Readiness Status für TÜV, AU relevant?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Readiness Status für TÜV, AU relevant?

      Servus Leute,

      war mit meinem Auto bei SLS Tuning, leider läuft es immer noch nicht Rund, obwohl schon 1 mal nachgebessert wurde.

      Muss am 22.06 zum TÜV, Auto ist jetzt 3 Jahre alt, leider hab ich beim Readiness Status 0110 0001, also Lambdasondenheizung Fehlgeschlagen, Lambdasonde(n) Fehlgeschlagen, Katalysator(en) Fehlgeschlagen. Denkt ihr ich bekomme Probleme deswegen beim TÜV?


      Schreib hier mal die anderen Probleme mit rein, vielleicht hängt das ja irgendwie zusammen, kenne mich da leider zu wenig aus.


      Auto soll laut Diagramm 468,8 PS und 533 NM haben,mehr wollte ich nicht. Turbolader ist ein LM 500 Gen. 2


      1 Problem wurde von SLS schon gelöst, bei Halbgas Beschleunigung hat er nicht sauber durchgezogen, sondern hat immer geruckelt. Steffen hat 2 Kennfelder geändert dann war dieses Problem weg.

      Hab das CTS Catch Can verbauen lassen, kann ich leider nicht empfehlen. Die Originale Dichtung muss man ja wieder verwenden, hat überall rausgesaut. Erst nach dem wir Dichtungsmasse mit benutzt hatten, war es wieder dicht.

      Hab auf 400km fahrt über 250ml Motoröl verloren. Leider hab ich schon wieder ÖL Verlust, das leck hab ich leider noch nicht gefunden, vielleicht ist der Motor schon Kaputt *lool* .

      Achso und das Motoröl stinkt nach Benzin, war vor dem Tuning auf keinen Fall. Könnte aber besser geworden sein seitdem das Catch Can dicht ist. Fahre auch keine Kurzstrecken. Laut SLS richt es aber ganz normal.

      Auto rennt bei 292km/H Tacho (Handschalter) voll in den Begrenzer, geht dann jedesmal in den Notlauf. Könnte sein das der Klopfsensor da eine Rolle spielt? Fehler sind:

      15074 - Zylinderabschaltung
      P130A 00 [096] - -
      Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 2
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Kilometerstand: 18813 km
      Datum: 2018.06.03
      Zeit: 06:49:12

      Motordrehzahl: 6859.00 /min
      Normierter Lastwert: 52.5 %
      Fahrzeuggeschwindigkeit: 255 km/h
      Kühlmitteltemperatur: 84 °C
      Ansauglufttemperatur: 29 °C
      Umgebungsluftdruck: 990 mbar
      Spannung Klemme 30: 14.121 V
      Verlernzähler nach OBD: 34
      Motor: Betriebszustand: PL
      N_TOOTH: 6849 /min
      T_AST_SAE: 1039 s
      Motoröltemperatur: 117.0 °C
      STATE_LS_SAE[1]: OL_ERR
      FUP_H_SAE: 24920.0 kPa
      FUP_EFP_MES: 4428.46 hPa

      15128 - Zylinder 2
      P0302 00 [096] - Verbrennungsaussetzer erkannt
      Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 2
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Kilometerstand: 18813 km
      Datum: 2018.06.03
      Zeit: 06:49:11

      Motordrehzahl: 6922.50 /min
      Normierter Lastwert: 54.5 %
      Fahrzeuggeschwindigkeit: 255 km/h
      Kühlmitteltemperatur: 84 °C
      Ansauglufttemperatur: 29 °C
      Umgebungsluftdruck: 990 mbar
      Spannung Klemme 30: 14.023 V
      Verlernzähler nach OBD: 34
      Motor: Betriebszustand: PL
      N_TOOTH: 7052 /min
      T_AST_SAE: 1039 s
      Motoröltemperatur: 117.0 °C
      STATE_LS_SAE[1]: CL
      FUP_H_SAE: 22590.0 kPa
      FUP_EFP_MES: 4898.1 hPa


      Vorhin ist auch schon wieder die Motorkontrolllampe angegangen :cursing: , war aber komischer weiße kein neuer Fehler hinterlegt. Naja mal Schauen...... SLS TUNING wieder anrufen.
    • Um die Frage mit dem Readiness zu beantworten: Wenn alle Werte auf Null sind, gilt die AU als bestanden.
      Ist der Readiness nicht auf Null, wird mittels Sonde an den Endrohren gemessen.
      Wenn die Werte passen, ist die AU bestanden, falls nicht -> durchgefallen.

      Aber ist man nun in D nicht schon soweit, dass bei neueren Fahrzeugen die CVN ausgelesen wird?
      Gruß Stefan - meinR.com Communityleitung

      2018er Golf 7 R Variant Facelift in Indiumgrau

      Audi TTS Clubsport