PnP-Turbo LM440 Upgradelader Golf 7R Bj. 2013 - 2017 und Audi S3 / TTS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • -Dom- schrieb:

      Komisches Gefühl vom IS38 auf den IS20 zu gehen für mich irgendwie, mal davon abgesehen das man da nen neuen kaufen muss und nicht seinen alten ja umbauen kann.
      Ist ungewöhnlich. Aber kaufe einen gebrauchten oder defekten IS20, die derzeit max. 250 EUR kosten und - schick ihn hin - Die machen einen LM440 draus und Du verkaufst deinen gebrauchten IS38 für 750 EUR, was zurzeit der normale Marktpreis ist (siehe derzeit: ebay, Ebay Kleinanzeigen und Foren: Suche&Biete).
      Golf 7R Modell 2015, Stage 2, IE LLK, HJS Downpipe, 375PS und 530 NewtonPETER
    • bacardybreezer schrieb:

      Haltbarer IS20 Lader stell ich mir beim R vergleichbar vor,wie nen TDI Motor,der untenrum sehr fix anspricht .


      :thumbsup:

      Es werden wohl PnP LM440 Beschleunigungsvideos vom S3, Cupra 5F und Golf PP derzeit erstellt (0-300 km/h) - laut Facebook.

      Der LM440 Lader kann wohl nun direkt bei PnP geholt werden oder auch mit Zusatzkonditionen
      bei: Kolbenkraft-tuning.com


      Den IS38 auf 390 PS tunen oder den LM440 nehmen ???

      Hier wurde letzte Woche mehrfach berichtet, dass der PnP LM500 nun mit 542 PS abgestimmt worden ist und es ist noch kein Ende
      in Sicht, weil die ganzen verstärkten Innenteile scheinbar so gut zusammenspielen. Können die User weitere Infos geben? Wäre hilfreich.
      Golf 7R Var., Edel01 Abgasanlage, VWR Intercooler.
      BavariaMunichFlag
    • LM440 wäre schon interessant,auch wenns ein modifizierter "GTI" Lader ist,nach meinem Verständnis.

      Nur fraglich,ob damit ein komplett neues File fürs Steuergerät /Lader benötigt wird.

      Apr Stage 2 reicht mir völlig.

      Lader sollte halt safe sein...
      APR Stage 2 "High-Torque".
      ST-XA Gewinde,BullX DP-EWG,9x19 Audi Speedlines,CTS Inlet mit Mahle Papierfilter,034 Motorsport Dogbone,Sachs-Performancekupplung.


      MFG.
      Bac.
    • Munich7Race schrieb:

      bacardybreezer schrieb:

      Haltbarer IS20 Lader stell ich mir beim R vergleichbar vor,wie nen TDI Motor,der untenrum sehr fix anspricht .


      :thumbsup:
      Es werden wohl PnP LM440 Beschleunigungsvideos vom S3, Cupra 5F und Golf PP derzeit erstellt (0-300 km/h) - laut Facebook.

      Der LM440 Lader kann wohl nun direkt bei PnP geholt werden oder auch mit Zusatzkonditionen
      bei: Kolbenkraft-tuning.com


      Den IS38 auf 390 PS tunen oder den LM440 nehmen ???

      Hier wurde letzte Woche mehrfach berichtet, dass der PnP LM500 nun mit 542 PS abgestimmt worden ist und es ist noch kein Ende
      in Sicht, weil die ganzen verstärkten Innenteile scheinbar so gut zusammenspielen. Können die User weitere Infos geben? Wäre hilfreich.
      Vom PnP LM440 sind Diagramme + Videos aufgetaucht - Vom G7 GTI PP und Leon Cupra - beide haben wohl Sperrdifferenzial:

      youtube.com/watch?v=SPDM82l-o20
      Wagner + HJS 3" DP, Bearbeitete Ansaugung (aufgedremelt und BMC Luftfilter). Territorium: Ruhrgebiet.
    • Da sieht man wie gut der Lader funktioniert,die Abstimmung ist nicht gut gelungen da keine Traktion in den unteren Gängen zur Verfügung steht...gangabhängig applizieren muss man halt können :D :D ,da ging es mal wieder nur um ne 100-200 Zeit...ich hoffe die KD/LDE wurde nicht mal wieder einfach hochgeschrieben...denn nur so lassen sich manche Werte erreichen :thumbdown:
    • PnP-Turbo LM440 Upgradelader Golf 7R Bj. 2013 - 2017 und Audi S3 / TTS

      RR 66 schrieb:

      Da sieht man wie gut der Lader funktioniert,die Abstimmung ist nicht gut gelungen da keine Traktion in den unteren Gängen zur Verfügung steht...gangabhängig applizieren muss man halt können :D :D ,da ging es mal wieder nur um ne 100-200 Zeit...ich hoffe die KD/LDE wurde nicht mal wieder einfach hochgeschrieben...denn nur so lassen sich manche Werte erreichen :thumbdown:



      Über 100-200er Zeiten und hohe Leistungs- und Drehmomente verkauft man nun mal solche Upgrade-Lader.
      Haltbarkeit ist da nicht das Ziel bzw darüber machen sich die Kunden keine Gedanken. Es muss einfach nur ballern.

      Das suggeriert auch dem Kunde, das andere Tuner, die diese Topwerte nicht angeben bzw schaffen, nichts können.
    • RR 66 schrieb:

      Da sieht man wie gut der Lader funktioniert,die Abstimmung ....

      youtube.com/watch?v=SPDM82l-o20

      Die Drehzahlbandbreite ist beeindruckend und wie lange er die ca. 580NM hält. Wieder ein Kompliment an die Verdichterrad und Abgasrad Konstellation des Herstellers.
      Sollten die Innereien des Turbo auch verstärkt sein, schaue ich ihn mir genauer an. Denn zwei abgerauchte IS38 habe ich schon beerdigt.
      Golf 7R Modell 2015, Stage 2, IE LLK, HJS Downpipe, 375PS und 530 NewtonPETER
    • MrWilson schrieb:

      RR 66 schrieb:

      Da sieht man wie gut der Lader funktioniert,die Abstimmung ist nicht gut gelungen da keine Traktion in den unteren Gängen zur Verfügung steht...gangabhängig applizieren muss man halt können :D :D ,da ging es mal wieder nur um ne 100-200 Zeit...ich hoffe die KD/LDE wurde nicht mal wieder einfach hochgeschrieben...denn nur so lassen sich manche Werte erreichen :thumbdown:
      Über 100-200er Zeiten und hohe Leistungs- und Drehmomente verkauft man nun mal solche Upgrade-Lader.
      Haltbarkeit ist da nicht das Ziel bzw darüber machen sich die Kunden keine Gedanken. Es muss einfach nur ballern.

      Das suggeriert auch dem Kunde, das andere Tuner, die diese Topwerte nicht angeben bzw schaffen, nichts können.

      VWLove4ever schrieb:

      RR 66 schrieb:

      Da sieht man wie gut der Lader funktioniert,die Abstimmung ....
      youtube.com/watch?v=SPDM82l-o20

      Die Drehzahlbandbreite ist beeindruckend und wie lange er die ca. 580NM hält. Wieder ein Kompliment an die Verdichterrad und Abgasrad Konstellation des Herstellers.
      Sollten die Innereien des Turbo auch verstärkt sein, schaue ich ihn mir genauer an. Denn zwei abgerauchte IS38 habe ich schon beerdigt.
      Sollte er die TD05 Rumpfgruppe haben, dann wird er alles aushalten. Manche Hersteller verstärken zusätzlich - ist dann wohl eine Investition fürs Leben.
      HGR - Kannst Du einen LM440 abstimmen? Wenn ja - Dann bin ich bald bei Euch..
      Golf 7R Var., Edel01 Abgasanlage, VWR Intercooler.
      BavariaMunichFlag

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Munich7Race ()

    • Munich7Race schrieb:

      MrWilson schrieb:

      RR 66 schrieb:

      Da sieht man wie gut der Lader funktioniert,die Abstimmung ist nicht gut gelungen da keine Traktion in den unteren Gängen zur Verfügung steht...gangabhängig applizieren muss man halt können :D :D ,da ging es mal wieder nur um ne 100-200 Zeit...ich hoffe die KD/LDE wurde nicht mal wieder einfach hochgeschrieben...denn nur so lassen sich manche Werte erreichen :thumbdown:
      Über 100-200er Zeiten und hohe Leistungs- und Drehmomente verkauft man nun mal solche Upgrade-Lader.Haltbarkeit ist da nicht das Ziel bzw darüber machen sich die Kunden keine Gedanken. Es muss einfach nur ballern.

      Das suggeriert auch dem Kunde, das andere Tuner, die diese Topwerte nicht angeben bzw schaffen, nichts können.

      VWLove4ever schrieb:

      RR 66 schrieb:

      Da sieht man wie gut der Lader funktioniert,die Abstimmung ....
      youtube.com/watch?v=SPDM82l-o20
      Die Drehzahlbandbreite ist beeindruckend und wie lange er die ca. 580NM hält. Wieder ein Kompliment an die Verdichterrad und Abgasrad Konstellation des Herstellers.
      Sollten die Innereien des Turbo auch verstärkt sein, schaue ich ihn mir genauer an. Denn zwei abgerauchte IS38 habe ich schon beerdigt.
      Sollte er die TD05 Rumpfgruppe haben, dann wird er alles aushalten. Manche Hersteller verstärken zusätzlich - ist dann wohl eine Investition fürs Leben.HGR - Kannst Du einen LM440 abstimmen? Wenn ja - Dann bin ich bald bei Euch..
      Klar wo soll das Problem sein...aber nur wenn Du akzeptierst das die Klopfdimmung/Regelung und Ladedrucküberwachung aktiv bleibt...wir werden diese nicht wie manch ANDERER abschalten.. Fallschirmspringen macht man auch nicht ohne Fallschirm :D
    • Munich7Race schrieb:

      MrWilson schrieb:

      RR 66 schrieb:

      Da sieht man wie gut der Lader funktioniert,die Abstimmung ist nicht gut gelungen da keine Traktion in den unteren Gängen zur Verfügung steht...gangabhängig applizieren muss man halt können :D :D ,da ging es mal wieder nur um ne 100-200 Zeit...ich hoffe die KD/LDE wurde nicht mal wieder einfach hochgeschrieben...denn nur so lassen sich manche Werte erreichen :thumbdown:
      Über 100-200er Zeiten und hohe Leistungs- und Drehmomente verkauft man nun mal solche Upgrade-Lader.Haltbarkeit ist da nicht das Ziel bzw darüber machen sich die Kunden keine Gedanken. Es muss einfach nur ballern.

