Plötzlicher Leistungsverlust und Lautes knallen der AGA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Plötzlicher Leistungsverlust und Lautes knallen der AGA

      Moin zusammen,

      Habe seit eben folgendes Problem,
      Ich bin mit meinem R (BJ 2015 und HS) zügig unterwegs gewesen. Von jetzt auf gleich nimmt er sobald ich etwas mehr Gas geben sofort die Leistung weg und es hört sich so an als ob ich voll in den Begrenzer fahren würde.
      Das kommt egal bei welcher Drehzahl und welchem Gang. Wenn ich mit wenig Gaspedalstellung hochdrehe kein Problem.
      Ich habe eine Stage 1 drauf mit AGA und HJS Kat und das APR Intake, dazu noch eine EMS mit zwei Scheiben Kupplung (Organisch und Sinter) sonst alles Serie am Motor. Es geht auch keine Lampe an oder ähnliches und im Stand läuft er auch ganz Normal. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann oder hatte das gleiche Problem mal? Meine Idee wäre jetzt erstmal Zündaussetzer weil Spule oder Zündkerze Platt.
    • Hi,

      ups.Das wird aber allerhöchste Zeit.Würde ich nie so lange drin lassen.Aber Fehlerspeicher auslesen morgen mal abwarten.
      Golf 7 R DSG
      VCDS Hex Net & Launch CReader Professional MOT
      Helix Soundsystem
      HG Motorsport Turbo Inlet und Turbo Outlet Pipe Kit ( alles mit TÜV :saint: )
      OZ Racing Superturismo 19“
      Schaltwippen und Türgriffblenden in echt Carbon fürs Auge 8o *lool*
    • das ist typisch bei Turbos mit platten Kerzen, der geht ab und nimmt dann keine Leistung mehr an und kotzt wie ein Drehzahlbegrenzer. War bei meinem Cosworth immer Zeichen mal wieder nach 8K km neue Racing Spark plugs zu verbauen.

      Sorry, aber wie kann man denn Kerzen mit LL bzw. Zeitschiene über Werksangabe fahren?
      Das ist ein grosses Risiko, wenn das dumm läuft, kann das zu den typischen Kerzenschäden und in Folge Motorschaden führen. Selbst die Werksangaben sind viel zu lang ausgelegt.
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • mach bitte schnellstens neue Kerzen rein und vor allem sauber mit Drehmoment anziehen.
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • ja 25NM kalt, Spulen wozu, mach doch erst die Kerezn und wenn gut, haste Geld gespaart.
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • was ich immer sage, die Kerzen lösen sich typisch auch bei den Vorgängern. Grund ist, dass selbst Werkstätten sich nicht der Unterstützung eines Drehmomentschlüssels bedienen.
      Das Thema hatten wir schon vor Jahren bei den R32.
      Trotz allem, nach 65K km sind Kerzen end of life. Es gibt die km Angabe und die Angabe spätestens nach 4 Jahren tauschen, egal wieveil km.
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • die lösen sich auch ab Werk mit der Zeit, vermutlich zu geringe Anzugsmomente unter 20NM
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm