Trackday Golf 6 R - Fragen / Probleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trackday Golf 6 R - Fragen / Probleme

      Hallo,

      ich konnte gestern das erste mal mit dem Golf auf der Rennstrecke fahren und da sind mir direkt ein paar negative Dinge aufgefallen und vielleicht kann mir da jemand helfen!?

      • Am viel zu kleinen Tank werde ich vermutlich nichts ändern können, aber das der Wagen in langen Rechts Kurven bei etwas mehr als halb vollem Tank schon aussetzter bekommt vielleicht schon. Hat schon mal jemand einen Catch Tank verbaut? Wenn ja wären Infos super.
      • Hat schon mal jemand die Software an am ABS geändert? Ich habe das Gefühl die Volumenaufnahme passt nicht mehr ganz und die ABS Regelschwellen sind mir zu früh im eingriff.
      • Servolenkung könnte etwas leichtgängiger sein, hat da jemand schon mal die Software angepasst?
      • Dem DSG Schaltvorgang eine höhere Priorität im CAN geben, ab und an hat es etwas lange gedauert das er schaltet so das man in den Begrenzer fährt und dann erst mal gar kein Schlatvorgang kommt.
      • Ansonsten ist der Koffer noch viel zu schwer, für Vorschläge zum Abspecken bin ich Dankbar.


      Danke schon mal.
    • 2 Punkte kann ich schonmal beantworten.

      Das dass DSG gerade in engen Kurven nicht sauber schaltet, ist nur Serie so. Mit Software kann man das beheben.
      Das mit der Lenkung... Wenn du DCC hast, kannst du das einstellen, aber bitte lass die Finger von der Software. Egal ob Lenkunterstützung oder Parameter, nur schon eine ganz kleine Anpassung kann dich UMBRINGEN! Mach evtl. was am Fahrwerk, KW Clupsport, Stabi, Alu Querlenker usw. und dann hast du da auch ein besseres Gefühl.

      Und nochmal: Nix an der Software für die Lenkung rumspielen! Zum einen wirst du da nocht über OBD reinkommen (weil ZF keine Flashschnittstelle verbaut) und wenn du die Hardware öffnen würdest, ist das einfach zu heikel.

      Edit: Sorry 6R fährt ZF nicht Bosch, haben aber beide keine Flashschnittstelle!
      Mk6 R20 | DSG | schwarzmetalic | Motorsportschalensitze | Schiebedach | Dynaudio
      34X PS | HFI Gen2+ | HG LLK | MTB HD-Pumpen upgrade | Kolben & Pleuel | HDT DP 76mm

      Ein Auto nicht zu tunen, um es besser verkaufen zu können, ist wie keinen Sex mit der Freundin zu haben, damit sie frisch für den nächsten ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Johnny ()

    • Bzgl Gewicht halt das übliche!

      Fährst noch Tallas, dann erst mal leichte 18“ drauf. Soll der Wagen als Daily fungieren, wenn nicht, Sitze/Rücksitzbank raus und 2 Pole Position rein.

      Wenn nur ab und zu RS zumindest Tarox Bremsscheiben mit guten Beläge , Stahlflex Leitungen und Bremsflüssigkeit . Wenn öfter BBK drauf.

      Fahrwerk sollte klar sein.
      ___________________________________________________________________

      Grüße Christoph
    • Danke schon mal für die Antworten, aber bitte keine Belehrung über Sinn oder Unsinn.
      Wäre super wenn schon mal jemand die Lenkung oder die ABS Software stände modifiziert hat sich melden könnte.

      Zur Info:

      Software DSG etc. ist alles gemacht, trotzdem hat der Schaltvorgang in engen Ecken nicht immer höchste Prio im Can.
      Fahrwerk und Räder sind auch gemacht.
      Aber die Aussetzter bei mehr als halb vollen Tank nerven schon gewaltig. Ich muss alle 20-30 Minuten 20 Liter nachkippen. :cursing:
    • Beim Tank gibt es auch eine Lösung:

      bar-tek-tuning.de/tfsi-upgrade-kraftstoffpumpe-niederdruck

      Mein Beitrag zur Lenkung ist keine Belehrung, sondern eine Warnung damit du dich nicht umbringst. Was man machen könnte, DCC nachrüsten oder den DCC Sport Datensatz einlesen. Ob das schonmal jemand gemacht hat weiss icht nicht.
      Mk6 R20 | DSG | schwarzmetalic | Motorsportschalensitze | Schiebedach | Dynaudio
      34X PS | HFI Gen2+ | HG LLK | MTB HD-Pumpen upgrade | Kolben & Pleuel | HDT DP 76mm

      Ein Auto nicht zu tunen, um es besser verkaufen zu können, ist wie keinen Sex mit der Freundin zu haben, damit sie frisch für den nächsten ist.
    • Wenn ich mich recht erinnere, macht HGR Lenkung, ABS, ESP etc....

