100-200 km/h Zeiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habs jetzt getan. Schenk ich mir einfach zu Weihnachten dieses Jahr.
      Alltagswagen:
      Golf VII Variant 2.0L TDI Fast volle Hütte


      Spaßauto:
      Golf V GTI Pirelli: Volle Hütte, L-Performance auf 34x PS 54xNM und DSG optimiert, MTM BiMoto-Felgen 8.5x19 ET 50 225/35R19, TTRS Bremsanlage VA, L-Performance AGA ab Turbo mit 2 Klappen, Turbo outlet, S3 LLK, S3 SUV Technik mit GFB DV+, Evoms Ansaugung, Autotech HD-Pumpenupgrade, RS4-DBV, PCV-Fix mit Öl Catch-Can, 30mm H&R-Federn


      Geplant: TTRS HA, Bilsten B16 und in weiter Entfernung Upgrade Turbo (TTE480?)
    • Kronos schrieb:

      Corny schrieb:

      P-Gear P600 is grad in diversen Shops für 179€ im Angebot...

      Aktion läuft bis 31.12.2017...

      Ich glaub ich muss mir sowas mal zu Weihnachten schenken :D
      schlag zu!!!Das Teil ist sein Geld echt wert. Cool ist auf alle Fälle die Höhenangabe Start/Ziel incl Grafik
      TOP Teil: Habe sie damals hier geholt: kolbenkraft-tuning.com/produkt…-box-qstarz-v-box-p-gear/

      Scheint nun Weihnachtsrabatt zu geben.
      Mod. OEM Ansaugung. Unterwegs in Rheinland-Pfalz
    • bacardybreezer schrieb:

      Was macht mehr Sinn beim HS. von 100 auf 200?

      Start im 4. Gang muss bei 180 einmal geschaltet werden.
      Start im 3. Gang muss zweimal geschaltet werden,dafür mehr Zugkraft am Rad.
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Hintergrund:

      Nächsten Samstag wollen zwei Leute und ich mal testen,welcher Tuner bzw. Box am effektivsten ist.

      Einer mit ner Box (Daten unbekannt)

      der Andere mit nem THT-Performance "File" UND DSG (Variant)
      Er hat ziemlich ähnliche Werte in Bezug auf Leistung und Drehmoment wie meiner,von APR optimiert.

      Wird auf ner offenen Autobahn gestestet,wenns Wetter passt.

      Und Alle fahren 225/40/18er Winterbereifung.


      Wird interessant.Vieleicht kack ich auch ab-Wg. HS.

      Aber mal sehen :D
      Habt ihr den Vergleich machen können?
      Vor allem THT VS APR würde mich interessieren
    • Patriot schrieb:

      bacardybreezer schrieb:

      Was macht mehr Sinn beim HS. von 100 auf 200?

      Start im 4. Gang muss bei 180 einmal geschaltet werden.
      Start im 3. Gang muss zweimal geschaltet werden,dafür mehr Zugkraft am Rad.
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Hintergrund:

      Nächsten Samstag wollen zwei Leute und ich mal testen,welcher Tuner bzw. Box am effektivsten ist.

      Einer mit ner Box (Daten unbekannt)

      der Andere mit nem THT-Performance "File" UND DSG (Variant)
      Er hat ziemlich ähnliche Werte in Bezug auf Leistung und Drehmoment wie meiner,von APR optimiert.

      Wird auf ner offenen Autobahn gestestet,wenns Wetter passt.

      Und Alle fahren 225/40/18er Winterbereifung.


      Wird interessant.Vieleicht kack ich auch ab-Wg. HS.

      Aber mal sehen :D
      Habt ihr den Vergleich machen können?
      Vor allem THT VS APR würde mich interessieren
      Leider nicht
      An diesem Tag ist mein Kupplungspedal am Boden hängen geblieben und Bremsflüssigkeit ausm Getriebe gelaufen.
      Was 10 Tage nach der Reperatur erneut,also zum zweiten mal passiert ist.
      Aber das ist eien anderes Thema...
      APR Stage 2 "High-Torque".
      ST-XA Gewinde,BullX DP-EWG,9x19 Audi Speedlines,CTS Inlet mit Mahle Papierfilter,034 Motorsport Dogbone,Sachs-Performancekupplung,CTS Catchcan und Kolbenkraft Ladeluftstrecke.


