Umfrage zu den Dezibel werten mit einer anderen AGA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HoniQKekzZ schrieb:

      Ja genau 117 DB geschlossen. Offen nur für Rennstrecke. Ist quasi wie der M2 Auspuff von M Performance oder die Klappenabgasanlage für den Mini mit den Knöpfchen.
      und genau solche Einzelabnahmen sollten eigentlich seit Anfang des Jahres nicht mehr erlaubt sein :whistling: nur noch EG Klappenanlagen sind legal und bei diesen wird, wie @ENEMY schon sagte, die dB im Schein nicht verändert, da sie immer im geschlossenen Zustand gemessen werden. Can Bus Steuergeräte unterbinden nunmal, dass die Klappe im Stand offen ist. Ohne Steuergerät keine EG --> keine Betriebserlaubnis im Straßenverkehr.
      ++ E-Exhaust 3.5" ab Turbo
      ++ ST XA RMK 320
      ++ 8x19 ET 48 Motec Ultralight (lackiert 8.4kg)
      ++ OEM Air-Mod
    • Ashen_One schrieb:

      [...] Can Bus Steuergeräte unterbinden nunmal, dass die Klappe im Stand offen ist. Ohne Steuergerät keine EG --> keine Betriebserlaubnis im Straßenverkehr.
      Je nach Motorsteuergerät bzw. Software darauf ist auch beim Golf 7 R die Klappe im Stand offen, wie bei mir z.B.

      Meine Klappe schließt erst bei langsamer Fahrt. Generell sind die 7R um 2014 die lautesten
    • Ashen_One schrieb:

      HoniQKekzZ schrieb:

      Ja genau 117 DB geschlossen. Offen nur für Rennstrecke. Ist quasi wie der M2 Auspuff von M Performance oder die Klappenabgasanlage für den Mini mit den Knöpfchen.
      und genau solche Einzelabnahmen sollten eigentlich seit Anfang des Jahres nicht mehr erlaubt sein :whistling: nur noch EG Klappenanlagen sind legal und bei diesen wird, wie @ENEMY schon sagte, die dB im Schein nicht verändert, da sie immer im geschlossenen Zustand gemessen werden. Can Bus Steuergeräte unterbinden nunmal, dass die Klappe im Stand offen ist. Ohne Steuergerät keine EG --> keine Betriebserlaubnis im Straßenverkehr.
      Gut, dann habe ich was für Dich damit Du und Dein Cupra sich vielleicht auch bald freuen könnt! :thumbsup:

      Hier könnt ihr euch das mal anschauen. Die Verabeitung sieht echt sehr gut aus, ist bei mir um die Ecke wollte eigentlich mal am Wochenende hin.

      PS: Nein ich mache weder Werbung noch bekomme ich etwas dafür, aber so lange es noch möglich ist im Fahrzeugschein so etwas eingetragen zu bekommen sollte man es nutzen, bald könnte es zu spät sein! :love:
    • HoniQKekzZ schrieb:

      Ashen_One schrieb:

      HoniQKekzZ schrieb:

      Ja genau 117 DB geschlossen. Offen nur für Rennstrecke. Ist quasi wie der M2 Auspuff von M Performance oder die Klappenabgasanlage für den Mini mit den Knöpfchen.
      und genau solche Einzelabnahmen sollten eigentlich seit Anfang des Jahres nicht mehr erlaubt sein :whistling: nur noch EG Klappenanlagen sind legal und bei diesen wird, wie @ENEMY schon sagte, die dB im Schein nicht verändert, da sie immer im geschlossenen Zustand gemessen werden. Can Bus Steuergeräte unterbinden nunmal, dass die Klappe im Stand offen ist. Ohne Steuergerät keine EG --> keine Betriebserlaubnis im Straßenverkehr.
      Gut, dann habe ich was für Dich damit Du und Dein Cupra sich vielleicht auch bald freuen könnt! :thumbsup:
      Hier könnt ihr euch das mal anschauen. Die Verabeitung sieht echt sehr gut aus, ist bei mir um die Ecke wollte eigentlich mal am Wochenende hin.

      PS: Nein ich mache weder Werbung noch bekomme ich etwas dafür, aber so lange es noch möglich ist im Fahrzeugschein so etwas eingetragen zu bekommen sollte man es nutzen, bald könnte es zu spät sein! :love:
      Ich habe eine 3.5" Klappenanlage ab Turbo mit EG ;)

      Die Eintragung von Workshop No5 ist zudem nicht legal. Mal sehen wie lange die das noch anbieten :rolleyes:
      ++ E-Exhaust 3.5" ab Turbo
      ++ ST XA RMK 320
      ++ 8x19 ET 48 Motec Ultralight (lackiert 8.4kg)
      ++ OEM Air-Mod
    • Meine BN-Pipes AGA hat auch eine EG-Bescheinigung und somit darf die 88dB laut sein, halt genauso wie mit Serien-AGA und was im Schein eingetragen ist.
      Das kommt auch hin bei Klappen zu (86-88dB), gemessen mit einem kalibriertem Messgerät. Habe auch Spaßeshalber mit Klappen offen und Launch Control gemessen, da lag der Wert dann bei 124dB. :D
    • great schrieb:

      Meine AGA ist mit 102 db eingetragen, dass was allerdings im September letzten Jahres darum darf ich noch ein höheres Standgeräusch fahren.
      komisch edel 01 macht es auch moeglich obwohl es nicht legal ist. "das abgasverhalten und die Geraeuschentwicklung darf sich nicht verschlechtern als das was im schein steht. " ich meine am ende juckt keinen normalen bullen... aber der der ahnung hat macht eine abfrage was das auto ab werk haben darf un das sind 88db.plus 5 db messungstolleranz. dann wird dein auto stillgelegt. traurig aber wahr
    • Wizardz schrieb:

      great schrieb:

      Meine AGA ist mit 102 db eingetragen, dass was allerdings im September letzten Jahres darum darf ich noch ein höheres Standgeräusch fahren.
      komisch edel 01 macht es auch moeglich obwohl es nicht legal ist. "das abgasverhalten und die Geraeuschentwicklung darf sich nicht verschlechtern als das was im schein steht. " ich meine am ende juckt keinen normalen bullen... aber der der ahnung hat macht eine abfrage was das auto ab werk haben darf un das sind 88db.plus 5 db messungstolleranz. dann wird dein auto stillgelegt. traurig aber wahr
      Da bist du zum teil nicht ganz richtig Informiert. Da meine AGA vor dem 01.04.2018 eingetragen wurde muss mein auto die 88 db Standgeräusch nicht einhalten sondern kann im stand machen was es möchte ;) selbst wenn da 544db drin stehen würde wäre es egal weil vor dem 01.04.2018 musste nur das Fahrgeräusch eingehalten werden und das tut das auto weil nicht Tom und Andre machen die Eintragung sondern die Dekra.
      Die AGA würde aber jeder R weiter eingetragen bekommen nur halt nicht mehr mit 102 db oder was die halt macht sondern mit 88db. Das hat den Grund das beim R der "Race" mode immer bestätigt werden muss nach einem Neustart des Motors, da das mit dem Neustart und dem bestätigen des Race Modus nicht TÜV relevant ist wird er einfach nicht bestätigt und die klappe bleibt zu und dadurch ist die Karre mit geschlossener ´Klappe halt max 88db laut. Wenn du dann angehalten wirst einfach Auto ausmachen und wenn die Cops messen wollen und du die Karre startest bist du automatisch wieder bei 88 db.