      Gruß
      Andreas
      Fahr nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann!

      KW DDC, H&R Stabis, SuperPro Roll Control Traggelenke, Anti-Lift-Kit, Drehmomentstütze, Fischer Stahlflex
      DTH Raptor ab Turbo, HFI V2 Carbon, Alu Ladeluftrohre, Turbo Outlet, IE LLK, Hitachi 9.2 + IE Upgrade, MTB Software
      PolarFis, Beleuchtung komplett in LED 6500K, diverse Kodierungen
    • Die Aussetzer mit halb leerem Tank hatte ich auch im 6R, bei mir war die Tankpumpe aus dem Catch-Tank gefallen und ist quasi nur mehr so lose im Tank geschwommen.
      Würde da unbedingt mal nachsehen.

      Von wem wurde denn Motor- und DSG-SW gemacht?
      Möglicherweise brauchst du da etwas "tracktauglicheres".
      Ist sicherlich soweit anzupassen, dass der Schaltvorgang auch bei größerem Lenkwinkel stattfindet.

      Mit dem ABS hatte ich persönlich keine Probleme, weder am 6R, noch am aktuellen TTS.
      Allerdings beide mit einem BBK ausgestattet.
      Hierzu würde ich übrigens empfehlen, den Bremsassistenten mittels VCDS ganz runterzusetzen, der überbremst ansonsten gerne mal, wenn du flotter aufs Pedal gehst.
      Gruß Stefan - meinR.com Communityleitung

      2018er Golf 7 R Variant Facelift in Indiumgrau

      Audi TTS Clubsport
    • dann müsstest du wohl den Tank ändern bzw. mal deine Pumpe an sich prüfen.
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • EA-Tec schrieb:

      Jemand schlägt was vor, du sagst dass das schon gemacht sei... wie wäre es denn, wenn du eine detailierte Auflistung erstellst, mit den durchgeführten Veränderungen am Fahrzeug? Nur mal so als Idee. Dann müsste man weniger raten.
      Ja sorry, da hast du recht. Die Frage zum Abspecken war etwas zu Allgemein gehalten...

      Prinzipiell ist der Wagen innen etwas leer geräumt, hat Recaro Pole Position drin und Klima ist raus.
      Stereo Anlage folgt noch, evtl. auch die Teppiche sobald eine Zelle geschweißt wird. Hat jemand vielleicht eine Übersicht zu den Gewichten im Auto?

      Ob Fahrwerk, Bremse, Abgasanlage usw. einen großen Gewichtsvorteil bringen weiss ich nicht, vermutlich aber zu vernachlässigen weil die 370x35 Scheiben schon sehr schwer sind...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PPR ()

    • Fox906bg schrieb:

      Die Aussetzer mit halb leerem Tank hatte ich auch im 6R, bei mir war die Tankpumpe aus dem Catch-Tank gefallen und ist quasi nur mehr so lose im Tank geschwommen.
      Würde da unbedingt mal nachsehen.

      Von wem wurde denn Motor- und DSG-SW gemacht?
      Möglicherweise brauchst du da etwas "tracktauglicheres".
      Ist sicherlich soweit anzupassen, dass der Schaltvorgang auch bei größerem Lenkwinkel stattfindet.

      Mit dem ABS hatte ich persönlich keine Probleme, weder am 6R, noch am aktuellen TTS.
      Allerdings beide mit einem BBK ausgestattet.
      Hierzu würde ich übrigens empfehlen, den Bremsassistenten mittels VCDS ganz runterzusetzen, der überbremst ansonsten gerne mal, wenn du flotter aufs Pedal gehst.
      Ok, Danke. Werde das mal prüfen.
      Wie hat sich das bei dir bemerkbar gemacht? Ich habe die aussetzter nur in langen rechts Kurven mit wirklich hohen G-Kräften.

      Von wem die Software ist keine Ahnung.
      Habe den Wagen aber bezüglich Motor etc. vom Bartek prüfen lassen und er sagt alles i.O.

      Bremsassistenten nehme ich mal mit auf, aber ich denke das es an der Kalibrierung in der Software liegt und die Volumenaufnahme nicht zu den großen Sättel passt. Der Wagen geht halt viel zu früh ins ABS rein. Ich muss aber auch dazu sagen das meine Beläge und Scheiben wirklich Tot sind, das war schon alles wirklich auf. Baue die Bremse heute mal aus und spendiere neue Scheiben und Beläge.
    • Erstmal nice Vid, in der Tat sehr seltsam und gar nicht unbedingt in schnellen Wechselkurven. Ich würde da mal die Intank Pumpe an sich prüfen + die HDD Werte loggen.