      MFG.
      Bac.
    • 100-200 km/h Zeiten

      Ich habe bei mir mal zum testen eine Box von racechip verbaut soll mir laut hersteller 360ps und 480nm bringen. Gemessen wurde jetzt von 100-200 ein mal 11,0 und ein mal 11,5 Sekunden. Die Differenz könnte am HS liegen. Was sagen eure Erfahrungswerte. Könnte Leistung und zeit zusammen passen? Ich werde demnächst mal richtig auf dem Prüfstand messen lassen. Dauert nur noch ein bisschen da es hier in der nähe keinen gibt.

      Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
    • Bei der Beschleunigung auf 200 km/h (17,6 s) hängt der RaceChip-Golf die Serie um 2,1 Sekunden ab = 15,5sec abzgl. 4,9sec =10,6 sec. 100-200km/h

      373PS Variante mit Sport Aga, also kommt schon hin.
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • Coolhard schrieb:

      Bei der Beschleunigung auf 200 km/h (17,6 s) hängt der RaceChip-Golf die Serie um 2,1 Sekunden ab = 15,5sec abzgl. 4,9sec =10,6 sec. 100-200km/h

      373PS Variante mit Sport Aga, also kommt schon hin.
      hat sich da nicht ein Fehler eingeschlichen.......?
      4,9 sec braucht der serienmäßige .:R (DSG) ..........mit der Box sollte er diesen Wert
      doch deutlich unterbieten.
      Somit wäre der Wert von 100-200 etwas höher, als in deiner Rechnung

      Bitte korrigiert mich, wenn ich hier einen Denkfehler gemacht haben sollte.
    • Schande über mein Haupt, war wohl schon etwas zu müde :sleeping: :whistling:

      Stimmt Serie 19,7 Beschleunigung 5,3sec. ergo 12,7 sec 100-200 Racechip

      Das Problem von den Boxen ist halt, dass es keine Abstimmung samt Getriebe gibt (bei DSG).
      Ist halt ein Schrabbeltuning....

      Abt macht das schon besser da sind unten raus 0,5sec weniger drin und 100-200 km/h bis zu 1,5 sec.

      Ein guter Mapper topt das aber definitiv durchgängig, ohne das MSG durch Schummelware zu beleidigen ;)
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm
    • Zum ersten Mal wieder seit dem Laderwechsel und APR DSG 100-200 gemessen

      Messung in Race S und komplett ohne manuelles schalten.
      Bin echt überrascht, weil auf dieser „Teststrecke“ lag ich vorher nur knapp unter 10
      Bilder
      • 12E2DE2A-BFC5-4DCF-B57C-61C3CBC82F11.png

        462,62 kB, 1.125×2.001, 141 mal angesehen
      • 8131B4A9-F3EA-42BA-A53A-2AC0FBB4FC40.png

        349,12 kB, 1.125×2.001, 84 mal angesehen
      Golf 7 R, Limestone, DSG, Pretoria, Nappa Leder, Recaro Sportster CS, Schroth Gurte, Navi, Dynaudio, KW V2, SLS AGA ab Turbo, R600
    • vergessen, wat für ein lader ist das jetzt nochmal?
      Schwabentuning:
      Airbox Mod mit Mahle flat Filter 62mm, kann alles wie eine Zubehör Airbox, kostet nix und bringt Leistung, filtert optimal, kein signifikanter Zusatzsound.
      Turbo Inlet = 8PS/10NM Mehrleistung, günstiger geht ausser Airbox Mod kein Tuning.
      Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe, hat als einziges den Begriff Fahrwerk verdient, opt. Höhe RKM 325-330mm