Geld gemacht hat... eine seiner Aussagen, die ich nicht vergessen werde, und die man im Laufe seines Lebens öfter hört: wenn du das System nicht schlagen kannst, verbünde dich mit ihm.
    • einfach sich das raus ziehen, was wichtig ist, übertreiben tun alle und ihre Bücher / Vorträge etc. wollen die ja auch verkaufen ;)

      Wenn man das mal anschaut, dann weiß man wie die Welt tickt:

      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit K&N, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, leicht signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm