RNS510 POI´s löschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RNS510 POI´s löschen

      Servus!
      Hat jemand nen Plan wie man die Personal POI´s die man irgend wann mal per SD Karte aufs RNS geladen hat wieder los wird?

      VG
      Lars
      VCDS (Hex V2) Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      VW Golf .:R - Rising Blue...byebye
      Audi A6 3.0 TDI Competition - Mythosschwarz

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von laRs ()

    • Jep,
      hatte die letzte Nachtschicht mal damit verbracht das herauszufinden, aber lt. google nicht auf normalem Weg möglich die Personal POI´s zu löschen.
      Was funktioniert: Über PoiBase einfach nur zB die VW Dealer exportieren und diese aufs RNS importieren, die neue POI Database überschreibt die Alte und alles ist "gelöscht" bis auf die VW Dealer, die aber ja eh serienmäßig in den Standart POI´s vorhanden sind.
      VCDS (Hex V2) Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      VW Golf .:R - Rising Blue...byebye
      Audi A6 3.0 TDI Competition - Mythosschwarz
    • R0ADRUNNER schrieb:

      Aber warum willst du sie eigentlich löschen? Man kann sie auch einfach abwählen ,damit sie nicht mehr angezeigt werden , unter Setup Kartendeteils meine POI oder so ähnlich( weiß ich jetzt nicht so genau aus dem Stegreif) . Geht sich da ums Prinzip. Wenn ich etwas drauf laden kann, will ich es auch wieder löschen können wenn ICH da Bock drauf habe :-)


      Oder eine andere db3 Dateil importieren , dann werden auch keine mehr angezeigt.:)
      Das habe ich ja einen Beitrag weiter oben schon geschrieben das man eine (fast) leere dp3 importieren kann die die alte Datei überschreibt.


      VG
      Lars
      VCDS (Hex V2) Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      VW Golf .:R - Rising Blue...byebye
      Audi A6 3.0 TDI Competition - Mythosschwarz