MK6 R - "kleben bleiben" am Boden bei Start

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MK6 R - "kleben bleiben" am Boden bei Start

      Hi Leute

      Das ist mein erster Beitrag hier. Bin aber schon eine lange Zeit am mitlesen, bin nun aber auf ein "Problem" gestossen, das ich nicht gefunden habe.

      Gestern fuhr ich mit einem Freund in einem Golf 7 GTI mit und der hatte dasselbe Problem und wusste nicht, was es ist.
      In meinem 6er R fiel mir das schon mehrmals auf - immer nach ein paar Stunden Standzeit draussen/drinnen bleibt der R wie am Boden kleben, bis er wirklich fährt.
      Was kann das sein? Räder, die nicht richtig montiert wurden? Fahrwerk (DCC), das unschöne Sachen macht? :/

      Danke für Eure Hilfe und Ideen!
      LG sidout
      VW Golf MK6 R '10 /// Stage 1 ABT Tuning 312hp /// Schweiz
    • deine autm. Feststellbremse?
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • Der 6er hat ja noch eine normale Handbremse, da kann man das ja leicht mal testen, bzw. die Frage, ziehst du @sidout die Handbremse immer an?

      Wobei, wenn die Handbremse etwas festgegammelt ist macht sich das ja eigentlich durch einen Ruck und ein Klack bemerkbar wenn sie sich löst, ist das bei dir der Fall?

      Vielleicht auch noch interessant, Handschalter oder DSG?
      Gruß Sebastian

      Scirocco R in Night Blue Metallic , Mj. 2012, Bilstein B14, 19er Talladega in Audi Titan Optik Matt, hinten 12er Spurplatten, Alu Radlagergehäuse und Querlenker, Super Pro ALK und Traggelenke, H&R Stabilisatoren, DTH AGA ab Turbo mit TÜV DP, HFI V2 Plus, Turbo Outlet, Wagner LLK, Autotech HD-Pumpe, Siemoneit Software, Drehmomentstütze 80 Shore, Sachs Performance Kupplung mit ZMS
    • :whistling: verpennt, ist ja ein 6R , sorry .....der hat ja wohl auch die Berganfahrhilfe, aber die greift da ja nicht.
      Daher siehe @Sebastian R Kommentar
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • Ruckende Geräusch, fühlt sich an als würde R losbrechen ist (mehr oder weniger) normal. Wenn du mit dsg auf P stellst, die Handbremse anziehst oder einfach nur stehen lässt, hat er nach einer Weile ein Losbrechen der Bremsbeläge auf der Scheibe. Solang es nicht heftig knallt, oder du Gas geben musst, damit R sich lösst, ist das ok. Bei kälteren Temperaturen oder bei Regen passiert das ganz schnell
      Mk6 R20 | DSG | schwarzmetalic | Motorsportschalensitze | Schiebedach | Dynaudio
      ca.350PS | HFI Gen2+ | HG LLK | MTB HD-Pumpen upgrade | Kolben & Pleuel | HDT DP 76mm | Bilstein Clubsport | H&R Stabis | Superpro Fahrwerksbuchsen

      Ein Auto nicht zu tunen, um es besser verkaufen zu können, ist wie keinen Sex mit der Freundin zu haben, damit sie frisch für den nächsten ist.
    • Hab es gerade mal aufgenommen.

      Mk6 R20 | DSG | schwarzmetalic | Motorsportschalensitze | Schiebedach | Dynaudio
      ca.350PS | HFI Gen2+ | HG LLK | MTB HD-Pumpen upgrade | Kolben & Pleuel | HDT DP 76mm | Bilstein Clubsport | H&R Stabis | Superpro Fahrwerksbuchsen

      Ein Auto nicht zu tunen, um es besser verkaufen zu können, ist wie keinen Sex mit der Freundin zu haben, damit sie frisch für den nächsten ist.
    • Sebastian R schrieb:

      Der 6er hat ja noch eine normale Handbremse, da kann man das ja leicht mal testen, bzw. die Frage, ziehst du @sidout die Handbremse immer an?

      Wobei, wenn die Handbremse etwas festgegammelt ist macht sich das ja eigentlich durch einen Ruck und ein Klack bemerkbar wenn sie sich löst, ist das bei dir der Fall?

      Vielleicht auch noch interessant, Handschalter oder DSG?
      @Johnny @Coolhard @metzger @Sebastian R

      Vielen Dank für Euer Feedback, ich seid ja nicht normal!!!

      Ich habe eine manuelle Handbremse im R'10. Die ziehe ich immer an, da es nicht eben ist in der Garage.
      Genau dieser Klack macht es, wenn ich losfahre.
      Hab DSG an Board, DCC schalte ich immer ab wenn ich am ziel ankomme.

      @Johnny
      Alles klar. Ne Gott sei Dank nicht. Wenn ich von der Bremse runter geh dann fährt er los ;)
      Danke fürs Video! Ja genau dieses Klacken meine ich ;) Wie eben schon gesagt klackt es auch beim Kollegen 7er GTI und der hat die autom. Handbremse.. was es auch immer ist und sein soll, solang es nicht etwas kaputt macht stört es mich nicht weiter.
      VW Golf MK6 R '10 /// Stage 1 ABT Tuning 312hp /// Schweiz
    • wieso bekloppt? beim 6R ist es wie vor beschrieben die Beläge, die pappen und bei deinem Kumpel 7Gti die autm. Handbremse.
      Ergo ist ja alles dazu korrekt beantwortet. DCC hat damit gar nix zu tun.

      edit: zudem gehe ich davon aus, dass du rückwärts aus der Garage fährst, da ist beim R32 5er/ 6R / 7R typisch, dass sich die Beläge bei angezogener Handbremse egal ob manuell oder automatisch mit einem Klack melden. Teils auch beim rückwärts fahren und bremsen.
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • Ich glaube er meint "nicht normal" im bezug darauf das ihm so viele helfen :D .

      Das Geräusch ist "normal" aber man sollte immer etwas mithören, ob es evtl zu heftig wird. Aber ja, ist kein Defekt.
      Mk6 R20 | DSG | schwarzmetalic | Motorsportschalensitze | Schiebedach | Dynaudio
      ca.350PS | HFI Gen2+ | HG LLK | MTB HD-Pumpen upgrade | Kolben & Pleuel | HDT DP 76mm | Bilstein Clubsport | H&R Stabis | Superpro Fahrwerksbuchsen

      Ein Auto nicht zu tunen, um es besser verkaufen zu können, ist wie keinen Sex mit der Freundin zu haben, damit sie frisch für den nächsten ist.
    • mit nem Daumen hoch hätte ich das auch verstanden, ausgehend davon, dass es so ist ;)
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm