Tagfahrlicht fahrerseitig defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tagfahrlicht fahrerseitig defekt

      Habe heute leider feststellen müssen, dass mein Tagfahrlicht auf der Fahrerseite nicht mehr funktioniert.
      Ich war gestern zum Pneuwechsel beim Freundlichen und bin mir ziemlich sicher, dass es vorher noch funktioniert hat X/
      Hat jemand eine Idee an was es liegen könnte oder sogar schon mal das gleiche Problem?
    • Standlicht im Scheinwerfer? Das gibt es? Ist das beim Golf nicht auch beides zusammen unten in der Stoßstange?

      Bei mir war mal eins kaputt, es war aber auch Feuchtigkeit in der LED zu sehen, erst nur sporadisch und ich hatte noch probiert es zu trocknen und abzudichten, aber das hat nicht funktioniert und war dann auch ganz hin.

      Einmal neu hieß es dann, kein ganz günstiger Spaß, wird für den Golf bestimmt nicht günstiger als beim Scirocco.

      Evtl. könnte man testweise mal Recht und Links tauschen, um zu gucken ob es an der Lampe oder am Fahrzeug liegt.

      Ansonsten:
      1+
      2-
      3 Steuerleitung

      Edit:
      Um das Teil zu tauschen habe ich die Stoßstange abgebaut, ich hatte es erst so probiert aber dann doch die Stoßstange abgebaut ich habe da keine andere Chance gesehen, zumindest beim Scirocco.
      Gruß Sebastian

      Scirocco R in Night Blue Metallic , Mj. 2012, Bilstein B14, 19er Talladega in Audi Titan Optik Matt, hinten 12er Spurplatten, Alu Radlagergehäuse und Querlenker, Super Pro ALK und Traggelenke, H&R Stabilisatoren, DTH AGA ab Turbo mit TÜV DP, HFI V2 Plus, Turbo Outlet, Wagner LLK, Autotech HD-Pumpe, Siemoneit Software, Drehmomentstütze 80 Shore, Sachs Performance Kupplung mit ZMS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sebastian R ()