Reparaturleitfaden Scirocco R Modell 2013 - Ölwechsel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reparaturleitfaden Scirocco R Modell 2013 - Ölwechsel

      Hey Jungs,

      Möchte im Frühjahr meinen Ölwechsel mit Filtertausch selbst vornehmen. Ich hätte mir damals bei VW alle Reparaturleitfäden gegen Gebühr downgeloadet. Im Kapitel Motor finde ich leider nicht unseren CDLA Motor.

      Kann mir jemand den passenden Leitfaden wo der Motorölwechsel beschrieben ist zu Verfügung stellen, wäre grossartig.

      Email: green-spark@web.de

      FRAGE 2:

      Arbeitet VW ausschliesslich nur mit den Motorenöl Freigaben z.B. VW 502 00 oder 504 00 oder geben die auch die Ölspezifikationen wie 5W30, 0W40 oder 10W60 an. Habe im Service und Bedtriebshandbuch immer nur die Freigaben 502 00 und 504 00 für meinen R gefunden.

      Kann ich für den Festintervall auch ein 504 00 Longlifeöl verwenden obwohl für den festen Ölintervall Service 502 00 vorgeschrieben ist ?

      Danke
    • green spark schrieb:

      Hey Jungs,

      Möchte im Frühjahr meinen Ölwechsel mit Filtertausch selbst vornehmen. Ich hätte mir damals bei VW alle Reparaturleitfäden gegen Gebühr downgeloadet. Im Kapitel Motor finde ich leider nicht unseren CDLA Motor.

      Kann mir jemand den passenden Leitfaden wo der Motorölwechsel beschrieben ist zu Verfügung stellen, wäre grossartig.

      Email: green-spark@web.de

      Auf erwin.volkswagen.de/erwin/showHome.do anmelden, Zeitraum auswählen, bezahlen und alles was geht runterladen und abspeichern. Alternativ gibt es auf zahlreichen Wegen auch ELSA Versionen zum Heimgebrauch. Das ist aber von VW so nicht vorgesehen und dazu gebe ich auch öffentlich keine Tips wie man da ran kommt.


      Andersrum: Hey, das ist ein Ölwechsel. Bestell dir die Filter und das Öl, nen neuen Dichtring bzw ne neue Ablassschraube mit Dichtring und dann Feuer frei, wüsste jetzt so spontan nicht wozu ich dafür ne Anleitung bräuchte. Beim DSG Ölwechsel gebe ich dir Recht, den macht man nicht Ohne Anleitung und VCDS, aber Motor bekommst du hin!





      FRAGE 2:

      Arbeitet VW ausschliesslich nur mit den Motorenöl Freigaben z.B. VW 502 00 oder 504 00 oder geben die auch die Ölspezifikationen wie 5W30, 0W40 oder 10W60 an. Habe im Service und Bedtriebshandbuch immer nur die Freigaben 502 00 und 504 00 für meinen R gefunden.

      Kann ich für den Festintervall auch ein 504 00 Longlifeöl verwenden obwohl für den festen Ölintervall Service 502 00 vorgeschrieben ist ?

      Danke


      Wenn du selber das Öl wechseln willst, ist erst mal völlig egal was du da rein kippst. Kannst auch Frittenöl nehmen, gut isses aber nicht. Spaß beiseite. Bei nem Auto was eh nicht mehr mit nem Händlerstempel im Checkheft gepflegt wird, würde ich das für meinen Fahrzyklus BESTE Öl nehmen (darüber gibts hier schon nen 8463826525 Seiten langen Beitrag), und nicht das mit der passendsten Freigabe!
      Verwenden kannst du wie gesagt wenn du es selber machst alles, aber Longlifeöl bei Festintervall? Andersrum könnte ich das noch verstehen, aber so? Ich fahre Longlifeöl, das Auto kommt wenn es Service will zum Händler, ich wechsle aber immer nach der Hälfte der Fahrstrecke bis zum nächsten angezeigten Ölwechsel selber noch mal das Öl. Das ist mM nach der beste Kompromiss wenn man den LL Service beibehalten will, die LL Plörre aber nicht 20tkm spazieren fahren möchte.

      Bitte
      VCDS (Hex V2) Codierungen im Raum Köln/Bonn....

      VW Golf .:R - Rising Blue...byebye
      Audi A6 3.0 TDI Competition - Mythosschwarz
    • @laRs Wenn ich es richtig verstehe war er ja schon bei Erwin.


      Im Leitfaden für den Motor findest du wie du den Ölfilter leeren kannst, bei „Instandhaltung genau genommen“ finde ich unseren Motor auch nicht. Man kann das Ölfiltergehäuse zwar auch einfach so abschrauben aber das Spezialwerkzeug T40057 (es gibt auch Nachbauten davon) zum entleeren des Gehäuses kann ich nur wärmstens empfehlen, da es ohne eine Sauerei ist, mit dem Werkzeug ist es eine saubere einfache Sache.

      VW gibt nur die Norm (502.00 oder 504.00) vor, die Viskosität wird nicht direkt vorgegeben.
      ABER Öle die die Normen erfüllen gibt es nur mit bestimmten Viskositäten, 502.00 nur in 0W-30, 5W-30, 0W-40, 5W-40, 10W-40 und die 504.00 nur in 0W-30 und 5W-30.
      Listen mit Ölen die eine echte Freigabe für die jeweilige Norm erfüllen findest du auch bei Erwin.

      Die 504.00 kannst du auch im Festintervall verwenden wenn du möchtest.

      Aber wie Lars ja schon schreibt, das Auto hat keine Garantie mehr und auf Kulanz würde ich, egal was für ein Öl verwendet wird, auch nicht sonderlich hoffen wenn nicht ALLES direkt bei VW gemacht wurde, daher kipp rein was DU für richtig hälst.

      edit:
      Für das Ölfiltergehäuse brauchst du eine 36mm Nuss, das steht auch nirgends und so eine Nuss findet sich im 0815 Knarrenkasten nicht unbedingt.
      Gruß Sebastian

      Scirocco R in Night Blue Metallic , Mj. 2012, Bilstein B14, 19er Talladega in Audi Titan Optik Matt, hinten 12er Spurplatten, Alu Radlagergehäuse und Querlenker, Super Pro ALK und Traggelenke, H&R Stabilisatoren, DTH AGA ab Turbo mit TÜV DP, HFI V2 Plus, Turbo Outlet, Wagner LLK, Autotech HD-Pumpe, Siemoneit Software, Drehmomentstütze 80 Shore, Sachs Performance Kupplung mit ZMS
    • Sebastian R schrieb:

      Eigentlich soll die Schraube immer neu.
      Es gibt auch Leute die sie nur jedes zweite oder dritte mal neu machen.
      Die Schraube hat einen unverlierbaren Dichtring, ich habe den Ring durchgeknipst und mir passende Aludichtringe besorgt.
      Gruß Sebastian

      Scirocco R in Night Blue Metallic , Mj. 2012, Bilstein B14, 19er Talladega in Audi Titan Optik Matt, hinten 12er Spurplatten, Alu Radlagergehäuse und Querlenker, Super Pro ALK und Traggelenke, H&R Stabilisatoren, DTH AGA ab Turbo mit TÜV DP, HFI V2 Plus, Turbo Outlet, Wagner LLK, Autotech HD-Pumpe, Siemoneit Software, Drehmomentstütze 80 Shore, Sachs Performance Kupplung mit ZMS
    • Reparaturleitfaden Scirocco R Modell 2013 - Ölwechsel

      Muss ich beim Scirocco R. Beim Scirocco Diesel geht es schön von oben und es saut auch nicht rum, weil die Kartusche von oben verschraubt wird. Keine Ahnung, weshalb VW das beim EA113 nicht auch so lösen konnte. Für die Ölablassraube muss aber eh bei beiden Modellen die Verkleidung abgeschraubt werden.
      "Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden."
      Sokrates
    • Reparaturleitfaden Scirocco R Modell 2013 - Ölwechsel

      Ich mache Ölwechsel selbst. Da weiß ich genau, welches und wieviel Öl danach drin ist und das der Filter getauscht ist und alles Sauber usw.

      Fahre sowohl auf dem R als auf dem Diesel das Fuchs GT1 Pro C-3 5w-30 im Festintervall
      "Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden."
      Sokrates