      Das suggeriert auch dem Kunde, das andere Tuner, die diese Topwerte nicht angeben bzw schaffen, nichts können.

      VWLove4ever schrieb:

      RR 66 schrieb:

      Da sieht man wie gut der Lader funktioniert,die Abstimmung ....
      youtube.com/watch?v=SPDM82l-o20
      Die Drehzahlbandbreite ist beeindruckend und wie lange er die ca. 580NM hält. Wieder ein Kompliment an die Verdichterrad und Abgasrad Konstellation des Herstellers.
      Sollten die Innereien des Turbo auch verstärkt sein, schaue ich ihn mir genauer an. Denn zwei abgerauchte IS38 habe ich schon beerdigt.
      Sollte er die TD05 Rumpfgruppe haben, dann wird er alles aushalten. Manche Hersteller verstärken zusätzlich - ist dann wohl eine Investition fürs Leben.HGR - Kannst Du einen LM440 abstimmen? Wenn ja - Dann bin ich bald bei Euch..
      Ja - er hat die teure TD05 Einheit + weitere Verstärkungen drin - hier ein paar Details rauskopiert von deren Homepage:

      Link: PnP LM440

      Mod. OEM Ansaugung. Unterwegs in Rheinland-Pfalz
    • Neu

      Blue7Ru schrieb:

      Munich7Race schrieb:

      bacardybreezer schrieb:

      Haltbarer IS20 Lader stell ich mir beim R vergleichbar vor,wie nen TDI Motor,der untenrum sehr fix anspricht .


      :thumbsup:
      Es werden wohl PnP LM440 Beschleunigungsvideos vom S3, Cupra 5F und Golf PP derzeit erstellt (0-300 km/h) - laut Facebook.
      Der LM440 Lader kann wohl nun direkt bei PnP geholt werden oder auch mit Zusatzkonditionen
      bei: Kolbenkraft-tuning.com


      Den IS38 auf 390 PS tunen oder den LM440 nehmen ???

      Hier wurde letzte Woche mehrfach berichtet, dass der PnP LM500 nun mit 542 PS abgestimmt worden ist und es ist noch kein Ende
      in Sicht, weil die ganzen verstärkten Innenteile scheinbar so gut zusammenspielen. Können die User weitere Infos geben? Wäre hilfreich.
      Vom PnP LM440 sind Diagramme + Videos aufgetaucht - Vom G7 GTI PP und Leon Cupra - beide haben wohl Sperrdifferenzial:
      youtube.com/watch?v=SPDM82l-o20
      Der kleine Upgradelader - berghoch und extra heavy load:

      Video: Golf 7R - Upgradelader
      Mod. OEM Ansaugung. Unterwegs in Rheinland-Pfalz
    • Neu

      bacardybreezer schrieb:

      Welche AGA

      -nach 200Zeller EWG Kat/DP -

      taugt dafür?

      Muss nicht laut sein,nur den Abgasdurchfluss gewährleisten.



      Serien AGA -nach Kat-

      funktioniert ja bis 400 PS im 7R.
      Habe mit der Ladermanufaktur telefoniert: Bull-x, MILLTEK, etc. - ALLE 3" Anlagen gehen. Auch der EWG HJS 200 Zellen Kat geht bis ca. 500 PS (Bei manchen HJS Kats war bei 485 PS der Hintern zu und andere haben bis 530 PS durchgeliefert - Praxiserfahrungen von Kumpel).
      Die TD05 Rumpfgruppe mit verstärkten Turbo-Innerein in den PnP Ladern ist scheinbar unkaputtbar, da sie extremen Abgasgegendruck aushält. Die Israelis (Stertman Israel) fahren die PnP Dinger seit Jahren mit 2.5 bar Ladedruck und Kat durch die Wüste - STEHT AUF DEREN HOMEPAGE - Problemfrei und Schadensfrei. Keine Ahnung, ob die verstärkte Motoren haben, scheint Serie zu sein. Wenn Motor kaputt / tot / alles schrott, dann ist der Lader als einziger heile geblieben. Von dem Phänomen wird zumindest in den meisten Foren berichtet. Geld ist nun beisammen. Mal schauen, welcher Upgradelader es wird: TTE, TTH, PnP ...
      Golf 7R Modell 2015, Stage 2, IE LLK, HJS Downpipe, 375PS und 530 NewtonPETER