Folierungs Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen





    • Avery Dennison - black brushed metal...

      Leider ist der Effekt nur sehr schwer mit Kamera einzufangen...und extrem schwer zu verkleben...das sollte wirklich nur jemand machen, der sein Handwerk versteht. Deswegen leider auch nicht billig.
      Aber der Effekt ist Hammer und zieht auch immer wieder Blicke auf sich...nur leider wirds auch gern einfach so angefasst, weil die Struktur ja zu fühlen ist.
      Ich meine, es macht an der Folie nix, aber einfach ungefragt bei ner Ausstellung die Karren antatschen find ich nicht toll...schon gar nicht, wenn dann auch noch Kinder da mit dabei sind.

      Mal schauen, was die nächste Folie wird, weil die ist jetzt schon 3,5 Jahre drauf und ist an manchen Stellen schon ein wenig zerkratzt (Marder/Katzen...)
    • Bin mittlerweile auch am Überlegen, meinen R mal zu folieren, da bei mir ein Bauteil nachlackiert wurde und ich irgendwie IMMER nen Farbunterschied sehe, wenn ich am R vorbeilaufe... <X Mich stört, andere sehen es nicht mal :S Bräuchte hier mal bissel was an Gedankenanstößen liebe Leute ;)

      Wenn man das wirklich professionell machen lässt, sieht man an irgendwelchen Ecken und Kanten, dass da ne Folie drauf ist? Wie geht die Folie um die "Ecken"?1 Ihr wisst, was ich meine!?

      Als Farbe käme sowas wie "grau matt metallic" (Müsste 3M sein, aber ich bin auch nicht sicher, ob ich Bilder aus Netzt hier verlinken darf).

      Meinungen, Bilder, Anregungen?!
      Golf 7R Facelift, Baujahr 2017, Deep Black Perleffekt

      HGP Stage II :saint:

      Diverse "Comfort-Codierungen", die das Fahren noch angenehmer machen :thumbsup:

      VCDS vorhanden (original, kein China-Böller). Kann gerne von jedem in meiner Nähe in Anspruch genommen werden.

      PGEAR vorhanden. Kann auch gerne mal für ne Messung ausgeliehen werden.
    • hmm, wie meinst du das?

      Der Farbton liegt einfach leicht daneben, was mich stört, sonst aber vermeintlich niemanden! Die Lackierung an sich ist sonst gut!

      Gruß
      Golf 7R Facelift, Baujahr 2017, Deep Black Perleffekt

      HGP Stage II :saint:

      Diverse "Comfort-Codierungen", die das Fahren noch angenehmer machen :thumbsup:

      VCDS vorhanden (original, kein China-Böller). Kann gerne von jedem in meiner Nähe in Anspruch genommen werden.

      PGEAR vorhanden. Kann auch gerne mal für ne Messung ausgeliehen werden.
    • Hab jetzt auch nen Jahr lang wegen Folierungen geschaut. Mein Eindruck: Viel liegt am Folierer, gute Folierer schaffen es, das du nichts siehst an den Kanten. Allerdings können Risse und Blasen immer Entstehen, gerade dort, wo die Folie hohen Belastungen ausgesetzt ist. Zu 3M kann ich nur sagen, das die wohl sehr gut sind, hab mich dennoch aktiv gegen 3M entschieden, da die Folien wohl ein wenig Orangenhaut haben sollen. Avery und PWF bekommen es dagegen hin, das die Folie aussieht wie Lack.
      Mk6 R20 | DSG | Motorsportschalensitze | Schiebedach | Vollausstattung
      Abstimmung bei MTB Fahrzeugtechnik | 3.5" Downpipe Eigenbau | 4" Klappenabgasanlage Eigenbau
      Bilstein Clubsport | H&R Stabis | Superpro Buchsenkit

      Ein Auto nicht zu tunen, um es besser verkaufen zu können, ist wie keinen Sex mit der Freundin zu haben, damit sie frisch für den nächsten ist.
    • Johnny schrieb:

      Hab jetzt auch nen Jahr lang wegen Folierungen geschaut. Mein Eindruck: Viel liegt am Folierer, gute Folierer schaffen es, das du nichts siehst an den Kanten. Allerdings können Risse und Blasen immer Entstehen, gerade dort, wo die Folie hohen Belastungen ausgesetzt ist. Zu 3M kann ich nur sagen, das die wohl sehr gut sind, hab mich dennoch aktiv gegen 3M entschieden, da die Folien wohl ein wenig Orangenhaut haben sollen. Avery und PWF bekommen es dagegen hin, das die Folie aussieht wie Lack.
      also meine 3M wurde nochmal runtergerissen weil sie eine Orangenhaut gebildet hat. Dann haben sie sie neu aufgezogen und dann war das ein ganz anderes Ergebnis!

      Die Folierung meines EDI war mit PWF und ich meine da war die Orangenhaut präsenter als mit der 3M Folie

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andi B. ()

    • Ja kann auch am Folierer liegen... aber wenn ich so @Schneipirinha M2 anschaue, die Folie ist nen Traum. Das Auto sieht aus wie lackiert. Der Glanz ist mega gut und die Folie hat auch eine gewisse Farbtiefe, die ich so noch nicht bei Folien gesehen habe.
      Mk6 R20 | DSG | Motorsportschalensitze | Schiebedach | Vollausstattung
      Abstimmung bei MTB Fahrzeugtechnik | 3.5" Downpipe Eigenbau | 4" Klappenabgasanlage Eigenbau
      Bilstein Clubsport | H&R Stabis | Superpro Buchsenkit

      Ein Auto nicht zu tunen, um es besser verkaufen zu können, ist wie keinen Sex mit der Freundin zu haben, damit sie frisch für den nächsten ist.
    • Also der Wagen sollte unter der Folie peinlichst genau gereinigt sein und auch keine großen Dellen oder Beschädigungen haben, da die Folie selber ja auch nur sehr dünn ist und man dann alle Unebenheiten etc sieht.
      Die Qualität der Folie ist ebenfalls sehr wichtig.
      Ich hab eine Avery drauf und nun schon fast 4 Jahre...da ist nix mit Rissen oder Bläschen...sie löst sich auch nirgends ab und mit der richtigen Pflege sieht so ne Folie auch lange gut aus.
      Obwohl meine nicht für die Verwendung von außen geeignet ist (lt. Hersteller) ist sie trotzdem noch super in Schuss.
      Grad auch kleinere Kratzer und Schlieren werden viel besser "geschluckt", wo mancher Lack schon wesentlich mehr beschädigt wären.

      Ich würde mein Auto immer wieder folieren...grad bei Neuwagen, um den Lack zu schützen.

      Fazit: Gute Basis, guter Folierer und gute Folie...
    • Der Meinung war ich auch, bis ich die PWF Folie gesehen hab. Die Folie ist wirklich so nahe am Lack, das man kaum nen unterschied sieht. Egal aus welchem Winkel, die Folie verhält sich wie Lack. Man hat Schatten und Farbspiele, der Glanz ist super und die Oberfläche ist Top. Genau so sollte das aussehen. Kommt zwar auf Bildern nicht gut rüber und ich musste die Qualität veringern, aber ich glaub man merkt was ich meine. Das kann ohne Probleme mit Lack mithalten.
      Bilder
      • PSX_20200427_091637.jpg

        664,81 kB, 1.500×2.000, 16 mal angesehen
      • PSX_20200427_091549.jpg

        903,49 kB, 1.500×2.000, 20 mal angesehen
      • PSX_20200427_091656.jpg

        926,5 kB, 2.000×1.500, 22 mal angesehen
      • IMG_20200427_093832.jpg

        598,65 kB, 1.500×974, 20 mal angesehen
      Mk6 R20 | DSG | Motorsportschalensitze | Schiebedach | Vollausstattung
      Abstimmung bei MTB Fahrzeugtechnik | 3.5" Downpipe Eigenbau | 4" Klappenabgasanlage Eigenbau
      Bilstein Clubsport | H&R Stabis | Superpro Buchsenkit

      Ein Auto nicht zu tunen, um es besser verkaufen zu können, ist wie keinen Sex mit der Freundin zu haben, damit sie frisch für den nächsten ist.