Leistungssteigerung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leistungssteigerung

      Guten Tag:




      Ich bin NEU in der Runde, der R Fahrer.




      Fahre bis Dato eine Golf 7 GTI Perf. mit HGP ud TTE Tuning.... 5XX PS




      Ja ist halt soooooooooo :evil:






      Da mein GTI wegkommt, aber die Tuningteile da bleiben......

      und ich mir geradeeben einen NEUEN R bestellt habe.

      Meine Frage:




      welcher Tuner kann mir eine Softwahre für mein Motorsteuergerät schreiben ?

      Teile baue ich alle selbst ein

      Auspuff komplett 3Zoll mit DP

      TTE Lader 525

      Große Spritpumpe

      Große Lade-luft Verrohrung mit Großem LLK

      auch noch Vorhanden

      Wassereinspritzung mit separater Steuerung



      Ich habe bei h. Gräf ( HGP ) noch nicht angefragt, hätte aber gerne auch eine altanatiefe.

      Besten Dank
      und Gruß Ralfi
    • Der Text ist doch reinkopiert.....


      :D :D :D :D


      Auch mal schön,dass es einem scheissegal ist,was Garantie,Tüv,Abgasnorm und Haltbarkeit

      in der genannten Kombination angeht.


      Albaner?

      *lool*
      APR Stage 2 "High-Torque".
      ST-XA Gewinde,BullX DP-EWG,9x19 Audi Speedlines,CTS Inlet mit Mahle Papierfilter,034 Motorsport Dogbone,Sachs-Performancekupplung.

      -CTS Catchcan und Kolbenkraft Ladeluftstrecke wieder entfernt,passt nicht zum
      restlichen,aktuellen Setup-


      MFG.
      Bac.
    • Ich Glaube das auflößen zu können !


      1. Ist das mein SPAßMOBIEL ! und kein alltags Auto für mich.

      2. Haltbarkeit ... Ich dachte das teil fliegt mir nach 30 tkm um die Ohren !

      Der Motor, wenn gut gewartet mit Verstand behandelt hält und hat auch keinen Übermäßigen Verschleiß.

      3. ERSATZ MOTOR einbaufertig vorhanden !

      4, UND DAS WICHTIGSTE und beste

      ALLES IST TÜV ABGENOMMEN UND EINGETRAGEN !
    • Also ich will ja kein Spielverderber sein, aber TÜV kannst glaub knicken, will die Diskussion nicht hierher verlagern, aber wenn du dir nen neuen R gehollt hast, hast du nen OPF, also kannst du nicht deine GTI Anlage unters Auto schrauben, ausser die hat bereits nen OPF.

      Ansonsten find ich das ne gesunde Einstellung, du bist dir bewusst das das mit dem Motor schief gehen kann und hast dementsprechend vorgesorgt.

      Also wenn du bis jetzt zufrieden warst geh wieder zu HGP, die können solche Umbauten auch so abstimmen das sie halten, das ist nix neues. Ohne das hier wieder heisst das können alle anderen auch und usw. aber wenn du glücklich warst mit der Kraftentfaltung von HGP ist das eh gut. Jeder Tuner hat so seine Philosophie und dementsprechend würd ich da bei dem bleiben, was du hattest, was funktioniert hat und gut für dich war. Ansonsten sind MTR, SLS, MTB gute Adressen und haben eine ähnliche Philosophie. Sprich, sie gehen nicht zu aggressiv ins Drehmoment und fahren oben raus nicht zu aggressiv in den Begrenzer. Das sind meist die beiden Dinge, die schnell mal die Standfestigkeit beeinträchtigen, vor allem wenn du in der Leistungsregion unterwegs bist. Dafür hat man halt nicht diesen brutalen Antritt im Drehzahlkeller.
      Mk6 R20 | DSG | schwarzmetalic | Motorsportschalensitze | Schiebedach | Dynaudio
      ca.350PS | HFI Gen2+ | HG LLK | MTB HD-Pumpen upgrade | Kolben & Pleuel | HDT DP 76mm

      Ein Auto nicht zu tunen, um es besser verkaufen zu können, ist wie keinen Sex mit der Freundin zu haben, damit sie frisch für den nächsten ist.
    • bacardybreezer schrieb:

      Der Text ist doch reinkopiert.....


      :D :D :D :D


      Auch mal schön,dass es einem scheissegal ist,was Garantie,Tüv,Abgasnorm und Haltbarkeit

      in der genannten Kombination angeht.


      Albaner?

      *lool*
      Der Kollege hat doch weder nach Garantie, TÜV, Abgasnorm und Haltbarkeit gefragt !

      Da kann mach sich doch unnötige Beiträge sparen.
      Und wenn interessiert ob er Albaner ist ? Könnte auch Deutscher, Italiener, Franzose etc. sein.

      Die genannten Adresse SLS,ProBoost,MTR,HGP,MRChiptech sind gute Adressen.

      Bei SLS bekommst du die Teile auf jedenfall eingetragen, was aber nicht bedeutet das es dadurch auch legal ist.
      Und der Motor wird dir bestimmt auch nicht nach 30tkm hochgehen, wenn das ganze mit Vernunft gefahren und gepflegt wird.
    • Nico#7 schrieb:

      bacardybreezer schrieb:

      Der Text ist doch reinkopiert.....


      :D :D :D :D


      Auch mal schön,dass es einem scheissegal ist,was Garantie,Tüv,Abgasnorm und Haltbarkeit

      in der genannten Kombination angeht.


      Albaner?

      *lool*
      Der Kollege hat doch weder nach Garantie, TÜV, Abgasnorm und Haltbarkeit gefragt !
      Da kann mach sich doch unnötige Beiträge sparen.
      Und wenn interessiert ob er Albaner ist ? Könnte auch Deutscher, Italiener, Franzose etc. sein.

      Die genannten Adresse SLS,ProBoost,MTR,HGP,MRChiptech sind gute Adressen.

      Bei SLS bekommst du die Teile auf jedenfall eingetragen, was aber nicht bedeutet das es dadurch auch legal ist.
      Und der Motor wird dir bestimmt auch nicht nach 30tkm hochgehen, wenn das ganze mit Vernunft gefahren und gepflegt wird.
      Was meinst du damit, dass du es eingetragen bekommst, aber es dann nicht unbedingt legal ist?
      Golf 7.5 R
      JB4 Stage 6 - 4.00 Sek. auf 100
      CTS Turbo Inlet
      Maxton Bodykit komplett
    • Mading10 schrieb:

      Nico#7 schrieb:

      bacardybreezer schrieb:

      Der Text ist doch reinkopiert.....


      :D :D :D :D


      Auch mal schön,dass es einem scheissegal ist,was Garantie,Tüv,Abgasnorm und Haltbarkeit

      in der genannten Kombination angeht.


      Albaner?

      *lool*
      Der Kollege hat doch weder nach Garantie, TÜV, Abgasnorm und Haltbarkeit gefragt !Da kann mach sich doch unnötige Beiträge sparen.
      Und wenn interessiert ob er Albaner ist ? Könnte auch Deutscher, Italiener, Franzose etc. sein.

      Die genannten Adresse SLS,ProBoost,MTR,HGP,MRChiptech sind gute Adressen.

      Bei SLS bekommst du die Teile auf jedenfall eingetragen, was aber nicht bedeutet das es dadurch auch legal ist.
      Und der Motor wird dir bestimmt auch nicht nach 30tkm hochgehen, wenn das ganze mit Vernunft gefahren und gepflegt wird.
      Was meinst du damit, dass du es eingetragen bekommst, aber es dann nicht unbedingt legal ist?
      Ganz einfach. Du bekommst ne Auspuffanlage eingetragen. Alles schön. Wenn die Polizei nach misst und ist lauter als im Schein, wird dein Auto trotzdem still gelegt. So ist das auch nit anderen Dingen und auch Kombinationen ;) zu einem legal zum anderen illegal...
    • @Mading10

      Ist ganz einfach, Eingetragen bekommst du so gut wie alles von speziellen Prüfingenieuren.
      Aber nur weil es eingetragen ist und im Fzg Schein drin steht muss das ganze nicht legal sein.
      Nimm mal einen 500 oder 600ps Umbau für den Golf 7r, das bekommst du eingetragen das ist nicht das Problem, aber legal ist es nicht weil du niemals die vorhandene Abgasnorm einhalten kannst, die meisten Fahrzeuge mit Serienbremse unterwegs sind etc......
      Bei HGP ist das was anderes da Herr Gräf für alles bestimmte Tests und Prüfungen machen lässt das es hand und Fuss hat.
    • Nico#7 schrieb:

      @Mading10

      Ist ganz einfach, Eingetragen bekommst du so gut wie alles von speziellen Prüfingenieuren.
      Aber nur weil es eingetragen ist und im Fzg Schein drin steht muss das ganze nicht legal sein.
      Nimm mal einen 500 oder 600ps Umbau für den Golf 7r, das bekommst du eingetragen das ist nicht das Problem, aber legal ist es nicht weil du niemals die vorhandene Abgasnorm einhalten kannst, die meisten Fahrzeuge mit Serienbremse unterwegs sind etc......
      Bei HGP ist das was anderes da Herr Gräf für alles bestimmte Tests und Prüfungen machen lässt das es hand und Fuss hat.
      des heißt bei nem Unfall kann die Versicherung dennoch Probleme machen?
      Golf 7.5 R
      JB4 Stage 6 - 4.00 Sek. auf 100
      CTS Turbo Inlet
      Maxton Bodykit komplett