      HD Pumpe loggen

      MWB 230 (Benzinpumpe Tank soll/ist und Differenz)
      MWB 231 (Raildruck soll/ist und Differenz)
      MWB 115 (Drehzahlen und Ladedruck soll/ist)
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Coolhard ()

    • revozport.com/golf-razor/r-vented.html#popup1

      Wäre mal die Haube.

      Gewicht raus:
      - BBK von Stoptech Trophy oder wenn nur Track Trophy Race.
      - Innenraum komplett ausbauen, inkl. Türpanele, Lautsprecher etc.
      - Carbontüren vorne und hinten
      - Heckdeckel aus Carbon
      - Lexanscheiben ab A-Säule
      - gefräste Aufhängungsteile oder aus CrMo4

      Willst noch mehr hören?

      Gruss Alain
      Das Leben ist viel zu kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!

      Seat Leon Cupra ST 300 4drive, überarbeitet bei 2MMotorsport
    • Alain schrieb:

      revozport.com/golf-razor/r-vented.html#popup1

      Wäre mal die Haube.

      Gewicht raus:
      - BBK von Stoptech Trophy oder wenn nur Track Trophy Race.
      - Innenraum komplett ausbauen, inkl. Türpanele, Lautsprecher etc.
      - Carbontüren vorne und hinten
      - Heckdeckel aus Carbon
      - Lexanscheiben ab A-Säule
      - gefräste Aufhängungsteile oder aus CrMo4

      Willst noch mehr hören?

      Gruss Alain
      Klar.
      Die Stoptech Bremse habe ich mir gerade angeschaut, aber da ist meine Movit die ich drauf habe doch etwas besser.
      Innenraum folgt noch, macht aber erst Sinn wenn Käfig und der Lackierer Zeit hat.

      Die Haube aus den USA ist aber auch sehr teuer und plus Steuer und Versand sind da schnell über über 2000 EUR weg. Das ist es mir nicht Wert, außerdem sieht etwas nach Kirmes aus...

      Wo gibt es Carbontüren in Deutschland mit Gewichtsangabe?
      Wo gibt es den Heckdeckel in Deutschland mit Gewichtsangabe?
      Wo gibt es gefräste Aufhängungsteile?
      Scheiben bin ich schon am überlegen, aber der Gewichtsvorteil ist halt nur marginal (klar, am Ende machte s die Summe).
    • Schönes Video :thumbup:
      Wenn Du eine Carbonhaube gefunden hast würde ich deine gerne haben :thumbsup: Wo hast Du die umbauen lassen?

      Zum Thema DSG: Schalte selbst! In S tut meinR auch nach der Programmierung was R will und nicht ich was Ich will/was er soll.

      Gewichtsreduzierung ist so ne Sache. Am Frontaufprallträger (heist das Teil so?) kann man durch den Einbau eines Aluminiumteiles vom Audi A3 8p ca 10kg GANZ VORNE am Auto sparen. Der Rest wurde hier ja schon genannt (Türpappen inkl Lautsprecher, Radio/Navieinheit, Sitze, Bremse, Alu- Achsteile,...)
    • seiboncarbon.com/products.html…-volkswagen-golf-r-159199

      Gewicht musst du selber erfragen, ansonsten gibt es da sicher auch noch andere Alternativen in Osteuropa oder eventuell auch England.

      Hier noch einige andere Teile.
      carbongoodies.co.uk/Volkswagon/Golf-MK6/

      Sorry im VW Bereich bin ich weniger Rennstrecken affin :P

      [IMG:https://scontent-mxp1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/25591665_359679754499389_684891881809494270_n.jpg?_nc_cat=0&oh=d15724ee0618f69d1c8cfcf714d56907&oe=5B288FC6]
      [IMG:https://scontent-mxp1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/25593934_359679857832712_8826730850150532317_n.jpg?_nc_cat=0&oh=81401e035d9b9ee4e1b26d5870a35534&oe=5B6E5CD9]

      Kannst ja bei ihm nachfragen facebook.com/Johnzacharias25/?…nSfZYtkcGsPDKCqliTMXjH3Mc


      innfab.com/store.html

      usrallyteam.com/index.php?main_page=index&cPath=76_209_236

      tyrolsport.com/categories/suspension-chassis/

      hardrace.com/Product_detail.asp?id=915

      Soll ich noch weitersuchen?

      Eine Movit mit einer Stoptech zu vergleichen ?( :D ja ich hatte schon Beides ;) wir sprechen von massiven Einsparungen in der ungefederten Masse.

      Das Zeug was dir wirklich was bringt, wirst du mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht in Deutschland finde. Da musst du schon weitersuchen gehen. Aber Tüv dürfte schwierig werden.

      Gruss Alain
      Das Leben ist viel zu kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!

      Seat Leon Cupra ST 300 4drive, überarbeitet bei 2MMotorsport